Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | FR-Recherche: Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Was soll das?
Kuriose Fundstücke aus der Welt der Promis, dem Internet und dem Alltag.

Von  |

Mit dem Skunklock legt sich kein Fahrraddieb zweimal an. Das Bügelschloss hält in seinem Inneren eine fiese Chemikalie bereit, die bei jedem, der sich an ihm zu schaffen macht, starke Übelkeit auslöst. Mehr...

Woher kommen Mitteilungsdrang und Dauergeschwätz?

Wir machen immer mehr Worte und sagen doch nichts. Woher kommen der Mitteilungsdrang und das Dauergeschwätz? Mehr...

Von  |
Immer für einen oberkörperfreien Schnappschuss zu haben: Cristiano Ronaldo.

Die Mannequin Challenge überflutet gerade das Internet. Die deutsche Nationalmannschaft hat es schon gemacht, die Cleveland Cavaliers, Cristiano Ronaldo sowieso. Je mehr Leute und je ausgefallener die erstarrten Haltungen, desto besser. Mehr...

Matthieu Ricard ist sichtlich happy. Charles Platiau/RTR

Brüste und Buddhismus sind wirklich keine gute Kombination. Die Kolumne. Mehr...

Im Hamsterrad gibt es nichts zu tun außer laufen.

Teufelskreis: Wir machen alles auf einmal und nichts davon richtig. Mehr...

Angelina Kirsch will die Models nackig.

Trauen sich dicke Mädchen das Gleiche wie die dünnen? Eine neue Fernsehshow mit alten Mustern. Mehr...

Die Kollegin liegt voll im Trend: Flamingo-Kaffeedose von Tiger.

Pink, fröhlich, unbeschwert: Der Flamingo ist zurecht das Trend-Tier der Stunde. Warum der Vogel einfach gute Laune macht. Mehr...

Zum Schreien.

Neuerdings werden Kinder nach Instagram-Filtern benannt. Wie sieht wohl so ein Leben in Sepia, mit mehr Kontrasten und Tiefe, weichgezeichnet oder mit Blaustich aus? Mehr...

Wie damals...

Laut einer Studie wünscht sich knapp die Hälfte der befragten Frauen einen Versorger. Mehr...

Wie aus dem Bett gefallen.

Nichts zwickt, alles flattert und Knitterfalten gehören zum Look: Wer im Schlafanzug das Haus verlässt, liegt jetzt voll im Trend. Mehr...

Am Trevi-Brunnen in Rom können sogar Pferde fliegen.

Schon mal im falschen Zug gesessen? Das kann ziemlich erhellend sein. Denn wenn einen die Sehnsucht packt, scheint auf einmal alles möglich. Mehr...

Froh der Erpel, der einen sehr gelben Schnabel hat.

Von schlafenden Bienen bis hin zu rauchenden Ehepartnern: Noch die geringste Kleinigkeit gibt Wissenschaftlern Anlass für eine Studie. Mehr...

Früh übt sich.

Sobald auch nur ein Grashalm aus der soldatisch gepflegten Grashalmreihe tanzt, schafft der deutsche Nachbar die verfluchte, motorbetriebene Höllenmaschine aus seinem „Gartenhäuschen“ genannten Höllenmaschinenverschlag. Und dann radaut er wiesauf, wiesab.  Mehr...

Wie viele Kalorien dieses Stückchen Kuchen wohl hat? Der Bauch sagt Null.

In Zeiten von Selbstoptimierung und Gesundheitswahn geht in Sachen Selbstkontrolle dank digitaler Gadgets so Einiges. Woher kommt bloß der Drang, alles messen und dokumentieren zu wollen? Mehr...

Am schönsten ist das Durchstreichen.

Die einen loben die To-do-Liste als Hilfe für mehr Effizienz im Job, die anderen warnen davor, dass jedes Häkchen die Freude an schönen Dingen ein wenig schmälert. Mehr...

Ob Donald Trump wohl gerade einem Hit von den Ärzten lauscht?

Alt-Rocker Ozzy Osbourne sagt, US-Präsidenschaftskandidat Donald Trump sei "der neue Hitler". Der Mann hat Unrecht. Hitler wäre nie zu Helene Fischer irgendwo aufmarschiert! Mehr...

Alles, was man wissen muss.

Als ob alles an Bedeutung gewinnt, nur weil man eine Zahl davor stellt. Mehr...

Geteilter Filmgenuss bei geteilter Armlehne.

„Es gibt kein Recht auf Armlehnen“, sagt der Experte, und damit fängt das ganze Dilemma auf einer Flugreise an.  Mehr...

Hier braust der Mensch noch selbst.

Ist es wirklich gut, wenn Menschen in selbstfahrenden Autos sitzen? Oder sind wir nicht schon zu viel zu gut darin, alles Maschinen zu überlassen? Mehr...

Kristen Stewart blickt immer ein bisschen missmutig aus der Wäsche.

Nicht jeder Zeitgenosse ist bei neutralem Befinden auch mit einem ebensolchen Gesichtsausdruck gesegnet. Aber keine Sorge: Ein „Resting Bitch Face“ kann sogar dabei helfen, Karriere zu machen.  Mehr...

Kreative Lösung: Einfach einen Origami-Kranich falten.

Schon mal versucht, den Beipackzettel zurück in seine Ursprungsform zu falten? Kannste knicken! Jetzt gilt: Alles oder nichts. Wer das schafft, schafft alles. Mehr...

Miesepeter sehen anders aus.

Sie haben echt „Mist“ gebaut? Kein Problem, auch Sie sind ein Held. Es gibt genug Vorbilder, an denen Sie sich orientieren können - besonders einen gewissen Uli.  Mehr...

Ansehen erlaubt, essen verboten.

Der Verzicht auf Süßes, Alkohol oder Internet zwischen Aschermittwoch und Ostern wird immer populärer. Eine App der Katholischen jungen Gemeinde Köln will sogar dabei helfen, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Mehr...

Schöne Fassade?

Laut einer neuen Studie fehlt Jugendlichen immer mehr der Halt im Leben. Umso wichtiger, dass zumindest das Make-up sitzt. Mehr...

Bei Firmennamen geht einiges nach hinten los.

Manche Firmen setzen bei der Wahl ihres Namens auf Abkürzungen. Peinlich nur, wenn man beleidigt, wo man eigentlich seriös sein wollte.  Mehr...

Dollar-Milliardärin J. K. Rowling kommt von ihrem Helden einfach nicht los.

Nein, das neue Harry-Potter-Buch ist gar kein richtiges Harry-Potter-Buch, sagt Potter-Mutter J. K. Rowling, es ist nur ein "Script-Buch" zum Theaterstück. Wie dem auch sei: Der Inhalt des neuen Bandes ist auf jeden Fall brisant! Mehr...

Wenn es nur das wäre...

Überall Verkäufer und alle beten die gleichen Floskeln herunter. Das hilft dem Kunden leider auch nicht wirklich weiter. Mehr...

Fescher Holländer: Arjen Robben hat es untenrum gerne kuschelig.

Arjen Robben kann sich freuen: Die lange Unterhose ist plötzlich cool. Was einst Terence Hill in Westernfilmen trug, wird zum neuen Kultobjekt der Hipsterszene. Fehlt nur noch, dass David Garrett in ihr geigt ...  Mehr...

Mit oder ohne Creme: Das Ergebnis ist vermutlich irgendwann das gleiche.

Man kann gar nicht früh genug damit anfangen, den Verfall zu stoppen – predigt die Kosmetikindustrie. Mehr...

Kartenlegen ist sowas von gestern.

Was wird 2016 wohl auf uns zukommen? Im Jahr des Affen ist alles möglich, sagen die Experten. Vertrauen Sie Ihrem Horoskop! Mehr...

Dossier

Kuriose Fundstücke aus der Welt der Promis, dem Internet und dem Alltag.

Kalenderblatt 2016: 6. Dezember

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Dezember 2016: Mehr...

 

Anzeige