Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Georg Leppert

Vize-Leiter Redaktion Frankfurt/Rhein-Main

E-Mail: g.leppert@fr.de

Georg Leppert

Georg Leppert ist stellvertretender Leiter der Redaktion Frankfurt/Rhein-Main. Er schreibt über Kommunalpolitik, die Frankfurter Eintracht und Polizeithemen.

Kürzel: geo

Wohnt in: Frankfurt

Am liebsten bin ich: im Waldstadion, Block 29

Dabei seit: 1993

Aktuelle Beiträge von Georg Leppert

Von  |
Umzug nach oben: Ultras umgehen den gesperrten Block 40.

Beim ersten Spiel nach der Randale von Magedburg herrscht unter den Eintracht-Fans eine gute Stimmung. Das liegt auch an einer Erklärung der Ultras.  Mehr...

Vor dem Spiel hatten Ultras sich von der Randale in Magdeburg distanziert.

Beim ersten Spiel nach der Randale von Magedburg herrscht unter den Eintracht-Fans eine gute Stimmung. Das liegt auch an einer Erklärung der Ultras.  Mehr...

Musste das Training abbrechen: David Abraham.

Die Fanabteilung von Eintracht Frankfurt verurteilt die Randale von Magdeburg in einer Stellungnahme scharf. Mehr...

Michael Gabriel ist Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte.

Fan-Experte Michael Gabriel stand in Magdeburg im Gästeblock. Für ihn sind die Ausschreitungen keine Überraschung. Nun sieht er die Eintracht in der Pflicht. Mehr...

Der OB zieht sich gerne mal auf den Balkon zurück.

Mit der Leser-Tour können FR-Leser Oberbürgermeister Peter Feldmann in seinem Büro treffen. Dort können sie unter anderem auch einen geheimen Balkon im Römer entdecken. Mehr...

Polizeiabsperrung, kaum eine Kriminalgeschichte kommt ohne sie aus.

Frankfurt. Sogar der Oberbürgermeister muss irgendwann einschreiten, denn es geht einfach nicht, dass sich Warriors und Chosen Few auf dem Eisernen Steg eine Ballerei liefern. Aber lesen Sie selbst: Der FR-Sommerkrimi, Folge 11. Mehr...

Die Notrufnummer lautet 110. Doch Vorsicht, wenn diese Zahlen auf dem Display des eigenen Telefons erscheinen.

Die Polizei hat einige Tipps zum Schutz vor Betrügern. Bürger sollten beispielsweise nicht blind den angezeigten Nummern trauen. Mehr...

Der Unbekannte an der Tür: Der „Enkel“ hat ihn zum Geldabholen geschickt.

Mit immer neuen Maschen bringen Betrüger ältere Menschen in Hessen um ihr Erspartes. Die Polizei setzt auf Information und hat damit etwa beim Enkeltrick auch Erfolg. Mehr...

Der Frankfurter Magistrat geht in Reinsberg in Klausur. Die Damen und Herren suchen nach einem gemeinsamen Geist. Schließlich gilt es, neue Stellen schiedlich-friedlich zu verteilen. Die FR-Kolummne. Mehr...

Eine Absolventin der Kurzausbildung erhält ihre Schulterklappen.

94 neue Beschäftige haben ihren Dienst als Wachpolizisten in Hessen angetreten. Hinter ihnen liegt eine 18-wöchige Ausbildung. Nun sollen sie die Polizei unterstützen und auch bewaffnet tätig werden. Mehr...

Ah, da ist ja ein Monster.

Das Stadtparlament Frankfurt macht von sich reden: Die Politiker wollen zu Beginn ihrer nächsten Sitzung gemeinsam auf Pokemon-Go-Jagd gehen. Mehr...

Die Feuerwehr pumpt einen Keller am Paulsplatz leer.

Nur wenn Leib oder Leben in Gefahr sind, werden Hilfeleistungen nicht berechnet. Eine Rentnerin aus Bergen-Enkheim soll deswegen mehr als 400 Euro zahlen.  Mehr...

Die Eishockey-Fans würden solche Paraden gerne in einer modernen Halle sehen.

Eishockey- und Basketball-Fans leiden in Frankfurt unter den Problemen beim Bau der Multifunktionsarena. Entsprechend groß sind die Erwartungen an Sportdezernent Markus Frank. Mehr...

Nach den Olympischen Spielen und der Rückreise über den Frankfurter Flughafen werden die deutschen Sportler im Frankfurter Römer empfangen (Symbolbild).

Die Fußball-Nationalmannschaft kommt zur Party nicht mehr nach Frankfurt - der Römerberg ist zu klein. Um die deutschen Olympioniken nach ihrer Rückkehr aus Rio zu würdigen, dürfte der Platz aber ausreichen. Mehr...

Ein Blick auf die Zeil mitten in Frankfurt.

Ordnungsdezernent Frank will ein Alkoholverbot für die Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt prüfen lassen. Auch soll es mehr Kontrollen geben. Mehr...

Eintracht Frankfurt startet in die Saison. FR-Leser können dabei sein.

FR-Leser können Tickets für den Start in die Saison am 14. August gewinnen. Für viele Fans ist es die erste Gelegenheit, Neuzugänge wie Jesus Vallejo, Omar Mascarell oder Branimir Hrgota zu sehen.  Mehr...

Großeinsatz im Bahnhofsviertel.

Die Polizei kontrolliert regelmäßig das Bahnhofsviertel in Frankfurt – und findet dabei erstaunlich wenig. Trotzdem werden die Kontrollen fortgesetzt. Wichtig sei, das Sicherheitsempfinden der Menschen zu steigern. Mehr...

Beyoncé sang schon beim Super Bowl, nun tritt sie im Waldstadion auf.

Zwischen 40.000 und 50.000 Zuschauer werden zum Beyoncé-Konzert ins Waldstadion in Frankfurt kommen. Die Sicherheitsvorkehrungen für die Veranstaltung sind erhöht worden.  Mehr...

Der Goetheturm in Sachsenhausen.

Wenn der Frankfurter anderen Menschen seine Stadt zeigen will, dann zeigt er ihnen die Skyline. Ganz egal, ob er mit der Planungspolitik in der Stadt in den vergangenen 40 Jahren einverstanden war oder nicht. Mehr...

Weit und breit kein Bagger zu sehen: die Galopprennbahn in Frankfurt, auf dem die DFB-Akademie entstehen soll.

Der DFB stellt sich darauf ein, dass der Zeitplan für die Akademie nicht zu halten ist. Der Rechtsstreit zwischen Rennklub und der Stadt zieht sich weiter in die Länge. Mehr...

Nachdem Tausende am Wochenende am Airport  gestrandet sind, gibt es wieder eine Diskussion über die strengen Vorgaben zum Fliegen in der Nacht.

Nach einem Unwetter können am Frankfurter Flughafen etliche Maschinen wegen des Nachtflugverbots nicht mehr abheben. Videos zeigen nun die aufgeheizte Stimmung am Terminal und eine Schlägerei wegen des Startverbots. Mehr...

Ein Flugzeug startet  vom Flughafen in Frankfurt.

Am Frankfurter Flughafen sollte es möglich sein, dass Nachtflugverbot zeitweise aufzuheben. Notwendig ist eine Regelung, bei der der Konflikt zwischen Fraport und den Anliegern nicht auf Kosten von Passagieren ausgetragen wird. Der FR-Kommentar. Mehr...

Praml plädiert für einen Neubau der städtischen Bühnen.

Die Zukunft der städtischen Bühnen ist in Frankfurt zum Politikum geworden. Willy Praml, Chef des gleichnamigen freien Theaters in der Naxoshalle, plädiert für einen gewagten Neubau am Willy-Brandt-Platz. Mehr...

Polizeibeamte prägen nicht nur in München das Bild, sondern auch in Hessen.

Nach dem Amoklauf in München sind mehr Beamte auf den Straßen in Hessen unterwegs. Der hessische Landespolizeipräsident Münch spricht von einer „hohen Bedrohungslage“ auch in Hessen. Mehr...

Feuer frei: Volker Stein will bei der OB-Wahl 2018 wieder angreifen.

Die Frankfurter FDP möchte bei der Oberbürgermeister-Wahl 2018 einen Kandidaten ins Rennen schicken. Aber der frühere Ordnungsdezernent Volker Stein soll es auf keinen Fall werden. Mehr...

Gestellte Szene. 45,8 Prozent der Einbrüche scheitern in Frankfurt.

In Frankfurt scheitern so viele Einbrecher wie seit Jahren nicht mehr. Die Polizei wertet die Entwicklung als Erfolg ihrer Präventionsarbeit. Mehr...

Züleyha Feldmann ist gerade erst geboren – aber die Zeitung ihres Vertrauens weiß schon einiges über ihre nächsten 50 Jahre. Mehr...

Blick auf das Schauspiel Frankfurt.

Über die Zukunft des maroden Gebäudekomplexes am Willy-Brandt-Platz muss bald entschieden werden. Der Traditionsstandort steht zur Disposition. Die Stadt prüft den Neubau der Bühnen an anderer Stelle. Mehr...

Uwe Becker, Bürgermeister und Kämmerer Frankfurts.

Der gerade gewählte Frankfurter Bürgermeister Uwe Becker spricht im Interview mit der FR über sein Verhältnis zu OB Peter Feldmann und seine eigenen Ambitionen. Mehr...

Peter Feldmann (SPD) mit Ehefrau Zübeyde (auch SPD).

Oberbürgermeister Peter Feldmann ist zum zweiten Mal Vater einer Tochter geworden. Seine Frau Zübeyde und Töchterchen Züleyha sind wohlauf.  Mehr...

Anzeige

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.