Aktuell: US-Wahl | Türkei | Olympische Spiele | Brexit
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

US-Wahl
Berichte, Analysen, Kommentare zur US-Präsidentschaftswahl 2016

Von  |

Miese Umfragewerte zwingen Donald Trump, sich ausgerechnet bei den Latinos und Afroamerikanern anzubiedern. Doch Trump hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.  Mehr...

Nutzte als Außenministerin eine private Mailadresse für dienstliche Zwecke: Hillary Clinton.

US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton muss weitere E-Mails aus ihrer Zeit als Außenministerin veröffentlichen. Konkurrent Donald Trump fordert eine Sonderermittlung in dem Fall. Mehr...

Will die Schwarzen in den USA für sich gewinnen: Donald Trump.

Noch immer sind die Schwarzen in den USA stark benachteiligt. Donald Trump hofft deshalb auf ihre Wählerstimmen. Doch er wäre die falsche Wahl. Mehr...

Verabschiedet sich aus dem Trump-Team:  Paul Manafort (Mitte)

Es rumort weiter im Trump-Team: Der erst vor wenigen Tagen zum Chefstrategen hochgelobte Paul Manafort hat seinen Rücktritt eingereicht. Der einstige Wahlkampfleiter war zuvor von Trump degradiert worden. Mehr...

Von Thomas Spang |
Manche Clinton-Fans können von der demokratischen Präsidentschaftskandidatin nicht genug bekommen.

Die demokratische Kandidatin Hillary Clinton profitiert im US-Wahlkampf von den rüden Angriffen ihres Konkurrenten Donald Trump. Mehr...

Der Scharfmacher ...

Ein Scharfmacher für den Scharfmacher: Stephen Bannon, neuer Wahlkampfstratege von Donald Trump, steht für brutale Polemik.  Mehr...

Anzeige

Von Thomas J. Spang |
Paul Manafort soll Schwarzgelder von einer prorussischen Partei in der Ukraine erhalten haben.

Der Berater von Donald Trump steht im Fokus ukrainischer Anti-Korruptions-Ermittler. Paul Manafort erhielt womöglich Schwarzgeld von prorussischen Kräften. Mehr...

Donald Trump bei der Vorstellung seines Sicherheitsprogramms.

Donald Trump stellt sein Sicherheitsprogramm vor - und nutzt die Gelegenheit, Deutschland als Negativbeispiel für den Umgang mit Flüchtlingen herbeizuziehen. Mehr...

Donald Trump vor seinen Anhängern in Fairfield, Connecticut.

"Müll", "unehrlich", "Abschaum" - offenbar frustriert über sinkende Umfragewerte wettert der republikanische Kandidat Trump gegen New York Times und CNN. Mehr...

Hillary Clinton hat ihre Steuererklärung veröffentlicht - und bringt Donald Trump damit in Zugzwang.

Hillary Clinton veröffentlicht ihre Steuererklärung - und erhöht damit den Druck auf ihren Rivalen Donald Trump, der sich hartnäckig weigert, seine Steuerverhältnisse offenzulegen. In den USA ist es Brauch, dass die Präsidentschaftskandidaten ihre Steuererklärungen veröffentlichen. Mehr...

Hillary Clinton bei ihrer Grundsatzrede zum Thema Wirtschaft. Foto: Elaine Cromie

Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton will sich mit einer familienfreundlichen Wirtschaftspolitik und einem großen Investitionsprogramm von ihrem Konkurrenten Donald Trump absetzen. Mehr...

Sunrise, Florida: Donald Trump und seine Fans.

Der Wahlkampf des Präsidentschaftskandidaten der Republikaner, Donald Trump, nimmt immer abstrusere Züge an. Eine Analyse. Mehr...

Man wird ja wohl noch sagen dürfen...

Als PR-Coup im Wahlkampf setzt Donald Trump wieder auf missverständliche Aussagen. Doch langsam verschreckt er seine potentiellen Wähler. Ein Kommentar. Mehr...

Möchte sich für den Mittelstand einsetzen: US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton.

Hillary Clinton plant als mögliche US-Präsidentin umfangreiche Investitionen in den amerikanischen Mittelstand. Gegen die jüngsten verbalen Angriffe von Donald Trump wehrt sie sich. Mehr...

Donald Trump in Wilmington, North Carolina.

Die Waffenbesitz-Aktivisten würden vielleicht einen Weg finden, Hillary Clinton zu stoppen: Mit einer zweideutigen Bemerkung heizt der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump die Auseinandersetzung mit seiner Rivalin an. Mehr...

Bekommt immer mehr Gegenwind in der eigenen Partei: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump.

In einem offenen Brief warnen führende Republikaner vor einer Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten. Trump würde die nationale Sicherheit gefährden, heißt es in dem Schreiben.  Mehr...

Ungewohnt kühl: Donald Trump.

Unternehmenssteuer und Einkommensteuer sollen drastisch reduziert werden, verspricht der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump im Umfragetief. Derweil wird ein parteiinterner Gegenkandidat ins Rennen gebracht. Mehr...

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier nennt den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump einen „Hassprediger“ und vergleicht ihn mit der AfD.  Mehr...

Wladimir Putin mit Diktatoren-Kollegen Nazarbajew (Kasachstan) und Lukaschenko (Weißrussland).

Erstmals unterstützt die russische Regierung einen Kandidaten im US-Wahlkampf. „The Donald“ will im Gegenzug die Krim anerkennen. Mehr...

Von Thomas Spang |
Donald Trump besorgte sich über die Jahre fünf Rückstellungen, bis endlich der schlimme Fuß die Ausmusterung brachte.

Nach der verbalen Attacke gegen die Eltern des gefallenen Soldaten zeigt sich: die „militaristischste Person überhaupt“, wie Donald Trump sich gerne nennt, hat sich schon um den Einsatz in Vietnam gedrückt. Mehr...

Von Sebastian Moll |
Donald Trump.

Eine Provokation zu viel? Donald Trumps verbale Attacke gegen die Eltern eines gefallenen Soldaten kommt auch in den eigenen Reihen nicht gut an - und könnte ihn um die Präsidentschaft bringen. Mehr...

Donald Trump vermittelt der Eindruck, dass ihm die Probleme der Welt herzlich egal sind.

US-Experte Marco Overhaus spricht im FR-Interview über Außenpolitik unter einem Präsidenten Trump und die Unterschiede zu Hillary Clinton. Mehr...

Von  |
Hillary Clinton genießt den  Applaus ihrer Partei.

Trump geht es um das „Ich“, Clinton betont das „Wir“: Bei ihrer Nominierung zur Präsidentschaftskandidatin präsentiert die Demokratin einen Gegenentwurf zur apokalyptischen Vision der Republikaner. Mehr...

Melania Trump.

Nach der Aufregung über die von Michelle Obama abgeschauten Redepassagen berichten Medien über einen erlogenen Studienabschluss. Donald Trumps Ehefrau reagiert und nimmt ihre Webseite vom Netz. Mehr...

Von Sebastian Moll |
Michelle Obama hält eine poltisch feinfühlige Rede.

Die First Lady empfiehlt sich mit ihrer Lobrede auf Hillary Clinton – die auch eine Brandrede auf Trump war – für das höchste politische Amt der USA. Mehr...

Von  |
Noch nicht dagewesen: Delegierte in Philadelphia verzückt schon ein Videobild Clintons.

Hillary Clinton ist als erste Frau zur US-Präsidentschaftskandidatin nominiert worden. Dabei ist sie die wohl unbeliebteste Kandidatin aller Zeiten. Mehr...

"Im Frühjahr 1971 habe ich ein Mädchen getroffen. Ich wusste, es war nicht nur eine weitere Schulter, die ich packte": Bill Clinton macht seiner Frau Hillary auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten eine Liebeserklärung.

Auf dem Parteitag der US-Demokraten macht Bill Clinton seiner Frau eine Liebeserklärung. Derweil wird schon mal eine Bezeichnung für ihn gesucht - für den Fall, dass Hillary Clinton tatsächlich Präsidentin wird. Mehr...

US-Präsident Barack Obama.

Wikileaks veröffentlicht E-Mails, aus denen eine Voreingenommenheit des Parteivorstands zugunsten von Clinton hervorgeht. Obama hält hier eine Einflussname Moskaus für möglich.  Mehr...

Die Präsidentschaftsanwärterin wird am Donnerstag ihre Antrittsrede halten.

Nun ist es offiziell: Hillary Clinton geht in das Rennen um das Präsidentenamt. Vom Demokraten-Parteitag in Philadelphia erhält die 68-Jährige ein starkes Mandat. Trotzdem sind die Anhänger des früheren Rivalen Bernie Sanders verärgert. Mehr...

Von  |
Ein Mann geht seinen Weg. Der geschlagene Sanders verlässt die Bühne in Philadelphia nach seiner Lobrede auf Clinton.

Der Demokrat Bernie Sanders findet vor der US-Präsidentschaftswahl seine neue Rolle und stellt sich voll hinter Hillary Clinton. Mehr...

Von Sebastian Moll |
Donald Trump mag pompöse Inszenierungen.

Der Biograf des Präsidentschaftskandidaten der US-Republikaner zeigt dessen Kooperationen mit Kriminellen auf. Der New Yorker Journalist bezeichnet den Trump-Tower als „Monument für die Mafia“. Mehr...

Der frühere US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders ruft zur Einigkeit der Demokraten um Wahlkampf auf.

Bernie Sanders kostet den Wahlkampf auch auf dem Parteitag der Demokraten voll aus und stiehlt damit Hillary Clinton zunächst die Show. Doch dann schlüpft der 74-Jährige in die Rolle des Versöhners. Die First Lady liefert einen flammenden Appell.  Mehr...

Von  |
Hillary Clinton und ihr nominierter Vize Tim Kaine beim inszenierten Bad in der Menge.

Trumps Konkurrentin Hillary Clinton stellt sich den kompetenten, freundlichen Tim Kaine an die Seite. Auf dem Parteitag soll jede Menge Polit-Prominenz für sie punkten. Mehr...

Man wird ja wohl noch sagen dürfen...

Präsidentschaftskandidat Donald Trump will deutsche und französische Einwanderer überprüfen lassen. Grund sei die Terrorgefahr in Europa. Mehr...

Seite an Seite: Hillary Clinton und Tim Kaine.

Erste wichtige Entscheidung von Hillary Clinton im US-Wahlkampf: Die Demokratin stellt Senator Tim Kaine als ihren Kandidaten für die Vizepräsidentschaft vor. Mehr...

Machte Fox News zu einem Sender populistisch-patriotischer Propaganda: Roger Ailes.

Fox-Chef Roger Ailes muss nach Anschuldigungen über sexuelle Belästigung zurücktreten. Wie kein anderer schuf er in den USA das Klima, das den Aufstieg von Trump ermöglichte.  Mehr...

Von  |
Out with a Bang: Ted Cruz sorgt mit seiner Rede auf dem Parteitag der Republikaner für Aufsehen.

Ted Cruz verweigert dem Präsidentschaftskandidaten Donald Trump die Unterstützung – und denkt dabei wohl vor allem an sich selbst.  Mehr...

Anzeige

Caucus, Primary, Convention

Leitfaden für die US-Präsidentschaftswahl

Am 8. November 2016 ist Präsidentschaftswahl in den USA.

Vorwahlen, Super Tuesday, Convention, October Surprise, Swing States, Electoral College: Die wichtigsten Begriffe zur US-Präsidentschaftswahl. Mehr...

Videonachrichten US-Wahl
US-Wahlblog 2016

Daniel Haufler und Damir Fras berichten für uns über die US-Präsidentschaftswahlen - hier und in ihrem Blog zur US-Wahl.

US-Wahl 2016

Der Terminplan

Der Weg zum Duell ums Weiße Haus ist lang: Wichtige Termine im US-Wahlkalender. Mehr...

Animation
Michelle Obama kann nicht bis zum Wahltag warten. Sie hat schon ihre Stimme abgegeben.

Hier erfahren Sie, wie das Verfahren mit den Wahlmännern funktioniert und was hinter dem Prinzip "The winner takes it all" steht.

Quiz

Wer war der erste US-Präsident, der einen Truthahn begnadigte? Was ist der Coolidge-Effekt ist? Wer war die erste Frau, die ins Weiße Haus wollte? Finden Sie’s heraus!

Interaktive Grafik

So schnitten Obama und Romney in den einzelnen Bundesstaaten ab - unsere interaktive Grafik zeigt alle Ergebnisse. Außerdem: Wie sich Obama und Romney zu den wichtigsten Wahlkampfthemen positionierten, die Lebensläufe und weitere News.

ANZEIGE