Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Von  |

Eine Strecke von etwa sieben Kilometern Länge hat ein 69-Jähriger am Samstagabend als Geisterfahrer auf der B 42 und der A 66 zurückgelegt. Mehr...

Von Irmela Heß |
Oft erfolgt die Lieferung noch am gleichen Tag.

Auf der Internetseite www.kiezkaufhaus.de findet man eine Sortimentauswahl von zurzeit mehr als 20 Wiesbadener Einzelhändlern, Herstellern und Erzeugern. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

In Wiesbaden geben sich Betrüger als Mitarbeiter von Eswe oder WLW aus und versuchen Auskünfte zu persönlichen Besitzverhältnissen der Angerufenen zu bekommen.  Mehr...

Anzeige

Von  |
2004 verhinderte eine Initiative die Schließung des Schwimmbads.

Am 2. Ring könnte ein Sportpark für Schwimmer und Eisläufer entstehen. Sowohl SPD und CDU unterstützen die Idee. Die Union zeigt sich jedoch „verwundert“ darüber, weshalb OB Gerich die Idee für sich beanspruche. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

Was verstehen Kinder und Jugendliche unter ihrer Familie, wie sieht diese aus? Um das herauszufinden, ruft die Kinder- und Jugendgalerie zu einem Bilder-Wettbewerb auf.  Mehr...

Von Irmela Heß |
Michèle Van Beirs ist in Wiesbaden angekommen.

Ministerin Lucia Puttrich begegnet Menschen, die sich erfolgreich integriert haben. Was ist das Geheimnis ihres Erfolgs?  Mehr...

Dkr Kommissarische Grünflächenamtsleiter heißt Markus Patsch. Mit der bisherigen Amtsleiterin Margit See war nach fünfjähriger Tätigkeit laut einer städtischen Mitteilung eine Auflösungsvereinbarung getroffen worden. Mehr...

Von  |

Die Wasserversorgung in Delkenheim muss am Sonntag, 24. Juli, von 0 bis 6 Uhr, unterbrochen werden. Wer nachts auf Wasser angewiesen sei, müsse sich vorher Wasser abfüllen. Mehr...

Von Irmela Heß |
Dringend sanierungsbedürftig: der Kulturtreffpunkt Walkmühle.

Die Sanierung der Walkmühle soll bis 2020 dauern. Dann gibt es mehr Raum für Kunst. Ziel ist, das Projekt mit einer „schwarzen Null“ abzuschließen. Mehr...

Von Irmela Heß |

Die Stadt Wiesbaden stellt eine Analyse zum Thema Gesundheit vor. Diese sei zwar nicht repräsentativ, aber aussagekräftig. Mehr...

Von  |

Bei einer Laternentour am Samstag, 23. Juli, sollen Geschichten von früher und heute erzählt werden. Karten können jetzt reserviert werden. Mehr...

Von  |
Da läuft ein Pferd auf der Straße.

Wer ein waschechter Kloppenheimer sein will, muss einmal im Wäschbach baden Mehr...

Von  |

Ortsvorsteherin Erika Milke-Frenz lobt im FR-Interview das gute Miteinander von Jung und Alt in Kloppenheim. Auch seien die Bürger sehr hilfsbereit. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |

Theodor-Heuss-Brücke wird während der Sommerferien einer intensiven Prüfung unterzogen. Es folgt ein Check von den Fugen bis zu den Pfeilern. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |
Gar nicht so einfach, im Raumanzug zu balancieren.

Die „Sommer Wiese“ lädt am ersten Tag zur Zeitreise in Vergangenheit und Zukunft ein. Denn „Zeitreise“ lautet das Motto des ersten von sechs Tagen der Spielwoche, und an Reisezielen herrschte kein Mangel.  Mehr...

Von  |

Die Stadtverordneten in Wiesbaden beschließen eine Erhöhung der Mittel für die Fraktionen in Höhe von insgesamt 400.000 Euro. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |

Die Kehrsatzungsgegner loben die Stadtverordneten in Wiesbaden für ihre Entscheidung, die Umsetzung der zweiten Stufe des umstrittenen Papiers zu stoppen. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |
Kinder lieben Pippi Langstrumpf – Erwachsene auch.

Das Kindertheater bei den Sommerfestspielen auf der Burg Sonnenberg begeistert die Zuschauer. Weitere Vorstellungen folgen. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

Die Stadt wird die Öffnungszeiten der zwölf Ortsverwaltungen ab Montag, 1. August, wieder jeweils um eine halbe Stunde verlängern.  Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

Seit 2007 besteht das Integrationsprojekt „Neue Wege in den Beruf“, um Menschen mit Behinderungen für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren.  Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |
Sprachkurse sind ein Bestandteil der Flüchtlingsarbeit.

Die Stadtverordneten in Wiesbaden möchten, dass die Bundesmittel für Flüchtlinge komplett an die Kommunen gehen. Teile des Geldes dürften nicht an den „klebrigen Fingern“ der Länder hängenbleiben. Mehr...

Immer wieder ist Kritik geäußert worden, von Bürgern und von den Ortsbeiräten. Nun ist die zweite Stufe der Straßenreinigungssatzung auf Eis gelegt. Mehr...

Von  |

Die Ökoprofit-Betriebe 2015/2016 haben in den vergangenen zwölf Monaten 13 Millionen Kilowattstunden, etwa 900.000 Liter Treibstoff, 13 Millionen Liter Wasser, mehr als vier Millionen Blatt Papier und rund 8100 Tonnen CO2 eingespart. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |
Obacht ist geboten. Pferde sollen derzeit keinen Kontakt zu Tieren aus anderen Ställen haben.

Wiesbadener Reitställe schotten ihre Pferde wegen hochinfektiösem Herpesvirus ab. Mehr...

Zweitbeste Jahresbilanz der Firmengeschichte / Leichte Rückgänge im Kerngeschäft mit Gas, Wärme und Strom. Mehr...

Seit dem gestrigen Donnerstag ist das Polizeipräsidium Westhessen online und steigt in die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter ein.  Mehr...

Die beliebte Reihe „Filme im Schloss“ zeigt am Dienstag, 26. Juli, 20 Uhr, in der Film- und Medienbewertung, Schloss Biebrich, den US-Independentfilm „Green Room“ von Jeremy Saulnier.  Mehr...

Der Kulturpark nahe dem Schlachthof verwandelt sich am Freitag in ein Festivalgelände.

Im Kulturpark findet das Festival „Youth Culture 65XXX“ statt. Internationale Künstler sind vertreten. Vor dem Festival gibt es eine Kundgebung und Demonstration unter dem Motto together against racism. Mehr...

Weil die deutsche Nationalmannschaft nicht ins Finale kam, muss die Stadt kein Public Viewing bezahlen. Das Geld fließt nun in die Ferienkarte. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |

Die Wiesbadener Vereinigung berufstätiger Frauen wird 65 Jahre alt. Sie will keine Bevorzugung von Frauen, sondern eine Gleichberechtigung in der Gesellschaft. Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Mainz

Anzeige

Anzeige

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE