Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | FR-Recherche: Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Thomas Stillbauer

Redakteur, Frankfurt/Rhein-Main

Thomas Stillbauer

Thomas Stillbauer schreibt in der Redaktion Frankfurt/Rhein-Main vor allem Reportagen und Glossen. Sein Lieblingsthema: das tierische Leben in der Stadt und drum herum, auch das der Menschen. Abends ruiniert er fürs Feuilleton sein Gehör gerne auf Rockkonzerten.

Kürzel: ill

Wohnt in: Frankfurt

Am liebsten bin ich: im Zoo und/oder in der Redaktionskonferenz, was etwa auf dasselbe hinausläuft

Dabei seit: 1988

Aktuelle Beiträge von Thomas Stillbauer

Von  |
Zu Besuch in den trockenen Tropen: eine Abteilung des energiefressenden Tropicariums im Palmengarten.

Aus Sorge um die Pflanzen und für die Umwelt: Das einzigartige Gewächshaus im Palmengarten wird drei Jahre lang erneuert. Für Besucher ist es nur zeitweise gesperrt. Mehr...

Schneeglöckchen finden den Friedhof gut.

Die Senckenberg-Gesellschaft ehrt Wissenschaftler für herausragende Publikationen mit Humboldt- und Schroeder-Hohenwarth-Preisen. Mehr...

Die Bartgeier im Frankfurter Zoo sind die einzigen Vögel, die dort noch hinausdürfen.

Der Opel-Zoo in Kronberg muss wegen der Vogelgrippe schließen. Der Frankfurter Zoo bleibt noch verschont. Wie geht es nach dem dritten Vogelgrippe-Fall in Hessen weiter? Mehr...

Am 29.11.2001 verstorben:  Beatles-Gitarrist George Harrison

Heute vor 48 Jahren und sieben Tagen kam George Harrisons Komposition „While My Guitar Gently Weeps“ auf die Welt. Mehr...

So kann es weitergehen, denkt sich auch Adler Attila.

Der schießt ihn einfach rein ins Tor, der Haris Seferovic. Und Eintracht Frankfurt gewinnt schon wieder gegen Borussia Dortmund. Ballhorn kann’s nicht fassen. Mehr...

Der Grüneburgpark ist nicht nur bei den Bewohnern des Westends beliebt.

Der letzte Abschnitt der Parksanierung im Frankfurter Westend beginnt. Im Frühjahr soll es dort endlich auch öffentliche Toiletten geben. Mehr...

Die Glocken der Katharinenkirche.

Das Große Stadtgeläute lotst die Frankfurter in den Advent – ausgerechnet an einem der wenigen Samstage, an denen die Eintracht spielt. Mehr...

Beim Grillen kann einem auch heiß werden.

Richtig kalt wird’s ja wohl sowieso nicht mehr. Und wenn doch – dann ist der Platz am Grill doch der beste. Mehr...

Praktikantin Celina Ithen schmückt den Baum für die Weihnachtsausstellung im Palmenhaus.

Die Weihnachtsausstellung im Palmengarten ist eröffnet. Es ist eine stimmungsvolle Schau mit vielen kleinen und großen Helfern. Mehr...

Die Combo für alle: Die Londoner Alternative-Rockband Placebo sound- und wortgewaltig in der Frankfurter Festhalle – zu ihrem angeblich 20-jährigen Bestehen. Mehr...

Schön oder hässlich? Der Frankfurter Weihnachtsbaum auf dem Römer.

Frankfurter können gar nicht anders, als über den kommunalen Christbaum zu lamentieren. Aber ein solches Bild des Jammers war noch nie. Mehr...

Kellermeister Martin Henke probiert einen jungen Grundwein. Aus vielen Sorten mischt er den Apfelwein für den Verkauf.

Die Ernte war „ausgesprochen gut“: Millionen Liter Apfelwein reifen in den Tanks der Keltereien. Ein Besuch bei Possmann. Mehr...

Zukünftig sollen sich Besucher per App durch den Palmengarten und den Botanischer Garten leiten lassen können.

Eigentlich müsste jetzt der Winter kommen. Der Palmen- und der Botanische Garten feilen aber schon mal an Projekten für die nächste schöne Jahreszeit. Mehr...

Jubel über das späte 1:2.

Auswärtsspiel in Seckbach: Durch kluge taktische Umstellungen bewirkt die Frankfurter Rundschau den Sieg der Eintracht bei Werder Bremen. Ballhorn war dabei. Mehr...

James. Vorsicht. Gleich rastet er aus.

Der Debattierclub Vaevictis lädt in Frankfurt zum Reden ein – nach den Regeln der rhetorischen Kunst und frei Schnauze. Mehr...

Vögel wie dieser Mäusebussard sind auch in Hessen von der Vogelgrippe bedroht. (Symbolbild)

Das Vogelgrippe-Virus erreicht Hessen. Kein Grund für Menschen, die Nerven zu verlieren, sagen Vogelschützer und das Frankfurter Gesundheitsamt. Mehr...

Der Star im gläsernen Käfig, Justin Bieber auf Konzerttour.

Justin Bieber singt in der Frankfurter Festhalle, aber so richtig glücklich wirken dabei nur die Fans. Mehr...

Veröffentlichten vor 50 Jahren ihre Single "Dead End Street": The Kinks

Heute: Eine wolkenverhangene, sackgassige, novemberdüstere Zustandsbeschreibung. Wir verdanken sie den Kinks. Mehr...

Glücklich ist, wer noch ein Ticket bekommen hat.

Es gibt junge Leute, die überfallen Banken, nehmen Drogen oder vergiften Nachbars Dackel. Da ist es schön, dass manche ihre Verrücktheiten mit Justin Bieber ausleben. Wie verrückt, ist in Frankfurt gut zu beobachten. Mehr...

Snack-FM-Inhaber Pierre Skolik und Stammkunden freuen sich über den Sieg beim Wettbewerb.

FR und Binding ehren den Sieger im Wasserhäuschenwettbewerb 2016. Die nächste Party kommt bestimmt - spätestens im Frühjahr. Mehr...

Reptilienforscher Sebastian Lotzkat mit einer Schlangenhaut.

Junge Leute informieren sich am bundesweiten Green Day in Frankfurt über sogenannte grüne Berufe – etwa bei den Senckenberg-Forschern. Mehr...

Performancekünstler Michael Schmid, Meister der Ursonate.

Der erste Ernstfall: Das noch junge Frankfurter Institut für empirische Ästhetik bat zur Studienperformance mit Schwitters’ Ursonate. Wir waren dabei. Mehr...

Kuratorin Jutta Zwilling und die Grüngürtel-Ausstellung.

Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte zum 25-jährigen Bestehen des grünen Rings um Frankfurt. Stadträtin Heilig will die Naturflächen nicht dem Wohnungsbau opfern. Mehr...

Michael Jackson im Jahr 2007, damals definitiv noch am Leben.

Warum sterben gerade überdurchschnittlich viele Popstars? Tröstlich ist aber immerhin, dass einige von ihnen unsterblich sind. Mehr...

Neulich im Urwald: Der Blick in den Dinosaal des Senckenberg-Museums durch die Brille. Mitte: der Diplodocus longus.

Das Senckenberg-Museum entführt seine Besucher in die virtuelle Realität. Vom 16. Dezember an gibt es dort magische Brillen, die die Besucher zurück ins Jura-Zeitalter schicken.  Mehr...

Hier bei der Arbeit: Khaled aus Syrien (links) und Reporter Stillbauer schneiden Weidenstöcke für das Labyrinth.

Stillbauer schafft: Ein Tag bei den Landschaftslotsen, die Flüchtlingen und Bankern gleichermaßen im Leben weiterhelfen. Mehr...

Bei der Busfahrt zum Palmengarten  in Frankfurt müssen die Besucher weiterhin umsteigen.

Bei der Busfahrt zum Palmengarten in Frankfurt müssen die Besucher weiterhin umsteigen. Beschwerden haben nicht zum Erfolg geführt. Mehr...

Robert Smith, Sänger der britischen Band The Cure, hier in der St. Jakobshalle in Basel.

Robert Smith und The Cure treten in der Frankfurter Festhalle auf. Neunundzwanzig Songs spielt die britische Allzeit-Lieblingsband einer ganzen Generation.  Mehr...

Anzeige


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Stellenausschreibung

Redakteur/-in Frankfurt & Rhein-Main

Jede Woche 36 Seiten mehr Berichte aus Frankfurt und Rhein-Main: Die Frankfurter Rundschau erweitert ihren Regionalteil - und verbessert seine Struktur. Wir stellen die Neuerungen vor.

Für unser Ressort Frankfurt & Rhein-Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Redakteur/in. In dieser Funktion werden Sie am Lokal- und Regionaldesk tätig sein.  Mehr...

Stellenausschreibung

Digitalredakteur/-in

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Digitalredakteur/in. In dieser Funktion werden Sie alle digitalen Produkte der Frankfurter Rundschau redaktionell betreuen. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.