kalaydo.de Anzeigen

Stadtteil-Porträts
In welchem der 43 Frankfurter Stadtteil lebt es sich am besten? Die Frankfurter Rundschau stellt sie in einer regelmäßigen Serie vor - vom hippen Nordend zum beschaulichen Nieder-Erlenbach.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Johannes Vetter | Kommentieren
Engagierte Streiterin: Gerlinde Becker-Schmidt.

Zwei Aktionsgemeinschaften setzen sich im Frankfurter Westend für Bausubstanz und Bewohner ein. Gerlinde Becker ist in beiden Gemeinschaften aktiv. Sie kämpft für einen Bebauungsplan für das nördliche Westend, der den Milieuschutz berücksichtigt. Mehr...

Neues Hochhaus Taunusanlage 9/10, aus Richtung Deutscher Bank gesehen.

Das Bankenviertel in Frankfurt wird um ein Hochhaus reicher. Hochtief Projektentwicklung will die Hochhauskette entlang des Anlagenrings um zwei schmale, sich überlagernde Büroscheiben erweitern. 2017 soll der Doppelturm fertig sein. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | Kommentieren
Elegant, mit Hecke: Umgebauter Klotz in der Oberlindau.

Nachbarn der Oberlindau im Frankfurter Westend fürchten den Umbau eines Büroturms zum Wohnhaus. Ihre Hauptsorge gilt dem Baulärm, außerdem kritisieren sie, dass wieder nur Luxus-Eigentumswohnungen entstehen. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | 12 Kommentare
Leerbachstraße 92: Das leere Haus soll einem Neubau mit Tiefgarage Platz machen, der auch den grünen Hinterhof bedroht.

Im Westend steht seit Jahren das Haus Leerbachstraße 92 leer. Jetzt soll es abgerissen und durch einen Neubau mit Tiefgarage ersetzt werden. Die Pläne stoßen bei den Anwohnern auf Kritik. Sie fürchten um ihre „grüne Oase“ im Hinterhof. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | Kommentieren
OB Peter Feldmann will in Frankfurt Wohnraum schaffen - auf jeder Brache, in jedem leerstehenden Bürobau.

Wird das Westend unbezahlbar? Das fragt sich die Westend-SPD und lädt zu einer Podiumsdiskussion. Antwort erhofft sie vor allem von einem: OB Peter Feldmann. Der jedoch bremst die Erwartungen schon zu Beginn.  Mehr...

So sah es in der Vergangenheit oft im Grüneburgpark nach Abi-Feten aus. Aber jetzt gibt es ja singende Mülltonnen.

Das Ende ihrer schriftlichen Prüfung feiern viele Frankfurter Abiturienten gerne im Grüneburgpark. Leider hinterlassen sie danach oft Berge von Müll. Um das zu vermeiden, hat sich die Stadt diesmal einiges einfallen lassen. Sie stellt beispielsweise singende Mülltonnen auf. Mehr...

        

Ein gläserner Anbau als Hörsaaltrakt: das geplante neue Sigmund-Freud-Institut.

Das Frankfurter Sigmund-Freud-Institut wandelt sich 50 Jahre nach seiner Eröffnung zu einem „Psychoanalytischen Zentrum“. Im Juni soll es mit dem Umbau des Stammsitzes im Westend losgehen. Mehr...

Von Monika Müller (Fotos) und Fabian Scheuermann (Text) | Kommentieren
        

Um Eisvögel anzulocken, leben im Weiher seit letztem Jahr über 2000 neue Fische: leckere Moderlieschen.

Zwischen Riesenwurz und Flockenblume landet der FR-Dartpfeil mitten im Botanischen Garten. Es wird gebuddelt und gegraben. Mitten in der Stadt ist man ihr hier doch irgendwie wunderbar fern.  Mehr...

Von Claudia Michels | Kommentieren
        

Ärgernis seit 47 Jahren: Das Bürohaus Oberlindau 76-78 behält beim Umbau die volle Höhe.

Ein seit langem leerstehender Büroklotz im Frankfurter Westend soll zu einem Wohnhochhaus umgebaut werden. Doch das Bauvorhaben stößt bei den Nachbarn in der Oberlindau auf Ablehnung. Sie hatten gehofft, der Klotz könnte um einige Etagen abgetragen werden. Mehr...

Das Westend gilt als nobles Viertel. Am Wochenende ist es aber nahezu ausgestorben.

Edles Westend: Früher wohnte Adorno hier, jetzt findet man vor allem Ruhe und Champagner. Jedenfalls ist das Westend ein Stadtteil, in dem man gut einen Vormittag verbringen kann. Der Dartpfeil hat unseren Autor in das noble Viertel gelotst. Mehr...

Zwei, die sich mögen: OB Feldmann (l.), DGB-Chef Fiedler. Arnold

Beim Neujahrsempfang des Deutschen Gewerkschaftsbund prangert Regions-Chef Fiedler sinkende Einkommen in einzelnen Stadtvierteln an. Oberbürgermeister Feldmann will die Industrie in Frankfurt stärken. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | Kommentieren
Das Westend: Alte Häuser im Schatten glitzernder Türme.

Der neue Vorstand der Aktionsgemeinschaft Westend sucht in der Bewohnerschaft nach Rückendeckung. Intern gibt es aber Kritik am neuen Vorsitzenden. Mehr...

Buhlen um die Reichen: Aus dem Wiesenhüttenstift im Nordend ist bis 2011 der „Hofgarten“ geworden, der „exklusives Wohnen am Holzhausenviertel“ verspricht.

Wohnen in Frankfurt wird immer teurer, besonders in Szene-Vierteln. Kommunalpolitiker suchen nach Gegenmitteln. Planungsdezernent Olaf Cunitz (Grüne) will durch einen Grundsatzbeschluss im Stadtparlament eine Mischung von Wohnformen erreichen  Mehr...

Im Café Laumer.

Im Frankfurter Traditionscafé Laumer haben sich die Preise für manche Kuchenangebote fast verdoppelt. Nun will die Stadt neuen, preiswerten Kuchen anbieten. Mehr...

Teures Café im teuren Frankfurt: das Laumer in der Bockenheimer Landstraße.

Statt 4,30 Euro kostet die Kombination Herrentorte und Käsemohnkuchen im Frankfurter Traditionscafé Laumer nun 8 Euro. Damit nicht genug: Mehrere Cremeschichten der Torte sind auch entfallen, stellt ein langjähriger Kunde fest und wendet sich hilfesuchend an OB Feldmann. Und der handelt sofort.  Mehr...

Von Fabian Scheuermann | Kommentieren
Projekt grüner Kirchplatz: Sybille Fuchs und Jan Jacob Hofmann.

Meistens fehlt nur neuen Siedlungen eine "Ortsmitte". Ginnheim als ein uraltes Dorf hat seinen Kirchplatz. Aber nach dessen Sanierung vor zehn Jahren ist er zwar ansehnlich - jedoch leer. Leute eilen nur darüber hinweg. "Urban Gardening" könnte das nächstes Jahr ändern. Mehr...

Von Jeannette Faure | Kommentieren
Fröhlich in der Küche: Fachleiter Harals Romacker (hinten) mit Irene, Zeynel, Nick und Sandra (v.l.).

Nachgehakt: 2011 hat sich die FR im nördlichen Stadtteil Bonames umgehört, wo es Probleme gibt. Was ist seitdem passiert? Jugendliche aus der Siedlung am Bügel erhalten eine Chance im Evangelischen Lernbetrieb, während eine neue Ortsmitte langsam wächst. Mehr...

Von Marek Fritzen | Kommentieren
Schau mir in die Augen Kleines: Das Casablanca in Bockenheim ist ein echter Geheimtipp.

Nicht immer nur Mensa: Ein Kaffee zwischen den Vorlesungen, günstig essen und abends mit Kommilitonen tanzen oder in die nächste Bar. Die FR gibt Ausgehtipps für Studenten in Frankfurt. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | 1 Kommentar
FR vor Ort: Alicia Lindhoff im Gespräch mit Bürgern und Ortsvorsteher Axel Kauffmann (links).

Die FR hakt nach: Die Bewohner des früheren Großbürgerviertels und Schauplatzes von Straßenschlachten, das Westend, sind empört über die Entwicklung ihres Stadtteils. Eigentümer, Investoren und Makler haben dort allein das Sagen. Mehr...

Von Alicia Lindhoff | Kommentieren
        

Westendbewohnerin Ilse Loew im Gespräch mit FR-Mitarbeiterin Alicia Lindhoffoeser

Die Bewohner des Westends sind empört über die Entwicklung ihres Stadtteils. Die Empörung gilt Investoren, die aus dem Westend das Viertel der unbezahlbaren Eigentumswohnungen machen. Mehr...

Weg damit? Ecke Wöhler- und Staufenstraße.

Nach 30 Jahren muss eine alte Dame ihre Wohnung räumen. Alltag im Frankfurter Westend, wo radikaler Neuanfang mit Abrissbirnen und Baggern nicht erst seit gestern das Leben bestimmt.  Mehr...

Kunst auf dem Campus - Westend und doch nicht Westend.

Wirklich vornehm wird Frankfurt im Westend, seinem einstigen großbürgerlichen Quartier. Doch was wissen Sie über das erste Hochhaus im Westend, wo waren die heftigsten Häuserkämpfe der 70er und wo hört das Westend eigentlich auf? Testen Sie Ihr Wissen über das Westend! Mehr...

Glosse
        

Da steht sie auf ihrem Brunnen in der Klappergasse.

Unglaubliche Geschichten aus dem Frankfurter Alltag - notiert von Frau Rauscher.

Aus dem Gericht

FR-Gerichtsreporter Stefan Behr berichtet über kuriose, traurige, aufwühlende und schockierende Prozesse.

Restaurantkritik
Wünsche wohl zu speisen. Die FR-Restaurantkritik.

Restaurants im FR-Test: edel, bodenständig, traditionell, gradlinig. Wo man eben gut essen kann.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

FR-SPORTBLOGS
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Atomkraft, nein danke. Aber was dann? Die FR liefert Infos und Tipps, wie die private Energiewende gelingt.

Video

Spezial
Frankfurter Nationalgericht: Grüne Soße mit Ei

Frankfurt - was bietet die Stadt am Main außer Apfelwein, Bankentürme und Grüne Soße eigentlich noch?

Spezial
Integration in Frankfurt

In Frankfurt leben Menschen aus allen Kontinenten der Welt. Wie sieht Integration für sie aus?

Spezial
Gläubige besuchen das Freitagsgebet in einer Moschee

Der Islam hat einen festen Platz in Frankfurt. Der Umgang mit der Religion muss in den Alltag integriert werden. Kein leichtes Unterfangen.

Spezial
Frankfurter Großmarkthalle

An die Stelle des Großmarktes wird die Europäische Zentralbank kommen. Ihre Fertigstellung ist für 2013 geplant.

Polizeimeldungen

Was ist passiert? Polizeimeldungen aus Frankfurt, Darmstadt, Offenbach und Hanau sowie Wiesbaden.

Altenhilfe der FR
Altenhilfe

Spendenkonten, Bankverbindung, Online-spenden und Informationen zu Spendenquittungen.

Anzeige
ANZEIGE