Aktuell: Terror | US-Wahl | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Annette Schlegl

Redakteurin, Frankfurt/Rhein-Main

Annette Schlegl

Annette Schlegl arbeitet als Redakteurin in unserer Lokalredaktion in Offenbach.

Kürzel: ann

Aktuelle Beiträge von Annette Schlegl

Von  |

Ein 14 Jahre alter Intensivtäter aus Dietzenbach klaut in Düsseldorf einen Streifenwagen und macht damit eine Spritztour. Gerade strafmündig geworden, muss er jetzt in Untersuchungshaft. Mehr...

Übergabe in luftiger Höhe: Der Ersatz für die gesprengte Rodgauer Telefonzelle kam aus Rödermark „eingeflogen“.

Die Rödermärker verkaufen den Rodgauern eine ausgediente Telefonzelle. Sie soll Ersatz sein für den öffentlichen Bücherschrank, den Vandalen mit Böllern gesprengt haben.  Mehr...

Am Samstag kann die neue Unterkunft für Asylbewerber besichtigt werden. Mehr...

Mit Kindern aus geförderten Projekten feierte der Rotary Club sein 25-jähriges Bestehen.

Der Rotary Club Dreieich-Isenburg besteht seit 25 Jahren. In dieser Zeit hat er soziale Projekte in Nei-Isenburg mit insgesamt 100.000 Euro gefördert. Mehr...

Der frühere CDU-Parteichef Bernd Abeln (li.) ist neuer Kreistagsvorsitzender. Alterspräsident Walter Winter (re.) gratuliert.

Bei der Wahl von Bernd Abeln (CDU) zum Kreistagsvorsitzenden sind sich die Mitglieder des Offenbacher Kreistags noch einig. Doch der Ton wird ruppiger als es um die Wahl seiner Stellvertreter geht.  Mehr...

Minderjährige Flüchtlinge ziehen nach Heusenstamm in das ehemalige Rainbow-Hotel um. Das Göpfert-Haus wird daher im Herbst wieder frei.  Mehr...

In Offenbach entsenden alle 26 Schulen Delegierte ins Kinder- und Jugendparlament.

Das Kinder- und Jugendparlament soll sich noch vor den Sommerferien konstituieren. Im Mai stehen die Wahlen an den Schulen an. Mehr...

Die Baugenossenschaft Langen lässt die alten Fenster der Wohnanlage in der Feldbergstraße recyceln.

Baugenossenschaft integriert Recyclingprojekt in ihre Bestandssanierung. Mehr...

„Best of Rock the Ballet“ wird in der Spielzeit 2016/2017 in der Kulturhalle gezeigt.

Städtisches Angebot erzielt erstmals Überschuss / Neues Programm erhältlich. Mehr...

Daniela Pulwey hat die Sichtschutzwand verschönert.

Am Rodgauer Badesee beginnt am Samstag die Badesaison mit neuen Öffnungszeiten. Steigt das Thermometer mehrere Tage lang über 30 Grad, schließt das Strandbad unter der Woche nicht mehr um 20 Uhr, sondern ist bis 22 Uhr geöffnet. Mehr...

Der Streit um die Dietzenbacher Comic-Ratte Ludwig geht vor Gericht. Ende Mai trifft das Amtsgericht Frankfurt eine Entscheidung zum Urheberrecht.  Mehr...

Mit 23:22 Stimmen besiegt Anette Schweikart-Paul (CDU) im zweiten Wahlgang ihren Gegenkandidat Jürgen Kaiser (SPD).

Das Amt des Rodgauer Stadtverordnetenvorstehers geht nach einer Kampfabstimmung an die CDU. Anette Schweikart-Paul (CDU) erhält im zweiten Wahlgang eine Stimme mehr. Mehr...

Ein junges Ehepaar ist wegen der Religion nach Deutschland geflüchtet. Mehr...

Die meisten Muslime, die sich so taufen lassen, sind zwischen 20 und 30 Jahre alt.

Die pfingstkirchliche Jesus-Gemeinde in Dietzenbach hat kräftig Zuwachs. Mehr...

Körperbeherrschung: der Rock’n’Roll-Club Jeunesse auf der Bühne im Ledermuseum.

Die Nacht der Museen in Offenbach: experimentell, kreativ, akrobatisch, mitreißend und informativ. Die Veranstaltung lockt zahlreiche Besucher an.  Mehr...

Das Bürgerinteresse an der konstituierenden Sitzung war am Freitagabend groß.

Die Stadtverordneten bestimmen in ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl den Magistrat und verkleinern die Ausschüsse. Mehr...

Körperbeherrschung: der Rock’n’Roll-Club Jeunesse auf der Bühne im Ledermuseum.

Die Nacht der Museen in Offenbach: experimentell, kreativ, akrobatisch, mitreißend und informativ. Die Veranstaltung lockt zahlreiche Besucher an.  Mehr...

Wo kaufen die Bürger ein?

Von Montag an werden Bürger telefonisch zu ihrem Einkaufsverhalten befragt. 400 Bürger sollen Rede und Antwort stehen. Die Befragung dauert etwa zehn Minuten.  Mehr...

Die SPD strebt kein festes Bündnis an. Die Große Koalition ist damit geplatzt. Für Rodgau bedeutet das nun wechselnde Mehrheiten im Parlament. Mehr...

Eigentlich locker-lässig, aber heute Abend bestimmt aufgeregt: Mert Corlu, jüngster Stadtverordneten Hessens.

Der grüne Stadtverordnete Mert Corlu wurde erst am Wahltag 18 Jahre alt. Er dürfte daher Hessens jüngster Stadtverordneter sein. Politik könne etwas verändern, ist sich der 18-Jährige sicher.  Mehr...

Jens Hinrichsen (FW-UDS) stellt den Antrag, die Vereidigung des Magistrats um einen Monat zu vertagen. Grund: Bisher gibt es in Dietzenbach keine verlässliche Koalitionen. Mehr...

Die Magistratsbank mit sechs der acht neuen ehrenamtlichen Stadträte, 1. Stadtrat und Bürgermeister.

Dass die ehrenamtlichen Stadträte von sechs auf acht aufgestockt werden sollen, hat im neuen Stadtparlament in Rödermark gleich für Dissonanzen gesorgt. Die SPD war damit nicht einverstanden, konnte aber eine Aufstockung nicht verhindern. Mehr...

Werner Kremeier stellt sein Ehrenamt als Kulturdezernent in Rodgau zur Verfügung.

Der Rodgauer Kulturdezernent Werner Kremeier (Bündnis90/Grüne) kandidiert nicht mehr für den Magistrat. Er sieht unter der neuen politischer Konstellation in der Stadt keine Perspektiven. Mehr...

Auf diesen Feldern zwischen den Rodgauer Stadtteilen Jügesheim und Hainhausen könnte ein großes Wohngebiet entstehen.

In Rodgau, nicht weit von Frankfurt, liegt die größte zusammenhängende Wohnbaufläche der Rhein-Main-Region. Rodgaus Bürgermeister Jürgen Hoffmann (SPD) spricht im FR-Interview über Wohnungsmangel, bezahlbare Mieten und die Angst vor Frankfurt. Mehr...

Das Schöffengericht sieht einen 28-jährigen Sexualstraftäter als gefährlich an. Die Vergewaltigungen sind im Rauschzustand erfolgt.  Mehr...

Anzeige

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Anzeige in eigener Sache

Das Buch zum Schwerpunkt

Nach dem großen Erfolg unseres Schwerpunkts hat die FR-Chefredaktion die wichtigsten Beiträge gesammelt und als Buch herausgegeben.

 

Bascha Mika, Arnd Festerling (Hg.): Was ist gerecht? Argumente für eine bessere Gesellschaft, Societäts-Verlag Frankfurt, 248 Seiten, 14,80 Euro.
Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.