Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Die Geschichte der Rhein-Main-Hallen endet. Das Gebäude wird abgerissen. Bis 2018 soll der Neubau mit 30 000 Quadratmetern stehen. Mehr...

Einen positiven Jahresabschluss bei mehr Neubau-Aktivitäten und mehr Sanierungen hat die Wiesbadener Wohnbaugesellschaft GWW vorgelegt. Mehr...

Anzeige
Seit Jahren wird wegen der Bäume gestritten.

Am Donnerstag machen sich Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) und Vertreter des Ortsbeirats ein Bild vom Zustand der Bäume. Mitglieder und Sympathisanten der „Bürgerinitiative Rettet die Maaraue“ haben sich zum Protest gegen die Fällung der alten Kastanien verabredet. Mehr...

Die Innenstadt und das Kurhaus sind dieses Mal verschont geblieben. Dafür trafen die Unwetter Kastel und Kostheim. Zu über 300 Einsatzstellen musste die Feuerwehr ausrücken. Mehr...

Die Zeit des eingeschränkten Linienverkehrs ist vorbei. Eswe Verkehr hat neue Fahrer eingestellt . Der Geschäftsführer dankt den Fahrgästen für ihr Verständnis in den vergangenen Wochen. Mehr...

Anzeige
Ist krank: Christopher Jahns, Ex-Präsidenten der Privathochschule EBS.

Der Untreue-Prozess gegen den früheren Präsidenten der European Business School wird erneut unterbrochen. Wegen Herzproblemen werde Christopher Jahns stationär behandelt und untersucht, teilt sein Sprecher mit. Mehr...

Von Martin Armbruster | Kommentieren
Taro Izumi folgt als Stipendiat dem Fluxus.

Taro Izumi aus Tokio ist der diesjährige Fluxus-Stipendiat des Nassauischen Kunstvereins und der Landeshauptstadt Wiesbaden. Drei Monate wird Izumi nun zur Arbeit in Wiesbaden weilen.  Mehr...

Justizia ist wachsam.

Mitschüler sagen im Prozess um den Mord am Neroberg aus. Ein 26-Jähriger soll seine Ex-Freundin am Neroberg absichtlich und mehrfach überfahren haben. Mehr...

Eine prominent besetzte Jury von „Dein Song“ hat selbstkomponierte Songs von Jugendlichen bewertet. Die musikalischen Erfolge können Zuschauer in 16 Folgen vom 9. Februar 2015 an im KiKA erleben.  Mehr...

Kantor Thomas Frank kontrolliert  die Elektronik der Orgel in der Marktkirche Wiesbaden.

Ein Blitz hat die Stromleitung getroffen. Durch einen Überspannungsschaden ist die Walcker-Orgel der Marktkirche schwer beschädigt worden. Es ist aber schwierig, Ersatzteile zu finden. Mehr...

Am ersten Tag der Sommerwiese lautete da Motto „Zeitreise“.

Kostenloses Ferienprogramm des Sozialamts lockt tausende Kinder und Eltern in die Reisinger Anlagen. In den kommenden Tagen gibt es weiterhin ein buntes Programm. Mehr...

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft beklagt Vandalismus. Mehr als 200 Räder seien in den vergangenen anderthalb Jahren beschädigt worden – 80 allein in den ersten sechs Monaten 2014. Die MVG beziffert den entstandenen Schaden auf „weit mehr“ als 100 000 Euro.  Mehr...

Von Mirjam Ulrich | Kommentieren
Die Verwechslungskomödie „Der Diener zweier Herren“ feiert am Dienstagabend im Sonnenberger Burggarten Premiere.

Mit der Verwechslungskomödie „Der Diener zweier Herren“ – frei nach Carlo Goldoni – eröffnen am Dienstagabend die ersten Burgfestspiele in Sonnenberg. Regisseurin Christa Leiffheidt wurde am Freitag der Auftrag für die Regiearbeit entzogen.  Mehr...

Der geplante Neubau der Rhein-Main-Hallen drückt das Jahresergebnis des städtischen Eigenbetriebs. Dieses fiel allerdings besser aus als erwartet. Mehr...

Egal ob Mann und Frau, Frau und Frau oder Mann und Mann: „Liebe ist Liebe“, sagt Stedfeld.

Die Vorbereitungen für den CSD laufen auf Hochtouren. Susanne Stadtfeld und Meike Vollmar vom Verein Warmes Wiesbaden gehören zu den Organisatorinnen. Im Interview verraten Sie, wie es sich anfühlt, in Wiesbaden homosexuell zu sein. Mehr...

Werben für Toleranz.

Wiesbaden begeht den Christopher-Street-Day mit einer Demo, aber auch mit viel Party. Schirmherr ist Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD). Mehr...

Der Bürger soll mehr in die politischen Entscheidungen der Landeshauptstadt einbezogen werden. Doch auch die direkte Demokratie braucht Spielregeln. Diese sollen in einer Steuerungsgruppe erarbeitet werden, die sich am Mittwoch zum ersten Mal im Rathaus traf. Mehr...

Schöner feiern auf dem Schlossplatz.

Die Rheingauer Weinwoche wird von Freitag, 8., bis Sonntag, 17. August, in Wiesbaden gefeiert. Mit einem Extra-Ticket der Eswe kommen alle sicher wieder nach Hause. Mehr...

Nach Angaben von Petra Cvetko, Leiterin des Kundencenters bei Vodafone, bringt der Ausbau eine schnellere Datenübertragung und eine bessere Gesprächsqualität mit sich. Mehr...

Eine anthropologische Sachverständige hat die Hände des Angeklagten im Prozess Mord ohne Leiche untersucht. Sie verglich sie mit denen eines Maskierten, der im August 2013 Geld von einem Bankautomaten abhob.  Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Ein offenbach psychisch kranker Mann löst am Flugplatz der US-Armee in Wiesbaden-Erbenheim einen Großeinsatz der Sicherheitskräfte aus. Er hatte Kabeln mit Klebeband an seinem Körper befestigt. Mehr...

Eltern befürchten, dass G8 ihre Kinder überfordert.

Die Gewerkschaft und der Stadtelternbeirat fordern die Rückkehr zusätzlicher Gymnasien zu G9. Die Eltern wünschten sich mehr G9-Gymnasien in der Innenstadt. Aber nicht statt des Oberstufengymnasiums, sondern statt der weniger gewünschten G8-Gymnasien. Mehr...

Die Handwerkskammer macht sich auf Bundes- und Europaebene stark für den Erhalt der hiesigen Ausbildungsstruktur und Qualitätssicherung. Hierzu hat sie unter anderem eine Postkartenaktion „Ja zum Meister – Ohne Meistertitel keine Ausbildung, keine Qualität“ aufgelegt. Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Wiesbaden
Anzeigenmarkt
Mainz
Twitter
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE