kalaydo.de Anzeigen

Sport
Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker

20. Dezember 2012

Ante Sapina: Wettpaten-Prozess wird neu aufgerollt

 Von Ursula Knapp
Ante Sapina im Landgericht Bochum (Archivbild). Foto: dapd

Der größte Wettskandal im europäischen Fußball wird weiter die Gerichte beschäftigen. Der BGH hob das Urteil gegen den Wettpaten Ante Sapina zum Teil auf. Dass sich an der Strafe im zweiten Anlauf viel ändert, scheint jedoch unwahrscheinlich.

Drucken per Mail
Karlsruhe –  

Im Fußball-Wettskandal um Ante Sapina und Marijo Cvartak muss der Prozess neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Urteile gegen die beiden Hauptangeklagten und den dritten Angeklagten P. teilweise aufgehoben. Der Fall wurde an eine Strafkammer des Landgerichts Bochum zurückverwiesen.

Damit hatte die Revision der Staatsanwaltschaft überwiegend, die der Angeklagten nur teilweise Erfolg. Es ist daher fraglich, ob die Hauptangeklagten bei einem zweiten Prozess auf eine mildere Strafe hoffen können. Das Landgericht Bochum hatte Sapina und Cvartak wegen Betrugs zu Haftstrafen von fünfeinhalb Jahren verurteilt. Die Bundesanwaltschaft rechnet nun damit, dass die Strafen auch im neuen Prozess ähnlich hoch ausfallen werden.

Das Landgericht Bochum hatte nach der Beweisaufnahme festgestellt, dass Sapina, Cvartak und P. Spieler und Schiedsrichter bestochen hatten, um bestimmte Spielergebnisse zu erzielen. Die Angeklagten platzierten dann in unterschiedlicher Beteiligung zahlreiche Wetten bei verschiedenen ausländischen – meist asiatischen – Anbietern. Während die Mitarbeiter des britischen Vermittlers von den Manipulationsabsprachen wussten, waren die Wettanbieter selbst ahnungslos. In den meisten Fällen waren Absprachen und Wetten erfolgreich. Die Gewinne lagen regelmäßig im fünfstelligen Bereich.

Mit oder ohne Bande?

Nachdem der Betrug aufgeflogen war, hatte der Hauptangeklagte Sapina im Ermittlungsverfahren ein Geständnis abgelegt. Diesen Umstand habe das Bochumer Gericht nicht ausreichend als Strafmilderungsgrund berücksichtigt, urteilte jetzt der BGH. In diesem Punkt hatte die Revision Sapinas Erfolg.

Dafür muss sich Sapina nun aber erneut mit dem Vorwurf des bandenmäßigen Betrugs auseinandersetzen. Das Landgericht Bochum hatte eine Begehung der Taten als Bande verneint. Das hat der BGH nun beanstandet, weil die rechtlichen Maßstäbe von Bochum unzutreffend angewendet worden seien. Bandenmäßiger Betrug wird deutlich härter bestraft als ein Betrug ohne eine dahinterstehende Bande. Außerdem muss im neuen Prozess geprüft werden, ob sowohl Sapina als auch die beiden anderen Angeklagten nicht in weiteren Fällen wegen vollendeten Betrugs zu verurteilen sind.

Der Vorsitzende Richter Norbert Mutzbauer sagte in der mündlichen Urteilsbegründung: „Manipulationsfreiheit gehört zur Geschäftsgrundlage von Wetten“. Den Wettanbietern könne deshalb schon bei Abschluss der manipulierten Wetten ein Vermögensschaden entstanden sein. Denn sie hätten die Wetten gar nicht angenommen, wenn der Betrug bekannt gewesen wäre. Die Höhe des Schadens muss allerdings im neuen Prozess ermittelt und beziffert werden. Die Verteidiger hatten dagegen argumentiert, den Wettanbietern sei kein Schaden entstanden, da die Wetteinsätze nur anders zugeteilt wurden.

Jetzt kommentieren

Ressort

Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker.

Sport

Fußball-WM - Livecenter

Fußball-WM

Spielticker | Spielplan | Teams | Statistik | Stadien

Alle aktuellen Informationen zur WM - jederzeit in unserem Livecenter: Sämtliche Spiele im Ticker - mit Aufstellung, Statistik zu Ballbesitz, Torschüssen, Zweikämpfen, Ecken und Fouls. Alle Hintergründe in unserem Dossier.

Videonachrichten Sport
  • 2. Bundesliga »
Anzeige
Dossier

Deutschland, die DFB-Elf und die Fußball-WM 2014 in Brasilien.

Weblog
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Anzeige
Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Bundesliga aktuell

Alle Spiele, alle Tabellen. Außerdem erklären interaktive Grafiken die Spielregeln und -linien.