kalaydo.de Anzeigen

Stadtteil-Porträts
In welchem der 43 Frankfurter Stadtteil lebt es sich am besten? Die Frankfurter Rundschau stellt sie in einer regelmäßigen Serie vor - vom hippen Nordend zum beschaulichen Nieder-Erlenbach.

15. November 2011

Frankfurter Berg in Bildern: Frankfurter Berg, nicht Bronx

Und ein besonderer Dorn im Auge ist den Menschen am Frankfurter Berg die S-Bahn-Station. Sie wirkt wenig einladend, weckt eher Fluchtinstinkte. Im Zuge der Verlängerung der Linie U5 zum Frankfurter Berg soll der Bahnhof komplett umgestaltet werden. Foto: Alex Kraus

Der schlechte Ruf klebt am Frankfurter Berg wie das Pech an der Pechmarie. In den 70ern waren die Hochhäuser an der Julius-Brecht-Straße als sozialer Brennpunkt verschrien - und dieses Image blieb. Dabei ist viel passiert am Berg. Aber machen Sie selbst einen Streifzug durchs Quartier.

Drucken per Mail

Die einstige Bonameser Siedlung ist seit dem 1. Juli 1996 ein echter Stadtteil. Mit seinen 216 Hektar zählt der Frankfurter Berg aber eher zu den kleineren Stadtteilen Frankfurts. Ursprünglich war er eine Arbeiterkolonie von 1937, ab 1948 wurde die bizonale Siedlung nördlich des Berkersheimer Wegs gebaut - weil damals alle Welt noch glaubte, Frankfurt würde Bundeshauptstadt werden und vorsorglich Häuser für die Bundesangestellten errichtet wurden. Daraus wurde ja bekanntlich nichts und so zogen Beamte, Arbeiter und Angestellte in die Siedlung.

Den schlechten Ruf handelte sich der Frankfurter Berg in den 70ern ein. Die kurz zuvor gebauten Hochhäuser markieren "das Andere" für die Alteingesessenen. Die Seite, wo die Zugezogenen leben. Daran hat sich in den vergangenen 40 Jahren auch nicht viel geändert - dabei ist viel in Bewegung am Frankfurter Berg. Aber sehen Sie selbst:

Weitere Streifzüge durch Frankfurt

Sehen Sie weitere Frankfurter Stadtteile im Foto-Porträt.

Jetzt kommentieren

Glosse
        

Da steht sie auf ihrem Brunnen in der Klappergasse.

Unglaubliche Geschichten aus dem Frankfurter Alltag - notiert von Frau Rauscher.

Aus dem Gericht

FR-Gerichtsreporter Stefan Behr berichtet über kuriose, traurige, aufwühlende und schockierende Prozesse.

Restaurantkritik
Wünsche wohl zu speisen. Die FR-Restaurantkritik.

Restaurants im FR-Test: edel, bodenständig, traditionell, gradlinig. Wo man eben gut essen kann.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

FR-SPORTBLOGS
Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

Spezial

Atomkraft, nein danke. Aber was dann? Die FR liefert Infos und Tipps, wie die private Energiewende gelingt.

Video

Spezial
Frankfurter Nationalgericht: Grüne Soße mit Ei

Frankfurt - was bietet die Stadt am Main außer Apfelwein, Bankentürme und Grüne Soße eigentlich noch?

Spezial
Integration in Frankfurt

In Frankfurt leben Menschen aus allen Kontinenten der Welt. Wie sieht Integration für sie aus?

Spezial
Gläubige besuchen das Freitagsgebet in einer Moschee

Der Islam hat einen festen Platz in Frankfurt. Der Umgang mit der Religion muss in den Alltag integriert werden. Kein leichtes Unterfangen.

Spezial
Frankfurter Großmarkthalle

An die Stelle des Großmarktes wird die Europäische Zentralbank kommen. Ihre Fertigstellung ist für 2013 geplant.

Polizeimeldungen

Was ist passiert? Polizeimeldungen aus Frankfurt, Darmstadt, Offenbach und Hanau sowie Wiesbaden.

Altenhilfe der FR
Altenhilfe

Spendenkonten, Bankverbindung, Online-spenden und Informationen zu Spendenquittungen.

Anzeige
ANZEIGE
- Partner