Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | USA unter Donald Trump | Türkei | Flucht und Zuwanderung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Georg Leppert

Vize-Leiter Redaktion Frankfurt/Rhein-Main

E-Mail: g.leppert@fr.de

Georg Leppert

Georg Leppert ist stellvertretender Leiter der Redaktion Frankfurt/Rhein-Main. Er schreibt über Kommunalpolitik, die Frankfurter Eintracht und Polizeithemen.

Kürzel: geo

Wohnt in: Frankfurt

Am liebsten bin ich: auf einer Insel in Dänemark

Dabei seit: 1993

Aktuelle Beiträge von Georg Leppert

Von  |
Wolfgang Siefert möchte, dass es an Hauptstraßen leiser wird.

Der grüne Stadtverordnete Wolfgang Siefert kämpft um nächtliche Verkehrsberuhigung. Vor allem die SPD will er im Koalitionsstreit für sich gewinnen. Mehr...

Die Stadt will den Radverkehr fördern.

Verkehrsdezernent Klaus Oesterlering stellt die Bauvorhaben in der Stadt vor. Der aufwendige Umbau der Eschersheimer Landstraße beginnt im April. Mehr...

Das Seniorenticket soll in Frankfurt billiger werden. (Symbolbild)

Das Seniorenticket in Frankfurt könnte bald billiger werden. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) verhandelt mit dem RMV.  Mehr...

Das „First In“ ist in die Schlagzeilen geraten.

Nach dem Sex-Mob, den es nie gab, geht die „Bild“ mit sich selbst hart ins Gericht. Das Boulevardblatt entschuldigt sich ausdrücklich für die nicht wahrheitsgemäße Berichterstattung. Mehr...

Peter Feldmann (rechts) bekommt es nun doch nicht mit Uwe Becker zu tun.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) muss sich nach Bekanntgabe der CDU-Kandidatin für die OB-Wahl neu aufstellen. Leichter wird es für ihn gegen Bernadette Weyland mit Sicherheit nicht. Mehr...

Martina Feldmayer.

CDU und SPD legen sich fest, doch die Grünen haben noch keine Kandidatin für 2018. In der engeren Wahl sind zwei Frauen. Mehr...

Fröhlich am Morgen: Die innerparteilichen Kontrahenten Weyland und Becker, zwischen die jetzt „kein Blatt mehr passen“ soll.

Bernadette Weyland soll für die CDU in den Frankfurter OB-Wahlkampf ziehen. Becker verzichtet auf eine Kandidatur. Die SPD spricht von Chaos. Mehr...

Die Grünen möchten die Schilder wieder aufstellen lassen.

Bei keinem Thema liegen CDU und Grüne so weit auseinander wie bei Tempo 30. Heute könnte es im Verkehrsausschuss zum großen Krach kommen. Mehr...

Demnächst ist Bundestagswahl. Da könne man doch nicht in Frankfurt auf Friede, Freude, Eierkuchen machen. Die FR-Kolumne. Mehr...

Nach dem Derby im Dezember 2015 marschiert die Polizei auf.

Die Polizei rechnet beim Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 nicht mit Krawallen. Der Bund der Steuerzahler regt sich trotzdem auf. Mehr...

Danke, Kyra.

Der Schäferhund des Hauptzollamts trägt seinen Teil zur Festnahme eines Drogenkuriers am Frankfurter Flughafen bei. Mehr...

Manfred Zieran von Ökolinx macht der Römer-Koalition Vorwürfe. Im FR-Interview nennt er Alternativen zur Bebauung im Nordend. Mehr...

Am Hauptbahnhof wird bereits gefilmt.

Der Polizeipräsident wirbt bei den Grünen um weitere Kameras in der Innenstadt. Doch die sorgen sich um Persönlichkeitsrechte. Mehr...

Razzien in Hessen: Polizisten stehen vor dem Gelände der Bilal Moschee in Frankfurt im Stadtteil Griesheim auf der Straße.

Der in Frankfurt festgenommene Terrorverdächtige soll an Anschlägen in Tunesien beteiligt gewesen sein. Er war in Hessen in Abschiebehaft, musste aber freigelassen werden. Danach wurde er rund um die Uhr observiert. Mehr...

Die Deutsche Bahn stellt einen Raum in der B-Ebene des Hauptbahnhofs der Polizei zur Verfügung. Mehr...

Einst ein beliebter Treffpunkt: das Stadionhotel.

Das seit Jahren leerstehende Hotel am Waldstadion soll hergerichtet werden. Zu viel Luxus sollte dort aber niemand erwarten. Vor allem Flugbegleiter und womöglich auch Kapitäne sollen dort wohnen. Mehr...

Peter Feldmann mit seinen Amtskollegen Michael Ebling aus Mainz und Horst Schneider aus Offenbach (von links).

Die CDU kritisiert die Rede des Frankfurter Oberbürgermeisters bei der 200. Montagsdemo. Der Vorwurf: Der OB rede seine eigene Stadt schlecht. Mehr...

Frankfurts Sportdezernent Markus Frank (l.) brachte eine frohe Botschaft für Sportvorstand Fredi Bobic und die Eintracht mit zur Jahreshauptversammlung.

Entscheidung gefallen: Eintracht Frankfurt darf auf der Tennisanlage am Stadion die neue Geschäftsstelle bauen. Mehr...

Omid Nouripour hat einen deutschen und einen iranischen Pass.

Der grüne Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour ist nach Trumps neuestem Erlass in den USA nicht mehr willkommen. Der Frankfurter ist Vize-Vorsitzender der deutsch-amerikanischen Parlamentariergruppe. Mehr...

Ein typisches Bild. Jan Schneider spricht, Sylvia Weber schaut skeptisch.

Sylvia Weber und Jan Schneider kümmern sich gemeinsam um den Bau von Schulen in Frankfurt. Dabei schneiden sich die Politiker, wo es nur geht. Mehr...

Graffiti zieren die Schulwände.

Die Stadt Frankfurt sucht gemeinsam mit der Firma Infraserv nach einem Gelände für den Neubau der Paul-Ehrlich-Schule. Doch es gibt Probleme. Mehr...

Wodka gibt es erst ab 18. Eigentlich. Nicht immer halten sich die Verkäufer an diese Regel.

Für Jugendliche in Frankfurt ist es nicht schwer, an Alkohol heranzukommen. Testkäufer im Auftrag der Stadt sind in jedem dritten Laden erfolgreich. Mehr...

Zumindest der Grundstein für den Neubau ist gelegt.

Der Neubau des Krankenhauses Höchst wird teurer und teurer. Im Römer entbrennt ein Streit um die Mehrkosten. Die FDP will heute in der Stadtverordnetensitzung personelle Konsequenzen diskutieren. Mehr...

Dichter Qualm tritt aus dem Keller aus.

Ein Kellerbrand in Ginnheim führt zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Mehr...

Ein Dschungelcamp im Römer? Das wär' was.

Das Dschungelcamp von RTL ist langweilig. Das Römer-Camp Ihrer FR hat hingegen Potenzial. Unsere Autoren Georg Leppert und Claus-Jürgen Göpfert erklären, warum. Mehr...

Jörg Bannach leitet das Ordnungsamt seit 2010.

Jörg Bannach, Leiter des Frankfurter Ordnungsamts, spricht im FR-Interview über Engpässe in der Ausländerbehörde, wehrt sich aber gegen eine pauschale Kritik. Mehr...

Die Erweiterung auf dem bestehenden Gelände würde 50 Millionen Euro kosten. Doch die Stadt hat kaum andere Optionen. Mehr...

Neue Aufgabe auf Zeit: Klaus-Dieter Strittmatter.

Klaus-Dieter Strittmatter, Geschäftsführer des Präventionsrates, äußert sich zu Sicherheit und Prävention im Frankfurter Bahnhofsviertel. Mehr...

Anzeige

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für Bewerbungen wissen müssen.  Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.