Aktuell: Paralympics 2016 in Rio | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sport
Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker

23. April 2012

Hertha BSC: Erbärmlich, ideenlos, untauglich

 Von Michael Jahn
Spielerischer Offenbarungseid: Die Hertha-Mannschaft (hier Patrick Ebert) wusste sich gegen Schlusslicht Kaiserslautern nicht zu helfen.  Foto: dapd

Ein Trainingslager an einem geheimen Ort soll Hertha BSC im Abstiegskampf helfen. Doch der erbärmliche Auftritt der Hertha beim 1:2 gegen Kaiserslautern lässt kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt zu.

Drucken per Mail

Am Sonntagmorgen blieb der Schlagbaum am Eingang zum Trainingsgelände von Hertha BSC für Fans und Medienvertreter geschlossen. Zutritt verboten! Diese Maßnahme zelebriert der Bundesligist seit Wochen am Tag nach seinen Spielen. Auch nach der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern und einem erbärmlichen Auftritt der Mannschaft von Cheftrainer Otto Rehhagel verschanzte sich der Fast-Absteiger, als die Profis im Olympiapark ausliefen.

Sie hatten zuvor im „wichtigsten Spiel der Saison“, so Rehhagel noch vor Anpfiff, total versagt und auch den größten Optimisten den Glauben an den Klassenerhalt genommen.

Ein Trainingslager soll Hertha helfen


Berichte aus allen Sportarten und Fußball-Liveticker -
auch unterwegs auf dem Laufenden mit „FR News“.
Unsere beliebte App für iPhone und Android-Smartphones.

Wenigstens zwei Meldungen schickte die Presseabteilung im Abstand von zwei Stunden aus der Wagenburg hinaus in die Fußballwelt. Zuerst wurden die Blessuren aufgezählt, die Berliner Profis in einem Spiel erlitten hatten, in dem sie die Vokabel „Abstiegskampf“ aus dem Wortschatz gestrichen hatten. Trotzdem: Peter Niemeyer, den man neben Keeper Thomas Kraft und Stürmer Pierre-Michel Lasogga allerdings vom Vorwurf des Nicht-Kämpfens ausschließen muss, ging mit einer Knöchelprellung samt Gelb-Roter Karte vom Rasen.

Christian Lell, bei dem wieder einmal Anspruch und Leistung weit auseinanderklafften, meldete einen grippalen Infekt und der eingewechselte Brasilianer Ronny (ein Schussversuch) prellte sich auch seinen Köchel.

Später vermeldete Hertha dann doch noch eine Maßnahme, die man eigentlich schon zu einem viel früheren Zeitpunkt der Saison erwartet hatte: Das Team bezieht ab Mittwoch ein externes Trainingslager an einem geheimen Ort, ehe es am Sonnabend zum Duell beim alten Rivalen Schalke 04 geht, wo die Mannschaft bei einer Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg des 1. FC Köln in Freiburg absteigen könnte.

Für viele Hertha-Anhänger, die seit Jahrzehnten eine innige Feindschaft zu Schalke pflegen, ist das ein beinahe unerträglicher Gedanke.

Müde, ideenlose Mannschaft

Das Gros des Anhangs – immerhin waren mehr als 51.000 Zuschauer erschienen – flüchtete nach dem Spiel aus dem Stadion, desillusioniert, frustriert und nicht einmal mehr willig, seinen Zorn auszudrücken. Eine Szene nach 38 Minuten war typisch für dieses Trauerspiel aus Berliner Sicht und konnte für die gesamte Rückrunde der müden und ideenlosen Mannschaft stehen.

Statistik
Spielplan
Live!
Twitter

Ergebnisse, Heim-, Auswärts- und Kreuztabelle sowie weitere Statistik zur 1. Fußball-Bundesliga.

Wer sind die nächsten Gegner? Der Saison-Spielplan der 1. Fußball-Bundesliga.

Verfolgen Sie alle Spiele der 1. Fußball-Bundesliga im Ticker - live und im Rückblick. Auch auf dem Handy unter mobil.fr-online.de/liveticker.

In Twitter berichtet unsere Sportredaktion aktuell unter FR_Sport, alles Weitere gibt's unter FRonline.

Adrián Ramos, der seit Wochen vielleicht zehn Prozent seines Leistungsvermögens erreicht, ließ sich am Mittelkreis den Ball von Pierre de Wit locker abnehmen, leistete Widerstand wie eine Gummipuppe, sackte auf die Knie und schaute staunend zu, wie nach seinem Fehler das 2:0 für den Absteiger Kaiserslautern entstand.

1 von 2
Nächste Seite »

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker.

 

Kommentar

Schrottpresse

Von Jan Christian Müller |
Gescheitert? Klaus Allofs.

Rang 15 der Bundesligatabelle – selten sind im deutschen Profifußball finanzieller Aufwand und sportlicher Ertrag weiter voneinander entfernt gewesen als aktuell in Wolfsburg. Ein Kommentar. Mehr...

Eintracht: Berichte | Spielplan | Team | FR-Videos

Fußball-Nachrichten

Anzeige

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Aus den Sportarten