Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Themen
Was die Politik bewegt - eine Themensammlung

Der rechtsradikale Patrick W., derzeit in Gießen unter Anklage wegen zig Vergehen, wollte angeblich aus der rechten Szene raus, wie er beteuert. Das hessische Ausstiegs-Programm "Ikarus" wollte ihn aber nicht. Die Begründung ist praktisch ein Urteil. Mehr...

Das Anwesen in Echzell.

15 Tage wurde gegen den rechtsradikalen "Schlitzer" verhandelt. Nun endlich scheint seine abstruse Existenz in Echzell öffentlich dargelegt. Anklage und Verteidigung gehen zu ihren Plädoyers über. Sieben Jahre Haft sind die Forderung der Staatsanwaltschaft.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Aktensache Schlitzer.

Die rechten "Old Brothers" um den angeklagten Patrick W., genannt "Schlitzer", haben einen Koffer voller Waffen kreuz und quer durch die Wetterau verschoben. Immer auf der Hut vor Razzien durch die Polizei.  Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Leider auch eine Plattform für Prügelvideos: Youtube.

Das Landgericht Gießen überzieht den Neonazi Patrick W. mit Klage um Klage. Das Leben des 27-Jährigen gerät endgültig aus allen Fugen. Und deshalb redet er nun. Wie ein Wasserfall... der in einer Kloake endet.  Mehr...

Das Anwesen in Echzell.

Im Prozess gegen den rechtsradikalen „Schlitzer“ Patrick W. werden frühere Urteile verlesen. Und so entsteht ein recht detailreiches Bild vom Freizeitverhalten des gemeinen Rechten zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Leider auch eine Plattform für Prügelvideos: Youtube.

Der Prozess gegen den als "Schlitzer" bekannten Neonazi aus Echzell ist schon surreal genug. Jetzt wird er auch noch digital. Patrick W. muss sich wegen eines Youtube-Videos verantworten. Mehr...

Dumpfes Bekenntnis unter der Haut.

Ein absurdes Leben im Abseits wird seziert: Am achten Prozesstag gegen den rechtsextremen "Schlitzer" aus Echzell muss der sich wegen seiner Tattoos und Tätowier-Vorlagen vor dem Landgericht Gießen verantworten.  Mehr...

Das Anwesen in Echzell.

Das Verfahren wegen Körperverletzung gegen den Rechtsextremen Patrick W. wird eingestellt. Bei einer Jubiläumsfeier eines Vereins hatten seine "Old Brothers" einen Türken krankenhausreif geschlagen. W. hat aber noch genügend anderes, für das er sich verantworten muss. Mehr...

Von Bruno Rieb |

Neonazi-Aktivitäten verlagern sich nach der Festnahme des „Schlitzers“. Mehr...

Das Anwesen in Echzell.

Am fünften Verhandlungstag gerät der Prozess gegen den Neonazi „Schlitzer“ aus Echzell vollends durcheinander: Zeugen und Angeklagter belasten sich gegenseitig und liefern zig widersprechende Versionen diverser Episoden rund um Drogenbesitz und Waffennarretei. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk und Anna-Lena Sieber |
Das Anwesen in Echzell.

Der Prozess gegen den Rechtsextremen Patrick W., genannt "Schlitzer", nimmt immer absurdere Formen an. Am vierten Tag waren Waffenreplika und Munition, die die Polizei bei ihm zuhauf gefunden hat, Thema vor Gericht. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
        

Kranzniederlegung an der Gedenkstätte Synagogenplatz am Ende der Veranstaltung .

Vor 70 Jahren wurden etwa 300 jüdische Menschen aus Friedberg in die NS-Mordlager deportiert. Mit einer Gedenkreihe erinnert die Stadt an ihr Schicksal - auch mit Blick auf die gegenwärtigen braunen Umtriebe in der Wetterau. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |
Das Anwesen in Echzell.

Am jüngsten Verhandlungstag gegen den Rechtsextremen Patrick W. werden seine Drogengeschäfte dargelegt. Oder: Die Anklage versucht es. Zu viele Zeugen schweigen. Und W.s Gruppe, die "Old Brothers" sind diesmal noch zahlreicher im Zuschauerraum vertreten. Mehr...

Sieben Anklagen liegen gegen Neonazi vor  Mehr...

Mehrere Verfahren gegen den Rechtsextremen Patrick W. Mehr...

Von Meike Kolodziejczyk |

Unbekannte schänden Jüdischen Friedhof in Nieder-Mockstadt. Die Täter ritzen ein Hakenkreuz in den Boden und beschmierten Grabsteine mit Apfelbrei. Die Polizei ermittelt. Mehr...

Von Bruno Rieb |
Die Szene setzt auf Symbolik –  und auf markige Sprüche.

Schüsse aus der Luftdruckwaffe, Attacken mit dem Auto - Bewohner im hessischen Echzell fühlen sich von einem Neonazi in ihrem Ort terrorisiert. Der Verein "Grätsche gegen Rechtsaußen" wehrt sich dagegen - und bekommt jetzt Geld vom Bund. Mehr...

Von Detlef Sundermann |
        

Bunter und friedlicher Protest gegen Rechts in Gettenau.

Echzell Festival zum Auftakt / Vier Kommunen und viele Vereine beteiligen sich  Mehr...

Von Bruno Rieb |

Ein Rechtsextremer will nach Düdelsheim, doch die Erbengemeinschaft, die ihm einen Laden vermietet hat, will den Vertrag wieder kündigen. Nun stehe ein Verfahren an.  Mehr...

Von Bruno Rieb |
        

Singen gegen rechts: die Band Fräulein Wunder.

Ein Problem hat Echzell, seit der rechtsextreme Patrick W. - makabrer Spitzname „Schlitzer“ -, seine Aktivitäten hierher verlegt hat. Am Wochenende antwortete die Stadt mit der "Grätsche gegen Rechtaußen". Zu dem Festival kamen rund 900 Besucher, es herrschte Volksfeststimmung. Mehr...

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Fotostrecken Frankfurt / Rhein-Main
Spezials
Spezial
        

Abenteuer jeden Tag verspricht Kapitän Papagayo, der Abenteuer-Experte der Frankfurter Rundschau.

Für alle, die zu Hause in Hessen bleiben, hat die Frankfurter Rundschau ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Familien und Singles zusammengestellt.

Anzeige
Social Media
In Twitter informieren wir als FRlokal über Frankfurt und Rhein-Main. Folgen Sie uns!
Spezial

Auch dieses Jahr dürfte beim Schulwechsel der Sturm auf die Gymnasien ungebrochen anhalten. Doch welche Schulen passen eigentlich zu welchen Kindern? Die FR bietet einen Überblick.