Aktuell: Schicksal von Tugçe A. | RMV sperrt S-Bahn-Tunnel | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt

Stadtteil-Porträts
In welchem der 43 Frankfurter Stadtteil lebt es sich am besten? Wir stellen sie vor - vom hippen Nordend zum beschaulichen Nieder-Erlenbach.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Fabian Scheuermann |
Der Vorsitzende Thomas Budenz in seiner Turnhalle.

Thomas Budenz leitet seit anderthalb Jahren den TSV Ginnheim. Nachwuchsprobleme hat der Verein nicht. Beim Kinderturnen gibt es Wartelisten. Doch das Abitur nach acht Jahren macht es Kindern und Jugendlichen schwerer, sich zu engagieren. Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
Treffpunkt Kirchplatz: Die Stadtgärtner  Sybille Fuchs, Jan Jacob Hofmann, Eveline Krönung und Ingrid Wunn (v.l.n.r.).

Gärten sind im Frankfurter Stadtteil Ginnheim allgegenwärtig – seit Anfang des Jahres sogar mitten auf dem Kirchplatz. Dort wird in Hochbeeten gebuddelt, gepflanzt, gegossen und geerntet. Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
„Einfach mal sein“ dürfen die Kinder in Liza Lotts integrativem Malkurs.

Wenn in der Platensiedlung in Ginnheim ein soziales oder kulturelles Projekt initiiert wird, dann hat das Nachbarschaftsbüro meist seine Finger mit im Spiel. Konfliktvermittler stärken den sozialen Zusammenhalt im Quartier und ein integrativer Malkurs bietet Kindern die Möglichkeit, Dampf abzulassen. Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
Am FR-Stand in Ginnheim.

Reden nützt was: Die Pläne für eine billige, aber effektive Verschönerung des Ginnheimer Kirchplatzes nehmen Gestalt an - auch, weil die FR die Idee zum Thema gemacht hat. Und die Lokalpolitik unterstützt das Urban-Gardening-Projekt zweier Anwohner nun auch.  Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
Lärm und Gerüttel befürchten Anwohner vom Trassenausbau.

Ginnheimer fürchten, der Ausbau der Main-Weser-Bahn könnte sie mit Lärm belasten. Das Aktionsbündnis gegen den Ausbau der Trasse will sich deshalb mit Vertretern der Bahn treffen, doch die sagen kurzfristig ab. Die Ausbaugegner vermuten eine Hinhaltetaktik.  Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
Projekt grüner Kirchplatz: Sybille Fuchs und Jan Jacob Hofmann.

Meistens fehlt nur neuen Siedlungen eine "Ortsmitte". Ginnheim als ein uraltes Dorf hat seinen Kirchplatz. Aber nach dessen Sanierung vor zehn Jahren ist er zwar ansehnlich - jedoch leer. Leute eilen nur darüber hinweg. "Urban Gardening" könnte das nächstes Jahr ändern. Mehr...

Verborgen unter Wolken liegt Ginnheim, nur der im Volksmund "Ginnheimer Spargel" genannte Turm ragt durch die Wolkendecke durch - auch wenn der gar nicht zu Ginnheim, sondern zu Bockenheim gehört.

Wer wohnte um die Ecke von Ernst May, welche Verbindung hat Ginnheim zur "christlichen Seefahrt" und was mussten die Ginnheimer einst tun, um Burgrecht in Frankfurt zu genießen? Zehn Fragen, zehn Antworten - und dann wissen Sie, ob Sie eher ein Hesse outer Space oder überzeugter Frankfurter sind.  Mehr...

Von Jutta Ochs |
Sperrmüll-Chaos in der Platen-Siedlung in Frankfurt-Ginnheim.

Schmutz in Treppenhäusern, kaputte Lampen, Sperrmüll-Chaos - darüber beschweren sich Bewohner in vielen Siedlungen. OB Feldmann stellt nun in Ginnheim das "Hausmeister-Assistenz-Projekt" für städtische Wohnungsgesellschaften vor - und lobt sich erstmal selbst, für seine eingehaltenen Versprechen. Mehr...

Von Fabian Scheuermann |
Kontaminierte Bahngleise und -schwellen an der Platenstraße.

Eigentlich sollte ein Stück Grün bei den früheren US-Housings am Rande des Frankfurter Stadtteils Ginnheim ein Park sein. Aber die VGF lagert dort seit Jahren alte Schienen und Schwellen. Nächstes Jahr rückt das Grünflächenamt an - vielleicht.  Mehr...

Von Markus Bulgrin |
        

Das Stadtteilparlament wünscht sich die Aufwertung des  alten Ortskerns.

Stadt will ihre vorläufigen Pläne zur Umgestaltung des Platzes überarbeiten und prüft auch die Einführung eines Wochenmarktes an der Kirche. Die Bürger wünschen sich vor allem eines an der Stelle: Verkehrsberuhigung. Mehr...

Ginnheimer Landstraße.

Plattenbauromantik gibt es in Ginnheim genauso wie einen schmucken Ortskern und biederes Einfamilienglück. Sehen Sie in Bildern, was den Stadtteil ausmacht. Mehr...

Aus dem Gericht

FR-Gerichtsreporter Stefan Behr berichtet über kuriose, traurige, aufwühlende und schockierende Prozesse.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial
Alexander Kraft

Raus - und aufs Bike! Alexander Kraft präsentiert die FR-Mountainbike-Routen abseits der berüchtigten "Biker-Autobahnen".

ANZEIGE