Aktuell: Terror in Paris | Kolumne "Gastwirtschaft" | Skispringen, Wintersport | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Eintracht Frankfurt

TV-Krimi
Kritiken und News rund um den Tatort und weitere Krimireihen

Von  |

Neben dem schaurigen Fund eines abgetrennten Kopfes im norddeutschen Gewässer erstaunt der neue Borowski-Tatort mit Drogen, Sex, Rock’n’Roll und einer glaubwürdigen Elisa Schlott. Mehr...

Kopper (Andreas Hoppe, li.) und Lena (Ulrike Folkerts, re.) beim angeblichen Pferderipper.

Lena Odenthal entlässt sich selbst aus der Reha und ermittelt im Fall eines Pferderippers - Schon mancher Sonntagabend-Ermittler ist unter fadenscheinigen Vorwänden in einen Fall hineinverwickelt worden. Aber so plump wie in diesem Tatort geschah das doch selten. Mehr...

Kommissarin Nora Dalay (m.) wird von Vermummten überfallen.

Eine üble Rudelbildung im neuen Dortmund-Tatort, der in die rechtsextreme Szene führt. „Hydra“ handelt nicht zuletzt von der Machtlosigkeit gegenüber Gewalt.  Mehr...

An einer Wiesbadener Schule fallen tödliche Schüsse, Der Täter (Christian Schmidt) entkommt.

Der fesselnde Krimi aus Wiesbaden verknüpft geschickt die Themen Amoklauf und Mobbing. Mehr...

Von links nach rechts: Friedrich Mücke, Alina Levshin und Benjamin Kramme.

Die Kritiken waren offenbar zu übel: Das "Tatort"-Ermittlertrio aus Erfurt verabschiedet sich schon nach zwei Folgen. Zwei der drei Hauptdarsteller, Friedrich Mücke und Alina Levshin, haben keine Lust mehr. Einen Plan B gibt es noch nicht, erklärt der MDR. Mehr...

Die Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) platzen in einen Maskenball rein.

Ein iranischer Nuklearwissenschaftler stürzt aus dem Fenster und eine Spezialeinheit des israelischen Mossad mischt auch mit: Der Wiener Tatort dreht nicht zum ersten Mal am großen Weltpolitik- und Verschwörungsrad. Mehr...

Bei einem Raubüberfall auf die Stadtkämmerei stirbt Sekretärin Sylvia Kleinert.  Kommissar Lessing am Tatort.

Der zweite Fall des jungen MDR-Tatort-Duos Dorn & Lessing aus Weimar lässt nun wirklich nichts aus.  Mehr...

Florian Hof (Nino Böhlau) und Hannah Leibold (Anna-Lena Klenke) trauern um Tim.

Der Münchner-Tatort "Das verkaufte Lächeln" handelt von Teenagern, die mehr als nur ein Lächeln verkaufen. Dabei versteht es dieser Münchner „Tatort“, mit Andeutungen und Grautönen eine ganze Menge zu sagen wie auch offen zu lassen.  Mehr...

Maria Ventura (Fanny Krausz) erwartet ein Kind.

Der Weihnachts-Tatort aus Saarbrücken ist auf Teufel komm raus weihnachtlich. Der Saarbrücker Ermittler Stellbrink ringt mit dem Weihnachtsmann. Außerdem tritt Maria persönlich auf: Sie ist schwanger, hat keine Herberge und ein Jupp steht ihr zur Seite. Mehr...

Wo es lang geht, muss man dem jungen Ermittlertrio nicht zeigen. Eher sind die drei etwas cool für ihr Alter.

Das Erfurter Tatort-Team ist zum zweiten Mal im Einsatz. In dem Fall „Der Maulwurf“ geht es routiniert zur Sache - allerdings auch wenig überraschend.  Mehr...

Eine jener eher kurzen Diskussionen zwischen Horst Krause (Horst Krause) und der hartgesottenen Schuldirektorin Bärbel Strasser (Corinna Kirchhoff). Corinna Kirchhoff ist ein Grund einzuschalten.

Der neue Brandenburger rbb-„Polizeiruf“ mit Krause und Lenski, Horst Krause und Maria Simon, dreht sich um Schulstress und die 40-Prozent-Frage. Und es gibt eine Schuldirektorin, die hart drauf ist, hart mit sich und anderen. Durch sie wird „Hexenjagd“ noch am ehesten sehenswert. Mehr...

Kommissarin Lindholm (Maria Furtwängler) mit Schlachthofbesitze Jan-Peter Landmann (Heino Ferch) nach einer Reifenpanne. Im Hintergrund Leibwächter Müller (Marko Dyrlich).

Kommissarin Lindholm bekommt es diesmal mit der Fleischmafia zu tun. Die Handlung ist jedoch ziemlich voraussehbar, auch wenn der Zuschauer sein schweine-Wissen erweitern kann. Mehr...

Falke (Wotan Wilke Möhring) befragt Mira (Alev Irmak) mit Sohn Ali (Mert Dincer) im Krankenhaus.

Der Tatort „Die Feigheit des Löwen“ erzählt eher allgemein von der verzweifelten Lage syrischer Flüchtlinge. Der Tatort bedient vorhandene Vorstellungen und lässt Überraschungen aus - trotz der guten Besetzung, die ein Mehr möglich gemacht hätte. Mehr...

Thorsten Lannert (Richy Müller) versucht zu verhindern, dass der Überfall im Supermarkt eskaliert.

Die Kommissare Bootz und Lannert stellen sich im „Tatort“ aus Stuttgart „Eine Frage des Gewissens“. Der Tatort sagt immerhin einmal entschlossen „A“. Nur vor dem „B“ zögert er. Mehr...

Krüger im Boot.

In „Die Tote im Weiher“ ist Christian Redl wieder Krüger, ein überzeugend depressiver Spreewald-Polizist. Mehr...

Trude (Lise Risom Olsen, re.) hatte erneut einen schrecklichen Traum, den sie Stark (Boris Aljinovic) und seiner Kollegin Paula (Laura Tonke) erzählt.

Knapp zehn Millionen Zuschauer verfolgen Felix Starks letzten Auftritt im Berliner "Tatort". Das offene Ende und das Hellseherei-Motiv löst gespaltene Reaktionen aus. Für Erheiterung sorgt der Titel. Mehr...

Hauptkommissar Felix Stark (Boris Aljinovic) in seinem letzten Fall.

Mit dem Tatort „Vielleicht“ verabschiedet sich auch Boris Aljinovic als Berliner Ermittler. Eine wilde Geschichte über die Dinge zwischen Himmel und Erde, die unbegreiflich sind. Aber sie werden hier wunderbar nüchtern und vernünftig serviert. Mehr...

Von Harald Keller |
Schwer gezeichnet: Dicte Svendsen (Iben Hjejle) und Tochter Rose (Emilie Claudius Kruse, vorne).

ZDFneo zeigt eine Krimiserie mit Schauplatz Dänemark und der Hollywood-erfahrenen Schauspielerin Iben Hjejle („High Fidelity“) in der Hauptrolle. Die skandinavische Koproduktion wird den Vorschusslorbeeren nicht gerecht. Mehr...

Von Judith von Sternburg |
Pikiert und das zu Recht: Kai Ostermann (Michael Schenk, l.), Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, m.) und Pia Kirchhoff (Felicitas Woll, r.) haben im schönen Taunus einen ekligen Fund gemacht.

Der neue ZDF-Taunus-Krimi „Mordsfreunde“, nach Motiven von Nele Neuhaus, verläuft nach einem steilen Einstieg ziemlich bieder und mäßig glaubwürdig. Mehr...

Es ist nicht so, dass „Smoke on the Water“ nichts zu bieten hätte. Matthias Brandt mit Judith Bohle.

Der Münchner „Polizeiruf“ lässt den wieder hinreißenden Matthias Brandt durch einigen Humbug schlendern. Die Handlung bleibt zerfahren und flüchtig: Irgendwie geht es um Satellitenleitsysteme, Macht und Geld. Mehr...

Von David Segler |
Der Kini (Martin Feifel) wird tot im See aufgefunden.

Der Bayerische Rundfunk zeigt ein echtes Krimi-Highlight vom Starnberg: „Die reichen Leichen“ von Dominik Graf lässt Leute und Landschaft zu ihrem Recht kommen. Mehr...

Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Medien
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.