kalaydo.de Anzeigen

Sport
Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker

04. Januar 2012

Interview: Sven Hannawald: "Froh, dass ich wieder ein Jahr Ruhe habe"

Sven Hannawald feierte vor zehn Jahren als einziger Springer den Grand Slam bei der Vierschanzentournee Foto: dapd

Gregor Schlierenzauer hat den dritten Sieg bei der Vierschanzentournee verpasst - und damit die Chance auf einen Grand Slam. So bleibt Sven Hannawald bleibt bislang der einzige Skispringer, der jemals alle vier Springen der Vierschanzentournee gewinnen konnte. Und das findet Hannawald auch ziemlich gut so.

Drucken per Mail

Sven Hannawald feierte vor zehn Jahren als einziger Springer den Grand Slam bei der Vierschanzentournee. Im Exklusivinterview mit dapd-Korrespondent Lars Becker spricht er über seine Erleichterung, nachdem Gregor Schlierenzauer die Einstellung seines Rekords verpasst hat, die Situation in der Gesamtwertung und die deutschen Leistungen.

dapd: Herr Hannawald, wie erleichtert sind Sie, nachdem Gregor Schlierenzauer mit Platz zwei in Innsbruck den Grand Slam verpasst hat?
Sven Hannawald: Ich kann die Aufregung in der Zeit der Tournee immer schwer zügeln. Und diesmal hatte ich das Thema eigentlich abgehakt. Der Gregor war eigentlich unschlagbar, ich war sicher, dass er den Rekord schafft. Aber er hatte einfach Pech in Innsbruck. Und ich bin froh, dass ich wieder ein Jahr Ruhe und als Einziger den Rekord habe.
dapd: Sie hatten damals vor zehn Jahren einfach auch Glück mit dem stabilen Wetter...
Hannawald: Aber nur schönes Wetter war es nicht. Ich hatte damals auch eine Überform, auch manchmal schlechte Bedingungen und habe es irgendwie geschafft. Aber in diesem Jahr spielen die Bedingungen wirklich verrückt. Und ich habe gelernt, dass es manchmal übersinnliche Mächte gibt, die die Dinge lenken.
dapd: Wie sehen Sie aus dieser Sicht die Situation in der Gesamtwertung. Hat Andreas Kofler nach seinem Sieg in Innsbruck noch eine Chance im Duell gegen Schlierenzauer?
Hannawald: Das Ding ist für Schlierenzauer noch nicht in trockenen Tüchern. Die 15, 16 Punkte sind auf dieser Fliegerschanze in Bischofshofen noch aufzuholen. Ich bin sehr gespannt, wer die Tournee gewinnt. Und ich kann mir das ja jetzt in Ruhe anschauen. Es wird spannend.
dapd: Wie bewerten Sie die Leistung der deutschen Skispringer?
Hannawald: Irgendwie haben Sie einfach nicht das Glück des Tüchtigen. Die Leistungen sind einfach zu schwankend. Freund hatte Probleme in Innsbruck, Richard Freitag tut sich schwer. Ich hoffe, er lernt aus dieser Tournee, wie man mit Druck umgehen muss. Sie wollen mit Macht weit springen und dann funktioniert es dreimal nicht.
dapd: Und beim Finalspringen in Bischofshofen?
Hannawald: Werden sie hoffentlich einen guten Abschluss hinkriegen und zeigen, was sie wirklich können. Das ist eine Flugschanze, perfekt für die Deutschen. Ich hoffe, sie schaffen ein schönes Ende mit Blick auf den Rest des Jahres. (dapd)

Jetzt kommentieren

Ressort

Sport-Nachrichten, Ergebnisse und Live-Ticker.

Sport

Fußball-WM - Livecenter

Fußball-WM

Spielticker | Spielplan | Teams | Statistik | Stadien

Alle aktuellen Informationen zur WM - jederzeit in unserem Livecenter: Sämtliche Spiele im Ticker - mit Aufstellung, Statistik zu Ballbesitz, Torschüssen, Zweikämpfen, Ecken und Fouls. Alle Hintergründe in unserem Dossier.

Videonachrichten Sport
  • 2. Bundesliga »
Anzeige
Dossier

Deutschland, die DFB-Elf und die Fußball-WM 2014 in Brasilien.

Weblog
Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker auch zur Fußball-WM, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Anzeige
Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Bundesliga aktuell

Alle Spiele, alle Tabellen. Außerdem erklären interaktive Grafiken die Spielregeln und -linien.