kalaydo.de Anzeigen

Wiesbaden
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Wiesbaden

05. Dezember 2012

Kommentar: Zu früh gefreut

 Von 

Die Frage der Finanzierung ist offen

Drucken per Mail

Das Riesenpaket, das CDU und SPD ausbaldowert haben, hat zwar seine guten Seiten. Aber auch seine schlechten. Gut ist, dass die Sanierung von immerhin drei baufälligen Schulen vorangetrieben wird. Auch der Erhalt der Carl-von-Ossietzky-Schule (CvO) lässt Eltern und Schüler – vor allem aus dem Umland – sowie Lehrer jubeln. Die SPD darf sich mitten im OB-Wahlkampf als Retter dieses zweiten Oberstufengymnasiums feiern lassen, weil sie die ansonsten oft dominantere CDU von ihren Schließungsabsichten abgebracht hat. Die CDU darf sich im Gegenzug damit brüsten, dass auf ihr Treiben hin das Stadtmuseum nach jahrelanger Ungewissheit nun doch kommen soll.

Angesichts des OB-Wahlkampfs scheint es löblich, dass die politischen Gegner auf Einigung und Fortschritt statt Konfrontation und Stillstand setzen. Doch Vorsicht. Denn die angekündigten Wohltaten haben einen Haken: die Finanzierung.
Bei der nicht nur in der Fastnachtszeit gerne bemühten, alten Schunkelliedfrage „Wer soll das bezahlen?“ machen es sich die Koalitionäre leicht. CDU und SPD setzen dabei nämlich nicht nur auf den Verkauf von überflüssigen Schulgrundstücken oder des ehemaligen Weinguts. Sondern die Koalitionäre lauern auf private Investoren. Sollte sich aber nicht rasch ein Geldgeber für das Stadtmuseum, der den Bau mit dem angrenzenden Grundstück versüßt bekommt, finden, gerät auch der Neubau der CvO ins Wanken.

Jetzt kommentieren

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus Wiesbaden. Aus der Nachbarschaft informieren wir auf den Seiten über die Stadt Mainz und den Main-Taunus-Kreis.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Übersichtsseite Frankfurt/Rhein-Main

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Wiesbaden
Twitter
Fotostrecke
Costa Concordia

Frankfurt und Offenbach leuchten - im Rahmen der Luminale gab es 182 beeindruckende Lichtkunst-Projekte zu sehen. Ein Anziehungspunkt in Frankfurt war die neue Osthafenbrücke (Bild). Wir zeigen die schönsten Motive in einer Fotostrecke.

Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Die Zeitung
Mainz
Spezial

Filmhaus, Filmarchiv und Festivals wie "GoEast" und "Exground" - Wiesbaden mausert sich wieder zur Kinostadt.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner