Aktuell: Fastnacht 2016 | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Von  |

Der Tierschutzverein warnt bei Tieren vor Internet- und Parkplatzkäufen. Vermeintliche Schnäppchen werden häufig mit einem hohen Preis, insbesondere dem Leid der Elterntiere, erkauft. Mehr...

Die neue Ausgabe des statistischen Jahrbuchs der Stadt steht zum Download bereit. Das statistische Jahrbuch ist ein umfassendes Kompedium der Stadt Wiesbaden, die Datengrundlage für viele wichtige Entscheidungen innerhalb und außerhalb der Verwaltung. Mehr...

Die Stadtmuseums-Eröffnung muss verschoben werden, weil Wasser in den Marktkeller tropft. Durch welche Spalten das Wasser eindringt, ist noch unklar. Mehr...

Anzeige

Von Katinka Fischer |
Das Ballett am Rhein Düsseldorf &Duisburg.

Zimmermanns Oper „Die Soldaten“ eröffnet in diesem Jahr die Internationalen Maifestspiele. Regisseur Vasily Barkhatov habe sich „verrückte Dinge“ einfallen lassen. Mehr...

Mehr Stadtpolizisten heißt mehr Sauberkeit und Sicherheit. Insbesondere in den Abend- und Nachtstunden habe sich der zusätzliche Personal-Einsatz bemerkbar gemacht.  Mehr...

Das Fahrrad-Filmfestival kommt zum zweiten Mal nach Wiesbaden. Präsentiert wird die Veranstaltung vom International Cycling Film Festival (ICFF) und dem Kreisverband der Grünen. Mehr...

Von Oliver Beckhoff |
Der marode Bau soll einem neuen Gebäude weichen, wünscht sich der Ortsbeirat.

Das Personal und die Bewohner des Moritz-Lang-Hauses verlangen Planungssicherheit. Der Ortsbeirat favorisiert einen Neubau. Mehr...

Eine maximal erlaubte Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern soll Anwohnern nachts mehr Ruhe bringen. Die Stadtverwaltung will 22 Straßen beim Regierungspräsidium anmelden. Mehr...

Von  |

Das Osterferienprogramm ist an allen Schulen erhältlich und liegt in den Ortsverwaltungen, dem Rathaus, der Stadtbücherei sowie im Amt für Soziale Arbeit, Konradinerallee 11, aus.. Die Ferienbörse beginnt am 29. Februar um 19 Uhr. Mehr...

Das große FR-Bullshit-Bingo zur Kommunalwahl in Wiesbaden.

Politische Debatten sind langweilig? Das muss nicht sein – mit dem FR-Bullshit-Bingo zur Kommunalwahl in Wiesbaden. Mehr...

Von  |
Blechwüste ade: Seit Montag gilt Anwohnerparken auf dem Platz.

Seit Rosenmontag gilt für den Elsässer Platz ein Anwohnerparken. Nach einer Befragung der Haushalte im äußeren Westend im vergangenen Jahr hat das Stadtparlament für diesen Schritt votiert.  Mehr...

Von  |

Das Kinderhospiz Bärenherz eröffnet eine Ausstellung im Murnau Filmtheater. Gezeigt werden Fotos aus dem Alltag der Kinder, Familien und Betreuer. Mehr...

Von  |
Nach Mainz fallen weitere Umzüge in Rhein-Main dem Wetter zum Opfer.

Der Frauensteiner Fastnachtsumzug findet nicht statt. Schuld ist das Wetter. Knapp 600 Teilnehmer, fast 40 Zugnummern hätten am Montag eigentlich fröhliche Stimmung verbreiten sollen.  Mehr...

Verdeckte Ermittler kontrollieren ein Fahrzeug. Ein Zivilpolizist schießt dabei aus bisher ungeklärter Ursache auf den Mann am Steuer. Mehr...

Von  |
Den Tänzerinnen der Rot-Weissen Funken aus Wiesbaden konnte der Nieselregen nicht die Laune verderben.

Etwa 300.000 Zuschauer lassen in Wiesbaden den Fastnachtszug an sich vorüberziehen. Vor allem die Motivwagen der Dachorganisation der Wiesbadener Karnevalvereine (Dacho) erhalten viel Lob.Mit einem wehren sie sich gegen Zensur. Mehr...

Fastnachtumzug in Wiesbaden 2016

Bildergalerie ( 24 Bilder )
Von  |
Etwa 2000 Personen werden zum Auszählen der Stimmen noch benötigt.

Für die Kommunalwahl werden noch Helferinnen und Helfer gesucht. Es wird in Schichten gearbeitet, so dass niemand den kompletten Wahlsonntag im Einsatz ist. Mehr...

Die neun Frühchen sind die ganze Zeit isoliert.

Vier Wochen brauchen die Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden, um zu erklären, wie es in dem Krankenhaus zu Hygienemängeln gekommen ist. Die neun Frühchen sind weiter mit MRSA-Keimen besiedelt. Mehr...

Glimmende Kohlenreste in einer geschlossenen Shisha-Bar sorgen für eine hohe Kohlenmonoxid-Konzentration. Zwei Personen kommen wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth
Flüchtlinge (Symbolfoto).

Im Gerling-Hochhaus sollen bis zu 650 Flüchtlinge untergebracht werden. Im Laufe dieses Monats sollen 150 einziehen. Die Anwohner des kleinen Wohngebiets sind gespalten.  Mehr...

Die Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Wiesbaden (GWW) zieht nach zehn Jahren Zwischenbilanz beim Energiespar-Projekt. Die energetischen Sanierungen kämen letztendlich auch dem Geldbeutel der Mieterinnen und Mieter zugute. Mehr...

Von  |

Die Stadt bekommt vom Land Hessen weiteres Geld für die Unterbringung der Flüchtlinge. Mit einer Auszahlung sei innerhalb der kommenden zwei Wochen zu rechnen. Mehr...

Eine Femen-Aktivistin protestiert gegen Zwangsprostitution.

Das Ordnungsamt der Stadt Wiesbaden schließt zwei bordellähnliche Betriebe an der Nerostraße. Zuvor ist der Fahndungsdruck erhöht worden. Mehr...

Hohe Wohnungspreise und Mieten schlagen den Wiesbadenern aufs Gemüt. Das Problem rührt, so die Statistiker, vom knappen Wohnungsmarkt in Wiesbaden.  Mehr...

Von  |
Ausgelassen und unbeschwert soll wieder gefeiert werden.

Die Kanone der Wiesbadener Prinzengarde bleibt am Fastnachtswochenende stumm. Man wolle Rücksicht nehmen und eine Massenpanik vermeiden. Mehr...

Zahllose Namen, viele Parteien. Wen ankreuzen?

Vereine, Verbände und Institutionen laden in den kommenden Tagen und Wochen zu Podiumsdiskussionen mit den Kandidaten zur Kommunalwahl ein. Mal wird Kommunopoly gespielt, mal finden sich die Politiker in einer Gameshow wieder. Der Sieger wird am 6. März gekürt. Mehr...

Jennifer Roll hat das Erdbebengebiet in Nepal besucht.

Das Foto-Projekt „Backstage“ ist Teil der Werkschau der Kommunikationsdesigner im Schaufenster Stadtmuseum. Es liefert einen Blick auf die ungeschminkte Realität in Wiesbaden. Mehr...

Die Stadt will das „Pariser Modell“ von April an schrittweise einführen, damit Wiesbadens Straßen sauberer werden. Damit Fahrbahnen, Rinnen und Gullys gereinigt werden können, soll es temporäre Halteverbote für Autofahrer geben. Mehr...

Mit einem Wohnwagen fährt das Mobile Kontaktcafé, hier mit Aline Pittner, dorthin, wo sich Jugendliche aufhalten.

Der Magistrat will das erfolgreiche Präventionsprojekt „HaLT“ retten, indem es künftig mit „MoKa“ zusammengelegt wird. Was beide Projekte vereint, ist laut einer Magistratsvorlage das Ziel der charakterlichen Stärkung der Jugendlichen, um die Sucht- und Drogenmissbrauchsgefahr zu mindern. Mehr...

Von Peter H. Eisenhuth |

Bürgermeister Goßmann informiert über die neue Flüchtlingsunterkunft in der Hans-Bredow-Straße. Mit dieser Einrichtung stünden vorerst genügend Plätze zur Verfügung. Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Mainz
Twitter

Anzeige

Anzeige

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE