Aktuell: Eintracht Frankfurt | Fußball-News | Blockupy | Ukraine | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

TV-Krimi
Kritiken und News rund um den Tatort und weitere Krimireihen

Von  |

Die Kommissare Bootz und Lannert stellen sich im „Tatort“ aus Stuttgart „Eine Frage des Gewissens“. Der Tatort sagt immerhin einmal entschlossen „A“. Nur vor dem „B“ zögert er. Mehr...

Krüger im Boot.

In „Die Tote im Weiher“ ist Christian Redl wieder Krüger, ein überzeugend depressiver Spreewald-Polizist. Mehr...

Trude (Lise Risom Olsen, re.) hatte erneut einen schrecklichen Traum, den sie Stark (Boris Aljinovic) und seiner Kollegin Paula (Laura Tonke) erzählt.

Knapp zehn Millionen Zuschauer verfolgen Felix Starks letzten Auftritt im Berliner "Tatort". Das offene Ende und das Hellseherei-Motiv löst gespaltene Reaktionen aus. Für Erheiterung sorgt der Titel. Mehr...

Hauptkommissar Felix Stark (Boris Aljinovic) in seinem letzten Fall.

Mit dem Tatort „Vielleicht“ verabschiedet sich auch Boris Aljinovic als Berliner Ermittler. Eine wilde Geschichte über die Dinge zwischen Himmel und Erde, die unbegreiflich sind. Aber sie werden hier wunderbar nüchtern und vernünftig serviert. Mehr...

Von Harald Keller |
Schwer gezeichnet: Dicte Svendsen (Iben Hjejle) und Tochter Rose (Emilie Claudius Kruse, vorne).

ZDFneo zeigt eine Krimiserie mit Schauplatz Dänemark und der Hollywood-erfahrenen Schauspielerin Iben Hjejle („High Fidelity“) in der Hauptrolle. Die skandinavische Koproduktion wird den Vorschusslorbeeren nicht gerecht. Mehr...

Anzeige
Von Judith von Sternburg |
Pikiert und das zu Recht: Kai Ostermann (Michael Schenk, l.), Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, m.) und Pia Kirchhoff (Felicitas Woll, r.) haben im schönen Taunus einen ekligen Fund gemacht.

Der neue ZDF-Taunus-Krimi „Mordsfreunde“, nach Motiven von Nele Neuhaus, verläuft nach einem steilen Einstieg ziemlich bieder und mäßig glaubwürdig. Mehr...

Es ist nicht so, dass „Smoke on the Water“ nichts zu bieten hätte. Matthias Brandt mit Judith Bohle.

Der Münchner „Polizeiruf“ lässt den wieder hinreißenden Matthias Brandt durch einigen Humbug schlendern. Die Handlung bleibt zerfahren und flüchtig: Irgendwie geht es um Satellitenleitsysteme, Macht und Geld. Mehr...

Von David Segler |
Der Kini (Martin Feifel) wird tot im See aufgefunden.

Der Bayerische Rundfunk zeigt ein echtes Krimi-Highlight vom Starnberg: „Die reichen Leichen“ von Dominik Graf lässt Leute und Landschaft zu ihrem Recht kommen. Mehr...

Felix Murot (Ulrich Tukur) und Magda Wächter (Barbara Philipp).

9,3 Millionen Zuschauer sahen den neuen Murot-Tatort. Der greift tief in die Zitate-Kiste: „Im Schmerz geboren“ wird mit großen Gesten inszeniert und wird dadurch (auch) ein Spaß. Mehr...

Roland Koch schießt scharf in den "Winternebel".

Der neue Bodensee-Tatort "Winternebel" mit Eva Mattes als Klara Blum gibt sich mit viel zu wenig zufrieden. Tatsächlich werden fast nur die typischen Klassiker noch einmal aufgebrüht.  Mehr...

Trifft häufiger ins Schwarze als die Herren Kommissare: Kriminalassistentin Gabi (Kathi Angerer).

Der neue Kölner Tatort ist ein wenig zäh. Die Scherze bewegen sich auf mäßigem Niveau, und die Kommissare werden in ihrer Dickfelligkeit immer unsympathischer - und das, obwohl es doch um „Wahre Liebe“ geht.  Mehr...

Boerne als ermittelnder Hypochonder. Hinten: Josef Ostendorf.

Der WDR-Tatort aus Münster „Mord ist die beste Medizin“ ist wieder mal sehr ungezogen und sehr komisch. Und es macht Spaß, ein Kind in einem Tatort einmal nicht als Opfer, sondern als Heldin vom Dienst zu sehen. Mehr...

Die Schuhverkäuferin und der Prinz: Morgane Ferru, Yasin el Harrouk.

Der BR-Tatort "Wüstensohn" wirft salopp mit Klischees um sich. Im Mittelpunkt steht ein Sohn eines Scheichs, der seinem Vater einen Panzer schenken möchte. Mehr...

Kommissar Flückiger ist nicht amüsiert. Kollegin Ritschard auch nicht.

Ein politisch beherzter Schweiz-„Tatort“ packt das aktuelle Thema des Whistleblowing an. Der Regisseur Tobias Ineichen setzt dabei auf Tempo und Rätsel, auf schnelle Schnitte und Szenenwechsel.  Mehr...

Von Daland Segler |
Katharina Böhm als Vera Lanz.

Das ZDF setzt am 5. September mit der Folge „Hinterhalt“ die Krimireihe „Die Chefin“ mit Katharina Böhm in der Titelrolle fort – bleibt aber den Beweis der Notwendigkeit dafür schuldig. Mehr...

Das "Tatort"-Team aus Österreich: Adele Neuhauser ermittelt als "Bibi Fellner", Harald Krassnitzer als "Moritz Eisner".

Die „Tatort“-Saison startet auf dem österreichischen Land, wo das „Paradies“ nicht ist. Die Handlung des Krimis ist so lala, die Auflösung des Rätsels vorhersehbar und mäßig spannend.  Mehr...

Großartiger Ermittler: Matthias Brandt alias Herr von Meuffels im Polizeiruf.

Endlich wieder ein Polizeiruf! In "Morgengrauen" verliebt sich der hinreißende Ermittler Herr von Meuffels (Matthias Brandt) und ist kompetent auf der Jagd nach dem Täter.  Mehr...

Gabriel Byrne als Dr. Tod.

Die ARD zeigt drei Folgen der kleinen, nachtdunklen Krimireihe „Der Pathologe“. Die BBC-Serie lebt vor allem vom irischen Schauspieler Gabriel Byrne, der die Rolle des Ermittlers glänzend interpretiert. Mehr...

War nach Ansicht von "Tatort"-Schauspielerin Ulrike Folkerts früher spannender: Der "Tatort".

Die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts hält den "Tatort" heute für langweiliger als früher. Das liege ihrer Meinung nach vor allem an der politischen Korrektheit, die die Drehbuchautoren hemme. Mehr...

In Weimar ermitteln Nora Tschirner als Kriminaloberkommissarin Kira Dorn und Christian Ulmen als Kriminalhauptkommissar Lessing.

Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen, doch schon jetzt ist klar: Der neuen Weimarer-Tatort mit Nora Tschirner und von Christian Ulmen geht später auf den Sender.  Mehr...

Von Tilmann P. Gangloff |
Yvonne Weber (Teresa Weißbach), Frau Michel (Anne-Kathrin Gummich) und Frank Wolf (Hinnerk Schönemann) sind auf der Suche nach den alten Akten.

Der Krimi über alte DDR-Seilschaften lebt vor allem von der Geschichte. Dagegen ist die Führung der Darsteller trotz eines ausgezeichneten Ensembles nicht immer überzeugend. Mehr...

Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

TV-Kritik
Medien
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.