Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | USA unter Donald Trump | Türkei | Flucht und Zuwanderung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Steven Geyer

Politik-Autor

Steven Geyer

Steven Geyer schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Kürzel: sgey

Aktuelle Beiträge von Steven Geyer

Von  |
Muss der Staat, den die Verfassungsfeinde bekämpfen, sie mitfinanzieren?

Der Bundesrat ist sich nach dem Urteil zur rechtsextremen NPD einig: Parteien, die das Grundgesetz ablehnen, dürfen keine Zuschüsse bekommen. Mehr...

Michael Burkett, im Ringelstrick, mit NoFX.

NoFX-Sänger Mike Burkett spricht über fürsorgliche Musiker und die anstehende Apokalypse. Mehr...

Michael Burkett, im Ringelstrick, mit NoFX.

NoFX-Sänger Mike Burkett spricht über fürsorgliche Musiker und die anstehende Apokalypse. Mehr...

Bericht enthält keine Beweise für die Beeinflussung durch Moskaus Hacker in Deutschland. Das Kanzleramt sucht weiter. Mehr...

„Anzunehmen, dass jemand nur aufgrund seines Alters oder seines Geschlechts oder was auch immer keine Bedrohung darstellen könnte, ist töricht und falsch“, sagt Trumps Sprecher Sean Spicer.

Selbst ein fünf Jahre alter Junge ist vor dem Einreiseverbot nicht gefeit und wird in Gewahrsam genommen. Offenbar ist die Verhaftung kein Irrtum, sondern gewollt. Mehr...

Dem Grauen entkommen: Migranten sitzen in einem überfüllten Schlauchboot 24 Meilen nördlich der libyschen Küste.

Die EU verhandelt über einen Migrationspakt mit der labilen libyschen Einheitsregierung, obwohl deutsche Diplomaten von „KZ-ähnlichen Verhältnissen“ in den dortigen Gefängnissen sprechen. Mehr...

Ursula von der Leyen.

Ein Ermittlerteam bestätigte bereits im Oktober 2016 die Berichte einer Bundeswehrsoldatin aus Pfullendorf. Zu spät wurde über den Skandal informiert. Mehr...

Bundeskanzlerin Merkel trifft am Sonntagabend den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer im Kanzleramt. Seehofer hatte Trump gelobt, Merkel das Einreiseverbot kritisiert.

Kanzlerin Angela Merkel sieht im Kampf gegen den Terror keine Rechtfertigung für einen Generalverdacht gegen Muslime. Mehr...

Eingang zur Bundeswehr-Kaserne in Pfullendorf.

In einer Kaserne in Pfullendorf kommt es zu einer Häufung „ernstzunehmender Vorfälle“. Laut Medienberichten soll es sich um erniedrigende Rituale, sexuelle Übergriffe und andere Straftaten handeln. Mehr...

Der Zweite Senat des Verfassungsgerichts verkündet sein Urteil.

Die NPD wird aufgrund ihrer politischen Schwäche nicht verboten. Das Bundesverfassungsgericht schafft mit seiner Entscheidung auch neue Maßstäbe für künftige Parteiverbote. Mehr...

Auch die deutsche Justiz ermittelt gegen ehemaligen Vorstände.

Den in den Abgasbetrug verwickelten VW-Bossen drohen in den USA drakonische Strafen. Im härtesten Fall muss ein inhaftierter Manager lebenslang ins Gefängnis.  Mehr...

Die Grenze zu Mexiko ist bereits in vielen Teilen hermetisch abgeriegelt.

Donald Trump meint es ernst: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko soll gebaut werden, und das möglichst schnell. Das Vorhaben ist vor allem ein symbolischer Affront.  Mehr...

Über Jahre einer der prominentesten und polarisierendsten Medienmanager in Deutschland: Kai Diekmann

Kurz nach dem Rückzug von Kai Diekmann bei Springer wird bekannt, dass die Staatsanwaltschaft gegen den Noch-Herausgeber der „Bild“ ermittelt. Der Vorwurf: sexuelle Belästigung. Mehr...

Seit Jahrzehnten werden Videokameras eingesetzt. Terroristen, aber auch Kleinkriminelle beeindruckt das kaum.

Über den Ausbau von Videoüberwachung im öffentlichen Raum streiten Wissenschaftler und Politiker: Eindeutige Schlüsse könne beide Gruppen nicht ziehen. Mehr...

Kontrolle durch die Kölner Polizei: Wieder hatten sich viele junge nordafrikanische Männer auf den Weg nach Köln gemacht.

Polizei und Politik rätseln über die Motive der vielen jungen Nordafrikaner, an Silvester nach Köln zu kommen. Ein CDU-Politiker spricht von einer "Machtprobe". Mehr...

Unter Polizeibewachung: Junge Männer vor dem Kölner Hauptbahnhof.

Ob die Polizeikontrollen in Köln als „Racial Profiling“ zu werten sind - also als Vorgehen aufgrund ethnischer Merkmale - , ist die Frage, an der sich nach der Silvesternacht die Geister scheiden. Mehr...

Sieht es bald überall so aus? Hinweis auf die Bezahlstelle   vor dem privat finanzierten Warnow-Tunnel in Rostock.

Österreich lädt eine Allianz der Maut-Gegner zu einem Treffen im Januar ein. Deutschland darf bei dem Treffen nicht dabei sein. Mehr...

CSU-Chef Seehofer ist wieder bei seinem Lieblingsthema.

Während Kanzlerin Angela Merkel öffentlich trauert, nutzt CSU-Chef Seehofer den Moment und fordert eine „Neujustierung“ der Zuwanderung.  Mehr...

Ein Mann der ersten Stunde: Ströbele hat die Grünen in Berlin mitgegründet.

Hans-Christian Ströbele will bei der Bundestagswahl 2017 nicht mehr antreten. Wer seinen aussichtsreichen Berliner Wahlkreis nun beerben darf, ist bislang offen. Mehr...

Das Wahlergebnis für Angela Merkel ist in diesem Jahr auf dem Parteitag mager.

Auf dem Parteitag stellt Kanzlerin Angela Merkel ihrer Partei einen Kurswechsel in Aussicht. Das macht Sinn: Es täte der CDU gut, nicht mehr nur für eine vage Mitte zu kämpfen. Ein Kommentar.  Mehr...

Am Tatort haben Freiburger Blumen zum Gedenken an die getötete Studentin an einem Baum angebracht.

Die Festnahme eines afghanischen Flüchtlings als Tatverdächtiger im Fall einer getöteten Freiburger Studentin heizt die Debatte um Herkunft und Kriminalität weiter an. Mehr...

Für jedes Kind soll es einen Zuschuss geben.

Bauministerin Hendricks will Familien mit Kindern beim Wohnungskauf mit Staatsgeld unterstützen. Für jedes Kind soll es einen Zuschuss geben. Mehr...

Waffen sollen in Deutschland schwere zugänglich gemacht werden.

Mehrere Minister treten für eine Verschärfung der Gesetze ein – und sehen Probleme vor allem in Gestalt von Extremisten. Künftig könnte es den Waffenschein nur nach Regelabfrage beim Verfassungsschutz geben. Mehr...

Anzeige

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für Bewerbungen wissen müssen.  Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.