Wir über uns

Sabine Lorenz

Digitale Redaktion

Sabine Lorenz

Aktuelle Beiträge von Sabine Lorenz

Richie Sambora steigt während der laufenden Tour bei Bon Jovi aus. Für wie lange, weiß keiner.

Bon Jovi-Gitarrist Richie Sambora schmeißt hin: Mitten in der großen Welttournee verlässt Sambora die Band. Grund ist angeblich ein Streit zwischen ihm und Bon Jovi-Frontmann Jon. Wie lange er fehlen wird, lässt Sambora offen.  Mehr...

Disney hat für 2015 die "Findet Nemo"-Fortsetzung "Findet Dorie" angekündigt. Darin muss Marlin (links) aber wohl nicht nach seinem Sohn Nemo, sondern nach Freundin Dorie (rechts) suchen.

"Findet Nemo" war einer der erfolgreichsten Animationsfilme der Pixar Animations Studios. Jetzt will die Disney-Trickfilmschmiede nachlegen - und kündigt eine Fortsetzung an. "Findet Dorie" soll 2015 in die Kinos kommen.  Mehr...

Versteht den Wirbel um ihr Interview nicht: Katja Riemann.

Katja Riemann äußert sich zu ihrem Interview in der NDR-Show „Das!“ Dabei kommt vor allem Moderator Hinnerk Baumgarten ziemlich schlecht weg - aber auch an den NDR und die Kritiker verteilt Riemann rhetorische Ohrfeigen. Allerdings gibt sie zu: „Ich habe wahrhaft bessere Interviews gegeben!“ Mehr...

Jürgen Domian: Der sonst so sanfte Seelentröster schlägt andere Töne an.

Facebook löscht kritische Texte von Moderator Jürgen Domian über Kirche und Homo-Ehe. Domian wirft dem Unternehmen Zensur vor, sein offener Brief wird auf Facebook zehntausendfach geteilt. Facebook spricht von einem "Fehler" und entschuldigt sich.  Mehr...

Frankreichs frühere First Lady Carla Bruni-Sarkozy kommt zur Echo-Verleihung nach Berlin.

Er ist Deutschlands wichtigster Musikpreis: Der Echo. Am Donnerstag wird er in Berlin verliehen. Wir sagen Ihnen, wer nominiert ist. Große Favoriten sind auf jeden Fall die Toten Hosen. Begeisterung löst im Voraus ein geplanter Auftritt von Carla Bruni aus, die ihre neue Single präsentiert. Mehr...

So geht's doch auch: Riemanns strahlendes Lächeln kam im "Das!"-Interview eher selten zum Einsatz.

Das Interview mit Katja Riemann in der NDR-Sendung "Das!" wird zum Youtube-Hit. Deutschland ist gespalten. Wer kommt schlechter weg? Die Schauspielerin oder Moderator Hinnerk Baumgarten? Riemann löscht jedenfalls nach der heftigen Kritik ihr Facebook-Profil. Mehr...

Am Freitag setzen Beamten der Spurensicherung ihre Arbeit am Tatort fort. Nachbarn haben schon Blumen und Kuscheltiere vor dem Haus niedergelegt.

In einer Wohnung in Aschaffenburg findet ein Familienvater die Leichen seiner zwei kleinen Töchter. Die gerade mal zwei und drei Jahre alten Mädchen wurden in der Badewanne ertränkt - wahrscheinlich von der eigenen Mutter. Mehr...

Hauptsache, ausgeflippt: Der "Harlem Style"-Flashmob auf dem New Yorker Times Square.

„Gangnam Style“ ist so was von gestern! Dieses Jahr tanzen alle den „Harlem Shake“. Das Gezappel ist der Renner auf Youtube - und hat es auch auf die Straße geschafft: Bei einem Flashmob schütteln sich 200 Menschen auf dem New Yorker Times Square in ausgeflippten Kostümen. Mehr...

Beyonce beim Super Bowl-Auftritt im knappen schwarzen Lederspitzen-Teil.

Beyonce hat Ärger mit der Tierschutzorganisation PETA. Grund: Der knappe Lederbody beim Super Bowl-Auftritt bestand offenbar aus echter Python- und Leguanhaut. Beyonce hat derweil andere Sorgen: Sie will unvorteilhafte Fotos von sich löschen lassen - und macht damit alles noch schlimmer. Mehr...

Beyonce: Der Star der Halbzeitshow beim Super Bowl 2013.

"Beyonce Bowl" statt Super Bowl: Sängerin Beyonce Knowles legt während der Halbzeitpause des Super Bowl einen gefeierten Auftritt hin und stiehlt den Footballstars fast die Show. Zuvor sorgen Alicia Keys und Jennifer Hudson für Gänsehaut. Mehr...

Das „Unwort des Jahres 2012“ heißt „Opfer-Abo“ - nach einer Äußerung von Wettermoderator Jörg Kachelmann. Das Wort verstößt nach Ansicht der Jury gegen die Menschenwürde von Vergewaltigungsopfern. Mehr...

Justin Timberlake hat wieder Bock auf Musik. Seine Auftritte absolviert er natürlich in "Suit & Tie" - Anzug und Krawatte.

Justin Timberlake ist wieder da! Der 31-Jährige hat für dieses Jahr ein neues Album angekündigt und auch schon den ersten Song ins Netz gestellt. "Suit & Tie" heißt der Track, den Fans jetzt herunterladen können.  Mehr...

Die Instagram-Seite auf Facebook.

Instagram-Nutzer laufen Sturm gegen die neuen Regeln, mit denen die User dem Fotodienst ein unübersichtliches Nutzungsrecht an ihren Fotos einräumen würde. Mit dem neuen Konzept dürften Instagram und Facebook die Fotos weiterverkaufen, ohne den Nutzer überhaupt zu informieren.  Mehr...

Justin Bieber darf in der Halbzeitshow des 100. Grey Cup der Kanadischen Football Liga auftreten - nicht alle Zuschauer waren übermäßig begeistert.

Pop-Teeniestar Justin Bieber ist nicht mehr die Nummer Eins im Musikgeschäft - zumindest was die Beliebtheit seines Musikvideos „Baby“ auf Youtube angeht. Dort überholt ihn jetzt Psy mit „Gangnam Style“. Und in Deutschland lösen mittlerweile andere Kreischalarm aus. Mehr...

Die Balkengraphik zeigt, wer weiterkommt: Jurypunkte (rot) und Zuschauerstimmen (weiß) werden dabei addiert.

Das war sie also, die erste Liveshow von "The Voice of Germany". Ab jetzt bestimmen Jury und Publikum gemeinsam, wer weiter kommt - und waren zwar oft, aber nicht immer einer Meinung. Mehr...

Rapper Bushido trauert um seine verstorbene Mutter.

Gegen Rapper Bushido wird wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung und Insolenzverschleppung ermittelt. Angeblich soll es um Millionen gehen. Bushido drohen bis zu fünf Jahre Haft. Mehr...

 Xavier Naidoo und Kool Savas haben mit dem Song "Wo sind" heftige Kritik auf sich gezogen.

Xavier Naidoo hat seinen umstrittenen Song "Wo sind" verteidigt, in dem er das Thema Kindesmissbrauch mit harschen Worten thematisiert. Die Jugendorganisation der Linken hatte Anzeige eingereicht, ermittelt wird aber offenbar nicht. Mehr...

Xavier Naidoo (links) und Kool Savas droht juristischer Ärger.

Eine Jugendorganisation der Linkspartei hat Xavier Naidoo und Kool Savas, zusammen unter dem Namen "Xavas" unterwegs, wegen Volksverhetzung und Aufrufs zur Gewalt angezeigt. Das Duo soll in einem versteckten Track auf seiner aktuellen Platte unter anderem zum Totschlag aufgerufen haben. Mehr...

Mit dem Antivirenprogramm machte John McAfee ein Vermögen. Jetzt sorgt er sich um seine Sicherheit.

John McAfee, der Erfinder des Antivirenprogramms, wird von der Polizei gesucht - wegen Mordes. Der 67-Jährige ist derzeit auf der Flucht. Dennoch gibt er ein Interview und weist darin alle Vorwürfe zurück; er gehe sogar davon aus, dass der Mordanschlag ihm gegolten habe. Mehr...

Ja, is' denn heut' scho Weihnachten? Das Outfit dafür hat Dessoushersteller Victoria's Secret jedenfalls schon mal parat.

Ja, ist denn heut' scho Weihnachten? Nein, aber der Dessoushersteller Victoria's Secret stellt in New York seine neueste Kollektion vor. Vor allem für Männer dürfte das mindestens den gleichen Stellenwert haben: Die Kollektion wird von der Star-Riege der Topmodels präsentiert. Mehr...

Tim Ribberinks Eltern veröffentlichten den Abschiedsbrief als Traueranzeige in der Zeitung "Tubantia".

Jahrelang wird Tim von Mitschülern und im Internet gemobbt, verspottet, attackiert - bis er sich mit 20 Jahren das Leben nimmt. Seine Eltern veröffentlichen seinen Abschiedsbrief im Internet und lösen damit eine Welle der Bestürzung aus. Mittlerweile ist auch die Polizei involviert. Mehr...

2012: Christina Aguilera steht zu ihren Kurven.

Sängerin Christina Aguilera steht zu ihren Kurven - das könnte sich jetzt auch finanziell auszahlen: Aguilera soll das neue Werbegesicht eines Dating-Internetportals für fülligere Frauen werden. Dessen Betreiberin, das Plus-Size-Model Whitney Thompson, lockt mit einem Millionendeal. Mehr...

Rapper Sido hat einen Journalisten geschlagen. Seinen Job bei der Castingshow "Die Große Chance" ist er los.

Sido verpasst einem ORF-Reporter einen Schlag ins Gesicht. Zwar zeigt sich der Rapper im Nachhinein reumütig, trotzdem ist er seinen TV-Job los. Und ihm droht noch mehr Ärger. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung - und Kiffens. Mehr...

Amanda Todd stellte ihre Leidensgeschichte auf Youtube.

Amanda Todd wird das Opfer böser Mobbing-Attacken - sie wird verspottet, bedroht und erpresst. Am 10. Oktober nimmt sich die 15-Jährige das Leben. Jetzt schaltet sich das Hacker-Netzwerk Anonymous ein und veröffentlicht pikante Details.  Mehr...

Das dürfte Beyonces ohnehin schon gigantischen Marktwert noch weiter steigern: Die 31-Jährige singt in der Super Bowl-Halbzeitshow kommenden Februar.

Jetzt ist es raus: Beyoncé Knowles wird beim Finale des NFL-Super Bowl im Februar singen. Ein solcher Auftritt kommt einem Ritterschlag gleich - denn der Super Bowl ist das größte Sportereignis der USA und ein weltweit erfolgreiches Medien-Event.  Mehr...

Als Moderatorin verdiente Eva Herman viel Geld - früher. Jetzt ist sie insolvent.

Eva Herman ist pleite. Die ehemalige Tagesschau-Sprecherin soll seit der Veröffentlichung ihres umstrittenen Buches "Das Eva-Prinzip" mit Geldsorgen gehadert haben - jetzt musste sie Privatinsolvenz anmelden.  Mehr...

Den wollen alle haben: Stefan Raab und die Moderatorin Sandra Rieß mit dem Preis des Bundesvision Song Contest 2012.

In Berlin steigt am Abend der achte Bundesvision Song Contest. 16 Bands und Musiker treten jeweils für ihre Heimat an, Promis neben Neuentdeckungen. Für Hessen geht der kosmopolitische Youtube-Star Cris Cosmo ins Rennen. Und Seeed präsentiert eine echte BuViSoCo-Premiere. Mehr...

"Star Race"-Kandidaten: Pietro Lombardi und Sarah Engels, Jenny Elvers-Elbertzhagen und Mirja Du Mont.

Dschungelcamp war gestern, jetzt will RTL mit "Star Race" erneut TV-Stars auf die Härteprobe stellen. C-Promis wie Pietro Lombardi und Jenny Elvers-Elvertzhagen müssen sich ohne Geld und Hilfe auf der philippinischen Insel Luzon durchschlagen.  Mehr...

Ohne Schirm geht diesen Sommer bisher wenig.

Regen, grauer Himmel, 16 Grad: Von Sommerwetter kann bisher kaum die Rede sein. In den Freibädern herrscht Flaute, die Spreewaldgurken-Ernte fällt ins Wasser und Händler bleiben auf den Sommerklamotten sitzen. Einzelne Experten warnen vor einer drohenden Mückenplage. Mehr...

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.