TV-Kritik

Von Harald Keller | Kommentieren

Er war König eines unbedeutenden Kleinstaates, die Geschichte kennt ihn als Alexander den Großen. Eine 90-minütige Geschichtsdokumentation von Arte, ZDF und ORF erkundet den Mythos dieser historischen Figur. Mit großem Schauwert, aber wenig Hintergrund. Mehr...

Maybrit Illner.

Maybrit Illner nimmt sich der möglichen künftigen Landesregierung in Thüringen an – gibt allerdings durch die Auswahl ihrer Gäste zu erkennen, dass ihr vor allem an Krawall gelegen ist. Mehr...

Von Tilmann P. Gangloff | 2 Kommentare
Die Wildecker Herzbuben: kugelrunde Gemütlichkeit.

Ausgerechnet das pädagogisch wertvolle 3sat stellt die These auf den Kopf, nur Schlanke könnten mit einem langen Leben rechnen. Mehr...

Anzeige
Von Bärbel Böttcher | 9 Kommentare
Moderatorin Sandra Maischberger.

Seit Monaten zeigt sich die westliche Welt unfähig, den Vormarsch der Terrormilizen des „Islamischen Staates“ zu stoppen. Es herrscht Ratlosigkeit. Und Angst, dass sich der Terror an der türkischen Grenze erst auf die Türkei selbst und dann weiter nach Europa ausbreitet. Mehr...

Von Jana Schulze | 11 Kommentare
Putenmast

Normalerweise gehen die 37Grad-Autoren in die Wohnzimmer der Menschen, blicken hinter die Seelen und Macken ihrer Protagonisten und lassen im Extremfall Tränen vor der Kamera laufen. Dieses Mal ist das Team um Autor Manfred Karremann in deutsche Todeshallen gegangen. Mehr...

TV-Moderator Günther Jauch.

Wie Günther Jauch es schafft, ein schwieriges Thema auch einmal mit Respekt und Würde zu diskutieren und wie ausgerechnet Thomas Gottschalk mit intelligentem Humor den richtigen Ton trifft. Mehr...

Von David Segler | Kommentieren
Der Kini (Martin Feifel) wird tot im See aufgefunden.

Der Bayerische Rundfunk zeigt ein echtes Krimi-Highlight vom Starnberg: „Die reichen Leichen“ von Dominik Graf lässt Leute und Landschaft zu ihrem Recht kommen. Mehr...

Maybrit Illner.

"Der Traum vom Wirtschaftswunder – bitteres Erwachen für Deutschland?" laute das Motto von Maybrit Illners Talkshow – aber die Gäste entlarven das als Fehlgriff. Mehr...

Von Tilmann P. Gangloff | 2 Kommentare
Josef Bierbichler als Kurt Landauer auf Trümmern in Grünwalder Stadion.

Josef Bierbichler gelingt das Kunststück, Kurt Landauer, den legendären Vereinsboss des FC Bayern gleichermaßen monumental und menschlich zu verkörpern. Mehr...

Von Harald Keller | Kommentieren
Über das Wesen des Kapitalismus klärt Arte in einem Themenschwerpunkt auf.

Der Kultursender Arte widmet noch bis Anfang November einen Themenschwerpunkt der Frage: „Kapitalismus, quo vadis?“ Um zunächst das Wesen des Kapitalismus zu ergründen, liefert die sechsteilige Reihe „Der Kapitalismus“ einen vorzüglichen Einstieg. Mehr...

Fritz Bauer, der hessische Generalstaatsanwalt, setzte die Eröffnung der Auschwitz-Prozesse gegen großen Widerstand durch.

Die ARD zeigte eine beeindruckende Dokumentation über die unheilvolle Tradition der bundesdeutschen Justiz: Sie war bis in die achtziger Jahre durchsetzt mit alten Nazis. Mehr...

Günther Jauch diskutierte über das Erbe von Altkanzler Helmut Kohl.

Bei Günther Jauch kann vieles nicht geklärt werden. Uneinigkeit herrscht nach wie vor darüber, wie mit Kohls Vermächtnis umzugehen ist.  Mehr...

Anwalt Werner Dietrich (Jörg Hartmann, li.) und Ulrich Chaussy (Benno Fürmann, re.) befragen Köhlers ehemaligen Freund Anton Franke (Ferdinand Schmidt-Modrown).

Arte zeigt einen Film über das Oktoberfestattentat 1980, das offensichtlich nicht von einem Einzeltäter begangen wurde. Die Hauptfigur ist identisch mit dem Journalisten, der das Drehbuch verfasst hat. Mehr...

Von David Segler | 2 Kommentare
Mit Anfang 30 findet sich Daisy (Tina Amon Amonsen) plötzlich ungewollt als Single wieder. Nachdem ihr Ehemann Antonio sie nach 13 Jahren ausgerechnet mit ihrer neuen Kollegin aus der Klinik betrogen hat, schmeißt die Berliner Krankenschwester Daisy den untreuen Kerl kurzerhand aus ihrem Leben und beschließt, noch mal ganz von vorne zu beginnen.

Ein  neuer Tiefpunkt im ARD-Vorabendprogramm. „Dating Daisy“ ist dermaßen misslungen, dass man Satire dahinter vermuten könnte – doch es ist alles ernst gemeint. Mehr...

Von Harald Keller | Kommentieren
München, 1968: Die 21-jährige Laura, die mit ihrem Mann Gabriel in die USA ausgewandert ist, kehrt zurück in ihre alte Heimat München. Lauras Vater ist wenige Tage zuvor bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Die jüngere Schwester Friede liegt im Koma.

Lebertran, Familien-Isetta, der erste Italienurlaub. Regisseur Michael Verhoeven weckt Erinnerungen an die 50er- und 60er-Jahre. Aber der Film „Let‘s Go“ schwelgt nicht im Idyll. Es ist die Geschichte von Holocaust-Überlebenden – aus der Warte ihrer Kinder erzählt. Mehr...

Natalie Vincent (Kelly Rowan) hilft Dr. Daniel Pierce (Eric McCormack), die Realität zu reflektieren.

Wer ist hier echt, wer nicht? Die Hauptfigur der US-Krimiserie „Perception“ leidet unter Halluzinationen. Eine Störung, die ihn zur Aufklärung verzwickter Verbrechen befähigt. Mehr...

Trauernde Angehörige.

Für eine Dokumentation über Menschen, die ihr Leben riskieren, um ihre Heimat zu verlassen, haben zwei Filmemacherinnen den Weg von Flüchtlingen aus Eritrea nachgezeichnet. Mehr...

TV-Moderator Günther Jauch.

In Günther Jauchs Talk-Sendung zur Frage „Der Folter-Skandal – Versagt unsere Flüchtlingspolitik?“ ist immerhin eines klar geworden – selbst das gröbste Versagen ist offenbar kein Rücktrittsgrund. Mehr...

Von Tilmann P. Gangloff | 2 Kommentare
Markus Lanz redet mit Ralf Schmitz, die US-Schauspieler Megan Fox und Will Arnett schauen zu.

Zum drittletzten Mal bot Markus Lanz Gelegenheit, gemeinsam mit ihm dem Untergang des einstigen Flaggschiffs der deutschen Fernsehunterhaltung beizuwohnen. Mehr...

Roland Koch schießt scharf in den "Winternebel".

Der neue Bodensee-Tatort "Winternebel" mit Eva Mattes als Klara Blum gibt sich mit viel zu wenig zufrieden. Tatsächlich werden fast nur die typischen Klassiker noch einmal aufgebrüht.  Mehr...

TV-Kritik
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Kino: Neustarts
Medien
Fotostrecke
Hunde-Dusche: Ein Labrador-Golden-Retriever-Mischling bekommt in Deutschlands erstem Hundewaschsalon in Duisburg eine Dusche.

Manchmal sind es die kleinen, schönen Dinge am Rande, die beeindrucken. Die zeigen wir in unseren Bildern des Tages.

Quiz

Thomas Gottschalk übergibt "Wetten, dass..." an Nachfolger Markus Lanz. Testen Sie Ihr Show-Wissen!

Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.

Filmtipps
Videonachrichten Kultur