Aktuell: Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Tugce | Fotostrecken | Widerstand gegen Pegida Frankfurt | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Von  |

Das Wiesbadener Wochenende steht mal wieder ganz im Zeichen des Reitsports. Bereits gestern genossen erste Zuschauer die Pfingstturnier-Atmosphäre im Schlosspark. Mehr...

Von Nicolas Steinberg |
Hinter diesen Mauern steckt künstlerisches Potenzial.

Das Theaterprojekt „Die Werft“ probt in der Wiesbadener JVA. Die Premiere findet am 28. Mai statt. Mehr...

Von  |

Heidi Hins fordert nach Streik „fairen Umgang“. Mehr...

Anzeige

Von  |
Vielen Wiesbadener Angestellten reicht’s.

Wiesbaden wird von einer Streikwelle überrollt. Versicherungsangestellte, Lokführer und Erzieher kämpfen für eine bessere Bezahlung. Mehr...

Von Nicholas Sternberg |
Gärtnern macht Spaß. Vor allem weil man so richtig matschen kann.

Schüler der Friedrich-von-Schiller-Grundschule haben mit dem Verein Casa im Rheingauviertel einen kleinen Gemüsegarten angelegt, den sie in Zukunft weiter bewirtschaften. Die Vorfreude auf die erste Ernte ist riesig. Paten für die Pflege der Beete am Wochenende werden gesucht.  Mehr...

Von  |

Mitarbeiter des Stadtentwicklungsdezernats können künftig mit Pedelecs zu Terminen fahren. Sie entlasten damit den Autoverkehr und leisten einen Beitrag zur Reduzierung von Schadstoffemissionen. Mehr...

Von Katinka Fischer |
Matthias Alexander Rath auf dem Pferd Totilas beim Pfingstturnier in Wiesbaden 2014.

Tipp für die Pfingsttage: Beim Pfingstturnier im Biebricher Schlosspark trifft sich nicht nur die Elite des Reitsports. Dort steigt auch wieder ein Familienfest, dessen Höhepunkt zum 20. Mal die Wiesbadener Pferdenacht bildet. Mehr...

Auch Delfinen und anderen Meeresbewohnern wird der Plastikmüll zum Verhängnis.

Müllstrudel im Meer, tote Tiere an Land: Wiesbaden sagt Kunststofftüten den Kampf an. Die Stadt ruft zum „Plastiktütenfreien Einkauf“ auf. Mehr...

Von  |
Ende Mai sollen die Radfahrer die Straßen erobern.

Die Aktion Stadtradeln soll den Wiesbadenern wieder Lust aufs Fahrradfahren machen. Für die Aktion werden Mitradler gesucht. Mehr...

Von  |

Arbeitsmarktprojekte für Schwerbehinderte und Schüler werden verlängert Mehr...

Die Tragetasche „Lilybag“ entsteht aus ausrangierten Fahnen / Preisgekröntes Projekt weiter erfolgreich Mehr...

Von  |
Schmucke Gespanne werden heute auf dem Schlossplatz erwartet.

Der heutige Kutschenkorso bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das Internationale Pfingstturnier in Wiesbaden. An Pfingsten wird der Schlosspark wieder zum Turnierplatz. Mehr...

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist gegenüber dem Vorjahr nur leicht, um 1,67 Prozent, angestiegen. Es gab aber erneut viele Fahrerfluchten. Mehr...

Das Kommunale Jobcenter der Stadt Wiesbaden bewirbt Jobsharing auf Führungsebene und macht vor, wie es geht. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |
Roberto Blanco trifft am Ziel ein.

Mehr als 130 Fahrzeuge sind bei der internationalen Oldtimer Rallye Wiesbaden mit von der Partie und begeistern die Zuschauer. Mehr...

Die „Werkstatt der Jungen Filmszene“ findet zum 50. Mal statt. Junge Filmemacher und die, die es werden wollen, ziehen vier Tage lang in das Wilhelm-Kempf-Haus in Naurod ein, um gemeinsam Filme zu sehen und sich über sie auszutauschen. Im Caligari präsentieren Nachwuchstalente ihre Kurzfilme. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

Klingt ein bisschen nach Shakespeare, ist aber für viele Wiesbadener alles andere als schön: Das US-Militär startet wieder das Sommernachtflugprogramm, das es Hubschrauberpiloten gestattet, bis weit nach Mitternacht zu fliegen. Mehr...

Seite an Seite mit dem Militär und Rettern aus der ganzen Welt halfen Stenzel und sein Team nach dem Erdbeben in Nepal.

Sebastian Stenzel ist gleich am Tag nach dem Erdbeben in Nepal mit einem Team nach Kathmandu geflogen, um zu helfen. Mehr...

Auch das Museum Wiesbaden beteiligt sich am Internationalen Museumstag und bietet Besucherinnen und Besuchern einen spannenden Blick hinter die Kulissen und in die Museumsarbeit. Mehr...

Von  |

Wegen des Streiks der Erzieher und Sozialarbeiter fällt auch der Mädchenkulturtag aus. "Wir hören nicht eher auf, bevor uns ein schriftliches verhandlungsfähiges Angebot gemacht wird“, sagt Streikleiterin Margarete Unkhoff, die Gesamtpersonalratsvorsitzende bei der Stadt Wiesbaden ist. Mehr...

Von  |

Die Erzieher in Wiesbaden streiken. Es gibt aber Notbetreuungen, in den Kitas und auch in Unternehmen. Die FR spricht mit Sozialdezernent Arno Goßmann (SPD) über die Lage. Mehr...

Von  |
Bei der Jugendwerkstatt brodelt es.

Bei der Jugendwerkstatt stehen gravierende Änderungen an. Im Vorfeld der Maßnahmen soll der Geschäftsführer das Mitbestimmungsrecht missachtet haben. Mehr...

Die Wiesbadener Hochschulen tun sich zusammen, um sichtbar zu werden. Denn bisher hapert es noch an der Außenwirkung. Mehr...

Die Große Koalition lehnt eine Übernahme der Plakatierungskosten für die Kulturtreibenden im laufenden Jahr ab. Sie sollen selbst zahlen. Mehr...

Von  |

Die Kaufkraft in Wiesbaden ist groß. Die Bürger der Landeshauptstadt geben vor allem viel Geld für die Körperpflege und für Tabakwaren aus. Mehr...

Den Hammermühlen Bewohnern stinkt es schon jetzt.

Die Bewohner der historischen Hammermühle fürchten, dass die Stadt ihnen das Klärwerk im Zuge einer Erweiterung buchstäblich bis vor die Nase baut. Der Betriebsleiter des Hauptklärwerks will sich zu den Plänen nicht äußern. Mehr...

Von Nicholas Steinberg |
Regelmäßige Rettungsübungen auf dem Rhein gehören zum Alltag der DLRG.

Die Wachsaison der ehrenamtlichen DLRG-Rettungsschwimmer am Schiersteiner Hafen läuft an. An die 70 Mal pro Jahr rücken die Helfer zum Einsatz aus. Mehr...

Von  |
Dunkle Wolken über den HSK.

Der Gesundheitskonzern Helios will die Arbeit der Aufsichtsratsmitglieder der Wiesbadener Horst-Schmidt-Kliniken nicht mehr vergüten. Der Unmut auf dem kommunalpolitischen Parkett ist groß. Politiker sprechen von „Machtprobe“ und schlechter Kommunikation. Mehr...

Von  |

Charity Walk & Run Wiesbaden startet am 23. Mai im Kurpark. Neu ist nicht nur der Veranstaltungstermin. In das Programm haben die Organisatoren erstmals auch einen Kinderlauf über 1,6 Kilometer aufgenommen.  Mehr...

Die Wiesbadener Baugenossenschaft „Geno 50“ saniert die Gebäude rund um die Mörikestraße. Die Zahl der Wohnungen wird reduziert. Außerdem entsteht eine Grünanlage, wo bisher Autos parkten. Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Mainz
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE