Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Frank-Thomas Wenzel

Wirtschafts-Autor

Frank-Thomas Wenzel

Frank-Thomas Wenzel schreibt für uns als Wirtschafts-Autor aus Frankfurt a.M.

Aktuelle Beiträge von Frank-Thomas Wenzel

Von  |
Kopfhörer auf, Musik an: Streaming-Dienste boomen.

Amazon will groß in das Geschäft mit Musik-Streaming-Diensten einsteigen. Wir erläutern, wie die Konkurrenz im Geschäft mit Songs wächst und was das für Kunden und die Plattenfirmen bedeutet. Mehr...

Die Bänder rollen wieder: Volkswagen hat sich mit dem Zulieferer Prevent geeinigt.

Politiker haben sich im Streit zwischen Volkswagen und Prevent einseitig aufi die Seite des Konzerns geschlagen. Dieses Fehlverhalten gefährdet das Projekt VW. Der Leitartikel.  Mehr...

Stapelware: Getränkekisten in einem Großmarkt.

Umweltministerin Hendricks will die Gesetze zur Mehrwegflasche aufweichen. Ihr Vorgänger Jürgen Trittin ist empört, auch ein ehemaliger Staatssekretär schlägt Alarm.  Mehr...

Der Streit zwischen Volkswagen sowie den sächsischen Zulieferern ES Automobilguss und Car Trim schlägt voll durch.

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh macht die Zulieferer für den Produktionsstopp bei Volkswagen verantwortlich. Es wird immer deutlicher, dass die Zulieferergruppe Prevent ein höchst ungemütlicher Partner ist. Mehr...

Volkswagen wird von einem Lieferboykott gebremst.

Die Golfproduktion von VW ruht für eine Woche. Hintergrund ist der Streit mit zwei Firmen, die ihre Lieferungen eingestellt haben. Mehr...

Mit dem von Konzernchef Matthias Müller beschworenen Kulturwandel bei Volkswagen ist es nicht weit her.

Volkswagen wird gerade richtig gebeutelt: Erst durch den Abgasskandal, jetzt durch einen Streit mit einem Zulieferer. Das ist alles kein Zufall. Ein Kommentar. Mehr...

Lieferstopp bei Volkswagen: Der Konzern ist darauf angewiesen, dass alle Zulieferer ihre Ware rechtzeitig in die Werke schicken.

Durch die eigene Sturheit entsteht Volkswagen ein immenser Schaden. Autoexperten bemängeln zudem die offenbare Abhängigkeit des Weltkonzerns von nur einem Lieferanten. Mehr...

20.000 VW-Beschäftigte müssen nächste Woche wohl in Kurzarbeit gehen.

Ein Streit mit Zulieferern macht VW zu schaffen. 20.000 Beschäftigte müssen wohl in Kurzarbeit gehen. Was bedeutet das für den Konzern? Mehr...

Hardware wird in der Branche immer weniger wichtig.

Cisco Systems baut sieben Prozent seiner Belegschaft ab, das Kerngeschäft mit der Netztechnik schwächelt. Der US-Konzern will vermeiden, in ähnliche Probleme zu geraten wie andere Technikriesen zuvor. Mehr...

Fast eine halbe Tonne Müll verursacht jeder Bürger im Jahr.

Die Behörde vermutet fehlenden Wettbewerb bei den öffentlichen Dienstleistungen und nimmt auch die Wasserversorgung und die Fernwärme unter die Lupe. Mehr...

So sieht Duo auf dem Smartphone aus.

Google startet die Videotelefonie-App Duo. Die FR erklärt, warum die Welt eine weitere Videotelefonie-App braucht - und warum sie für Google enorm wichtig ist. Mehr...

Bee Zero ist eine Tochter des Industriegase-Herstellers Linde.

Der Gase-Konzern Linde startet ein Carsharing-Projekt mit Elektroautos, die ihren Strom selbst erzeugen. Die FR erläutert, was diese Technologie für eine umweltfreundliche Mobilität der Zukunft bedeutet. Mehr...

Fingerzeig: Es reicht, signalisieren die Lufthansa-Piloten.

Gute Fortschritte hatten sich Lufthansa und die Pilotengewerkschaft VC in ihren langen Verhandlungen attestiert. Nun aber brechen die Parteien die Gespräche ab. Vorerst jedoch sind Streiks nicht geplant.  Mehr...

Bei den neu vermarkteten schnellen Internetanschlüssen hat die Telekom nur einen Marktanteil von 20 Prozent.

Die Kunden gieren nach immer schnelleren Übertragungsraten, um im Internet zu surfen. Die Deutsche Telekom muss aufpassen, dass sie in diesem Geschäft nicht unter die Räder kommt. Mehr...

Vor allem VW ist von der Sicherheitslücke in Funk-Autoschlüsseln betroffen.

Die per Funk funktionierenden Schlüssel vieler Autohersteller haben eine massive Sicherheitslücke, die Kriminelle nutzen könnten, um Türen zu öffnen und die Alarmanlage zu deaktivieren. Besonders betroffen: Volkswagen. Mehr...

Verspricht Edeka nur das Blaue vom Himmel? Insider vermuten, dass die Tengelmann-Übernahme viele Jobs kosten wird.

Gerichte blockieren die angestrebte Übernahme der Lebensmittelkette Kaiser’s Tengelmann. Ein Überblick darüber, wie es jetzt weitergehen könnte.  Mehr...

Check Point empfiehlt Nutzern auf die aktuellen Android-Versionen upzudaten, Apps nur aus dem Play Store zu laden und Virenscanner zu verwenden.

Die FR beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Ursachen und Wirkungen der Sicherheitslücke „QuadRooter“ und erklärt, wie sich Nutzer schützen können. Mehr...

Der Anteil der Mehrwegflaschen im Getränkehandel sinkt seit Jahren. Das neue Gesetz wird das wohl nicht ändern.

Der Entwurf für ein neues Verpackungsgesetz ist ein Rückschritt, kritisieren Umweltschützer. Die Grünen befürchten, dass die Chance auf eine bessere Wertstoffsammlung für Jahrzehnte verpasst wird.  Mehr...

Aus zwei wird eins: Flixbus übernimmt das Fernbusunternehmen der Deutschen Post.

Mit der Übernahme von Postbus durch Flixbus dürfte der Preiskampf bei Fernbussen enden. Der eigentliche Wettbewerb findet ohnehin nicht zwischen den Busunternehmen statt. Ein Kommentar. Mehr...

Lufthansa scheut vor einem konkreten Gewinnziel für 2016 zurück.

Angesichts von Terrorangst ist die wirtschaftliche Lage von Deutschlands größter Airline labil. Fallende Aktienkurse locken Zocker an.  Mehr...

Postbus in Hamburg: Seit der Liberalisierung des Marktes 2013 herrscht ein ruinöser Wettbewerb in der Branche.

Marktführer Flixbus übernimmt das Fernbusgeschäft der Deutschen Post. Dadurch entsteht ein Anbieter mit einem Marktanteil von mehr als 80 Prozent. Wir erläutern, warum steigende Preise jetzt wahrscheinlich sind. Mehr...

Blick auf das Wolfsburger VW-Werk.

Bayern fordert von Volkswagen nach der Abgasaffäre Schadenersatz. Doch um das Geld geht es nur in zweiter Linie. Zuallererst geht es um populistisches Kalkül. Ein Kommentar. Mehr...

Uber-Station in Peking.

Weil der Leidensdruck in Chinas Städten besonders hoch ist, wird die Volksrepublik zum Vorreiter für moderne Mobilität. Ausgerechnet der US-Riese Uber muss in dem Markt nun die Waffen strecken. Eine Analyse. Mehr...

Anzeige

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.