Aktuell: Ironman Frankfurt | Rennbahn Ffm | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Von  |

Große Koalition und FDP sind gegen die Erstattung der beim Streik bezahlten Kita-Gebühren an die Eltern. Laut Sozialdezernent Arno Goßmann (SPD) fehle der rechtliche Anspruch auf eine Erstattung. Mehr...

Von  |

Gestaltungsbeirat rät, Pläne für das Areal des American Arms Hotels zu überdenken Mehr...

Insektenführung, Barfußpfad und Feuerspiele im Ferienprogramm Mehr...

Anzeige

Gewusst, wo. Oder immer der Nase nach.

Die Stadt Wiesbaden erklärt Wildpinklern den Kampf. Sie prüft einen speziellen Lack. Er ist so wasserabweisend, dass der Urinstrahl zu seiner Quelle zurückgeschleudert wird.  Mehr...

Von Katinka Fischer |
Die Wartburg wird zum Colosseum der schönen Künste.

Beim dritten „Sängerkrieg auf der Wartburg“ treten Theaterleute gegen Slammer an. Wer am Ende als Sieger hervorgeht, liegt in der Hand des Publikums. Mehr...

Die zweite Strafkammer verurteilt einen Tankstellenräuber zu einer Bewährungsstrafe. Sie erkennt dessen Geständnis und Reue an. Das Opfer beschreibt den Täter vor Gericht als hilflos und ängstlich. Mehr...

230 Berufsfeuerwehrleute sollen mehr Geld bekommen.

Späte Reue: Von 2001 bis 2006 haben die Wiesbadener Feuerwerhrleute jede Woche zwei Überstunden geleistet, ohne dafür bezahlt zu werden. Nun will die Stadt es mit einer Zahlung von 1,8 Millionen Euro wieder gut machen. Mehr...

Von  |

Schuldezernentin Rose-Lore Scholz von der CDU soll die Sanierungs-Liste abarbeiten. Andere Fraktionen sehen Scholz „ihren Aufgaben nicht gewachsen“. Mehr...

Von  |
Betreten auf eigene Gefahr: die Rudolf-Dietz-Schule in Naurod.

Die Ankündigung der Wiesbadener Schuldezernentin, Projekte in den Pausenmodus zu versetzen, sorgt für Unmut. Am 8. Juli wollen Schüler, Eltern und Lehrer Antworten darauf, wie es mit den maroden Schulen weitergehen soll.  Mehr...

Von  |
Auf der Baustelle geht es zügig voran.

Die Bauarbeiten für das neue Kongresszentrum in Wiesbaden gehen derzeit gut voran. Sowohl zeitlich als auch finanziell liege man gut im Rahmen.  Mehr...

Kluge Gedanken am Kicker des Übergangswohnheims für Obdachlose.

Im Übergangswohnheim in Erbenheim lernen Obdachlose seit 20 Jahren alleine zu leben. Sechs Mitarbeiter und fünf Nachtwachen kümmern sich um die, die es alleine nicht schaffen.  Mehr...

Von  |

Das Programm des Jüdischen Lehrhauses ist vielfältig. In Workshops wird den Teilnehmern beispielsweise beigebracht, wie man jüdisch kocht, beispielsweise am 30. August, 9.30 Uhr, in der Jüdischen Gemeinde Wiesbaden. Oder wie man hebräisch spricht.  Mehr...

Von Mirjam Ulrich |
Das Festival des Singens auf dem Schlossplatz ist bei den Wiesbadenern sehr beliebt.

Zum siebten Mal feiert die Landeshauptstadt das Festival "Wiesbaden singt". 14 Wiesbadener Chöre wirken dabei mit. Frauen trauen sich eher als Männer. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

Führungen in der Henkell-Sektkellerei. Mehr...

Von  |

Rentsch: Stadt soll Kita-Gebühren zahlen. Mehr...

Sozialwohnungen im Schelmengraben.

Das Land Hessen will die Fehlbelegungsabgabe wieder einführen. Diese soll sich allerdings neu an der jeweiligen Miethöhe orientieren. Die Stadt rechnet mit knapp zwei Millionen Euro pro Jahr.  Mehr...

Marc Antonietti ist der Ansicht, dass das Votum für den Sprecherrat nicht rechtens ist. Er ficht aus diesem Grund die Wahl an. Mehr...

Insektenexperte Inox Kapell mit seinem Arbeitsgerät.

Der FR-Freizeittipp: Am Schloss Freudenberg gibt es Insektenführungen mit dem Künstler Inox Kapell. Besonders faszinierend ist für ihn die Metamorphose. Mehr...

Von Katinka Fischer |
Das Stadtentwicklungskonzept ist mehr als Kaffeesatzleserei.

„Wisek“ lautet die abgekürzte Zauberformel dieses Planungsprozesses, der die Wiesbadener Zukunft bis ins Jahr 2030 zu entwerfen hilft. Die dafür nötige Bestandsaufnahme hat gerade begonnen. Mehr...

4400 Plätze sind beim Sommerferienprogramm zu vergeben. Zehn Leitungen werden nach Angaben der Stadtverwaltung geschaltet sein, um die Anmeldungen der Eltern zu bearbeiten. Doch auch per Internet können Mütter und Väter ihre Kinder melden. Mehr...

Ein Motorradfahrer ist auf der Biebricher Allee aus der Innenstadt kommend in Richtung Biebrich unterwegs. Er prallt frontal mit einem Linksabbieger zusammen und stirbt noch an der Unfallstelle. Mehr...

Die SEG kauft Häuser der US-Army in Bierstadt. Laut SEG Geschäftsführer Roland Stöcklin sollen 60 bis 70 Wohneinheiten entstehen, von denen jeweils ein Drittel zu niedrigen, also geförderten, mittleren und am Mietspiegel orientierten Preisen vermietet werden soll. Mehr...

Von  |
Die Queen im Mai 1965, bei ihrem ersten Staatsbesuch in Deutschland, am Wiesbadener Stadtschloss.

Vor 50 Jahren kam Queen Elizabeth II. für zwei Stunden nach Wiesbaden. Etwa 100.000 Menschen säumten die Straßen, um einen Blick auf die Monarchin und ihren Gatten zu erhaschen. Auch der Queen scheint ihr Besuch gut zu gefallen zu haben, wie ein Telegramm zeigt. Mehr...

Von  |
Ob ein Mitarbeiter die Plaketten entwendet hat, konnte nicht geklärt werden.

Die Ermittlungen wurden eingestellt. Der Zank zwischen OB und Ordnungsdezernent um die verschwundenen Plaketten geht jedoch weiter. Mehr...

Von  |

Trotz Schließung des Hainerbergs für Zivilisten soll das deutsch-amerikanische Fest wieder steigen. Es soll ein paar neue Fahrgeschäfte geben, man wolle zudem mehr amerikanische Spezialitäten anbieten. Mehr...

Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung einen Ausbau der kommunalen WLAN-Infrastruktur beschlossen. Der Ausbau soll Schritt für Schritt erfolgen, je nach Finanzierbarkeit. Mehr...

Ayas Mann Pit (links) mit Reisenden am Tag der Tuk-Tuk-Übergabe an Aya vor dem Haus der Familie.

Joel Essen, ein junger Wiesbadener, wollte eigentlich mit dem Rucksack durch Asien reisen. Doch dann half er einer kambodschanischen Familie mit einer Spendenaktion über Facebook. Mehr...

Das American Arms Hotel, vorne links die Frankfurter Straße.

An der Frankfurter Straße in Wiesbaden sollen Studentenwohnungen, Sozialwohnungen, ein Supermarkt und eine ganze Reihe von Luxus-Wohnungen entstehen. Platz dafür soll der Abriss des ehemals von der US-Armee genutzten American Arms Hotels schaffen. Mehr...

Von  |
Angriff auf internationalem Parkett.

Die Volleyballerinnen des VCW dürfen in ihrer eigenen Halle um den Europapokal spielen. Sie erhalten eine Ausnahmegenehmigung für internationale Spiele. Mehr...

Von  |

Wiesbaden erhöht die Trinkwassergebühren. Der Kubikmeter Trinkwasser soll künftig 2,45 Euro (netto) statt bisher 2,35 Euro kosten.  Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Mainz

Analyse OB-Wahl

Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg

Von Andrea Herzig |
So sehen Sieger aus: Hetjes freut sich über satte 61,5 Prozent.

Die CDU in Bad Homburg stellt wieder den Oberbürgermeister. Ihr Kandidat Alexander Hetjes kämpft mit moralischen Argumenten, weniger mit Fakten. Gegner Korwisi unterschätzt die Gefahr, die von der Vetternwirtschaft-Kritik ausgeht.  Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Kelkheim setzt mit Kündiger auf grünen Bürgermeister

Blumen für den Sieger: Der Kreisvorsitzende der Grünen, Daniel Philipp (Mitte) mit Albrecht Kündiger (rechts).

Die Sensation ist perfekt: Albrecht Kündiger ist neuer Bürgermeister von Kelkheim. Dennoch vermeidet der Politiker jede Siegerpose. Mehr...

Bürgermeister-Wahl

Rogg bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

WIR-BfD-Vorsitzender Walter Ravensberger gratuliert Bürgermeister Jürgen Rogg zum Wahlsieg.

Der Parteilose Jürgen Rogg bleibt Bürgermeister von Dietzenbach. Er vereint 65,1 Prozent der Stimmen auf sich. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE