Aktuell: Olympische Spiele | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sport
Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker

17. November 2006

Gemüse bremst Verlust geistiger Fähigkeiten

Frisches Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau liegen in einem Bioladen in Magdeburg  Foto: ddp

Washington (ap). Der Verzehr von Gemüse kann den Verlust geistiger Fähigkeiten im Alter deutlich bremsen. Verantwortlich dafür ist laut einer US-Studie vor

Drucken per Mail

Washington (ap). Der Verzehr von Gemüse kann den Verlust geistiger Fähigkeiten im Alter deutlich bremsen. Verantwortlich dafür ist laut einer US-Studie vor allem das in grünem Blattgemüse enthaltene Vitamin E. Obst hat dagegen überraschenderweise keinerlei Auswirkungen auf die geistige Leistungsfähigkeit im Alter.

Die Wissenschaftler prüften laut der Zeitschrift "Neurology" die kognitiven Fähigkeiten von etwa 3.700 Senioren aus Chicago über einen Zeitraum von sechs Jahren und glichen die Resultate mit den Ernährungsgewohnheiten der Teilnehmer ab: Wer täglich mindestens 2,8 Portionen Gemüse aß, hatte einen um 40 Prozent geringeren Verlust kognitiver Fähigkeiten als jene Teilnehmer, die weniger als eine Portion pro Tag verzehrten.

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker.

Kommentar

Aus den Fugen

Von  |
Der Ball in der Bundesliga rollt wieder.

Ein Spieltag vorbei und schon grüßt der übermächtige FC Bayern von der Spitze. Der einfache Sieg über Werder Bremen verdeutlicht die immer weiter auseinanderdriftenden Verhältnisse in der Bundesliga. Ein Kommentar. Mehr...

Fußball-Nachrichten

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Anzeige

Aus den Sportarten
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.