Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

Von Kristina Staab |

Chor und Blechbläsern sorgen am Samstag, 20. Dezember, im Kurhaus für besinnliche Stimmung. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Mehr...

Diese Windräder stehen in Hessen, genauer gesagt bei Kassel.

Eswe will aus Schutz vor Konkurrenz den Datensatz zu den Windmessungen auf der Hohen Wurzel nicht offenlegen. Der Verein „Rettet den Taunuskamm!“ will dagegen klagen. Mehr...

Von  |

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) unterstützt die Forderung nach einem mehrjährigen Entwicklungsplan für kulturelle Einrichtungen, um diesen mehr Planungssicherheit zu geben.  Mehr...

Anzeige
Lehrerin Brinskelle beim Unterricht auf dem Luisenplatz.

Die GEW und der Flüchtlingsrat fordern mehr Schulplätze und Lehrer für Flüchtlingskinder. Um ihrem Anliegen Gehör zu verschaffen, halten Vertreter auf dem Luisenplatz bei eisigem Regenwetter eine Deutsch-Stunde ab. Mehr...

Nichts ist älter als das Schild von gestern.

Die Opposition und die Kulturtreibenden der Stadt verwehren sich gegen die Interpretation der großen Koalition, dass das Projekt am Widerstand der Bevölkerung gescheitert sei. Die Bürger wendeten sich nicht gegen das Museum an sich, sondern gegen das Finanzierungsmodell.  Mehr...

Die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW) wollen nicht länger sperrige Grünabfälle einsammeln. Eine entsprechende Satzungsänderung soll im Umweltausschuss und im Stadtparlament beraten werden. Kommt sie durch, haben Hobby-Gärtner ohne Auto ein Problem. Mehr...

Anzeige
Irgendwann weicht das marode Parkhaus an der Wilhelmstraße. Vielleicht einem Hotel?

Die Fraktionen von CDU und SPD einigen sich auf den Ausstieg aus den bisherigen Plänen zum Bau des Stadtmuseums mit dem Investor OFB. Sie geben damit dem öffentlichen Druck nach, der sich vor allem gegen die Finanzierung des Museums gewandt hat. Mehr...

Von Marion Ziegler |
Ulrike Stiefelmayer, neue Filmreferentin in Wiesbaden.

Wiesbadens neue Filmreferentin Ulrike Stiefelmayer will Meisterstücke und unbekannte Werke zeigen. Ein Erdbeben möchte sie in ihrer neuen Position aber erst einmal nicht auslösen. Die Kulturwissenschaftlerin will „behutsam“ Veränderungen anregen. Mehr...

Bürgerstiftungen wie die Wiesbaden Stiftung bringen Vermögen und Engagement zusammen, um Wichtiges zu bewirken.

Stiftungs-Expertin Marie-Luise Stoll-Steffan spricht im FR-Interview über die Macht des Engagements und Strategien der Bürgerstiftungen. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Bei einem Brand in einem Heim für Jugendliche in Wiesbaden sind in der Nacht zum Dienstag fünf Bewohner verletzt worden.  Mehr...

Bürgerstiftungen wie die Bärenherz Stiftung bringen Vermögen und Engagement zusammen, um   Wichtiges zu bewirken.

Die Stiftungs-Expertin Marie-Luise Stoll-Steffan spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über die Macht des Engagements und Strategien der Bürgerstiftungen. Mehr...

Von  |

Ein 26-Jährigen ist mit einer Flasche so heftig ins Gesicht geschlagen worden, dass er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Täter flüchtete. Mehr...

Der Anwalt der Bürgerinitiative „Gemeinwohl hat Vorfahrt“ fordert das Innenministerium auf, den Abschluss eines Mietvertrages zum Stadtmuseum zu untersagen. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |
Zahlreiche Besucher schauen nach Weihnachtsgeschenken, wie etwa die Schlüsselbretter mit Wiesbadener Motiven.

Auf dem Kreativmarkt „Blaue Orangen“ bieten Künstler handgefertigte Kreationen an. Die Veranstaltung hat die Designerin Lucie Richter im September 2012 ins Leben gerufen, um jungen Designern und neu gegründeten Labels eine Chance zu geben, ihre Kreationen und handgefertigten Waren zu verkaufen. Mehr...

Von Mirjam Ulrich |

An jedem dritten Montag im Monat hält künftig das Auto des Tierheims an der Teestube des Diakonischen Werks an der Schwalbacher Straße. Von 14 bis 16 Uhr gibt der Verein kostenfrei Tierfutter an Bedürftige ab. Mehr...

In der Citypassage stehen Veränderungen bevor. Geplant ist, eine Mall aus „Gassen und Höfen“ zu schaffen, die sich an das historische Stadtbild anpassen soll. Mehr...

Im großen Christbaum in der Marktkriche will Pfarrer Jeffrey Myers die kleine Weihnachtsgurke verstecken.

Der Wiesbadener Pfarrer Jeffrey Myers von der der Evangelischen Marktkirchengemeinde ist der Tradition mit dem Gemüse an Weihnachten auf den Grund gegangen. Mehr...

Auch das Landesmuseum braucht den Kulturfonds.

Demontage des Stadtmuseum-Finanzplans: Die CDU im Ortsbeirat Mitte und die FDP wollen im Kulturfonds bleiben. Es soll ein Ausstieg aus dem Ausstieg erfolgen. Mehr...

Die Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden.

Michael Drott und Dieter Pohland vom Betriebsrat der Horst-Schmidt-Kliniken fordern die Geschäftsführung im Interview mit der FR zu mehr inhaltlicher Tiefe auf.  Mehr...

Von Marion Ziegler |

Die Goetheschule in Biebrich ist eine von zehn Modellschulen für Kinderrechte im Rhein-Main-Gebiet. Die Schüler planen eigenständig die Verabschiedung der Viertklässler, weisen Autofahrer vor der Schule aufs Schritttempo hin und sprechen auch Zuhause mit den Eltern über ihre Rechte. Mehr...

Rosa Jahn mit der zehn Jahre alten Radverkehrskarte.

Wiesbaden hat eine neue Radverkehrsplanerin. Sie heißt Rosa Jahn. Noch befindet sie sich in einer Orientierungsphase, aber dann möchte sie dafür sorgen, dass sich die Landeshauptstadt an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ beteiligt. Mehr...

Von Hannah Weiner |

Die St. Bonifatius-Gemeinde in Wiesbaden legt ihre Finanzen offen. Anlass ist der Skandal im Bistum Limburg um den früheren Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Die St. Bonifatius-Gemeinde sieht die „Kirche in der Bringschuld“. Mehr...

Von Marc Peschke |
Ausstellung „Summe im Augenblick“ von Min Jeong Seo im Bellevue-Saal.

Im Bellevue-Saal in der Wilhelmstraße präsentieren Künstler von nah und fern „dialogische Ausstellungen“. Mehr...

Dieser Kunstsommer-Beitrag von Laurence Dréano warb 2014 für mehr Kommunikation.

Kreative und die CDU-Ikone Horst Klee kritisieren die Sparpläne fürs Stadtmuseum – und die CDU ist empört. Klee hat mit seinem Vorstoß Lunte an den Parteifrieden gelegt. Mehr...

Die Bahnstrecke zwischen Rüdesheim und Aßmannshausen ist wegen der Suche nach Weltkriegsbomben das Wochenende gesperrt.

Wegen der Suche nach Weltkriegsbomben wird die Bahnstrecke zwischen Rüdesheim und Aßmannshausen am Wochenende komplett gesperrt. An zwei Stellen gibt es nach Angaben der Bahn vom Donnerstag den Verdacht, dass sich Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg unter den Schiene befinden. Mehr...

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Anzeigenmarkt
Mainz
Dossier

Claudia Michels ist tot. 42 Jahre hat sie für die Frankfurter Rundschau geschrieben - immer aus Frankfurt. Sie wurde 66 Jahre alt. Wir trauern.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE