Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

25. September 2012

DJ Tomcraft legt auf: Technoparty für Kinderhospize

Der früherer Zivi des Vereins IFB Inklusion, Norman Magedeburg, will mit DJ Tomcraft Platten bei einer Benefiz-Party auflegen. Die Erlöse gehen an Bärenherz und Känguru.

Drucken per Mail

Mehr als 24 Jahre ist es her, dass der Wiesbadener Norman Magdeburg seinen Zivildienst beim Verein IFB Inklusion durch Förderung und Betreuung geleistet hat. Die Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung hat den heute 39-Jährigen so beeindruckt, dass er nun eine Benefiz-Party mit Techno und House-Musik in der Kreativfabrik und im Club 60/40 am Schlachthof auf die Beine stellt. „1500 Good Reasons“ lautet das Motto am Freitag, 5. Oktober.

Die Erlöse kommen den Kinderhospizen Bärenherz und dem ab Januar 2013 neu eröffneten Känguru-Kinderhospiz zugute, teilte Silvia Bergmann von der Interessengemeinschaft für Behinderte (IFB) mit.

Eigentlich habe er einfach Platz in seinem Büro schaffen und deshalb seine Plattensammlung zugunsten eines guten Zwecks verkaufen wollen, sagt Norman Magdeburg. 2011 hatte sich der Wiesbadener selbstständig gemacht und bringt seitdem zum Beispiel älteren Leuten den Umgang mit der heutigen Technik und dem Computer bei.

Aber dann habe er erfahren, dass der bekannte DJ Tomcraft 1500 seiner Platten an denjenigen kostenlos abgeben wolle, der eine originelle Verwendung für die Scheiben hat. „Ich habe gleich gedacht, 1500 Platten, das sind doch 1500 gute Gründe für eine Party“, sagt Magdeburg.

Signierte Platten gegen Spende

Der Münchner DJ sei von der Idee, mit den Platten ein Live-Event für einen guten Zweck zu machen, gleich ziemlich begeistert gewesen, erzählt er. Damit war das Motto der Veranstaltung – „1500 Good Reasons“ – geboren. Und DJ Tomcraft will selbst kommen und Platten auflegen, freut sich Magdeburg über die prominente Unterstützung.

DJ Tomcraft, der in seinem bürgerlichen Leben Thomas Brückner heißt, feiert in diesem Jahr seine 20-jährige Bühnenpräsenz mit einer Welttournee. Bekannt wurde er vor allem durch Hits wie „Loneliness“ (Nummer eins in den UK-Charts) und „Overdose“.

Insgesamt dreizehn DJs und der Produzent Jam El Mar werden gleichzeitig in der Kreativfabrik und im Club 60/40 Platten auflegen und für ihreFans Platten handsignieren, die Norman Magdeburg gegen eine Spende abgeben will. (byb.)

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Twitter
Mainz

Anzeige

Anzeige

Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner