Wir über uns

Ingo Durstewitz

Sport-Redakteur

Ingo Durstewitz

Ingo Durstewitz arbeitet in unserer Sportredaktion in Frankfurt am Main. Spezialgebiet: Eintracht Frankfurt.

Aktuelle Beiträge von Ingo Durstewitz

Carlos Zambrano polarisiert wie kein anderer Spieler von Eintracht Frankfurt.

Carlos Zambrano polarisiert wie fast kein anderer Bundesligaspieler. Auch in dieser Saison gibt es schon wieder Diskussionen um den peruanischen Innenverteidiger von Eintracht Frankfurt. Mehr...

Ernüchtert: Edmond Kapllani (l.) und Hanno Balitsch.

Der FSV geht schweren Zeiten entgegen, weil viele ihr eigenes Süppchen kochen. Kommt eine "Trainingsgruppe zwei"? Mehr...

Gemeinsamer Spaß in Frankfurt: Veh (l.) und Hübner.

Der VfB Stuttgart sucht nach der Entlassung von Fredi Bobic einen neuen Sportvorstand – und könnte in Frankfurt fündig werden. Aber auch andere Kanditaten werden bei den Schwaben gehandelt. Mehr...

Fliegt jetzt für die Eintracht: Timo Hildebrand, zuletzt beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

Der bislang vertragslose Timo Hildebrand gibt bei Eintracht Frankfurt hinter Felix Wiedwald die Nummer zwei. Kevin Trapp wurde erfolgreich am Syndesmoseband operiert. Mehr...

Die Freiheit des Seins: Haris Seferovic kommt völlig frei zum Kopfballtor. Die Mainzer Daniel Brosinski (links) und Stefan Bell (rechts) schauen zu.

Dank des neuen Sturmduos Haris Seferovic und Alexander Meier bleibt Eintracht Frankfurt nach dem Unentschieden gegen Mainz in der Spur. Mehr...

Am Boden: Andre Schembri mit dem FSV Frankfurt.

Die Bornheimer sind nach der Klatsche in Darmstadt in der zweiten Liga ganz unten angekommen - tabellarisch und auch gefühlt. Mehr...

Das hätte es sein können... Alexander Meier hadert nach vergebener Torchance.

Nach einem 0:2-Rückstand kämpft sich Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 zurück ins Spiel. Alex Meier trifft für die Eintracht, vergibt aber kurz vor dem Schlusspfiff einer rassigen Begegnung die Riesenchance zum Sieg.  Mehr...

Bastian Oczipka gegen Schalkes Eric Maxim Choupo-Moting.

Der Frankfurter Linksverteidiger will nach dem Kreuzbandriss seines Kollegen Constant Djakpa voll angreifen. Mehr...

Nelson Valdez

Nelson Valdez über Kreuzbandrisse, den „neuen“ Thomas Schaaf, Ratschläge an junge Spieler und weshalb er sich wie Tarzan fühlte Mehr...

Das war's fürs Spiel gegen Mainz: Slobodan Medojevic wird des Feldes verwiesen.

Eintracht Frankfurt fühlt sich auf Schalke vom Schiedsrichter benachteiligt. Und das in der laufenden Saison nicht zum ersten Mal.  Mehr...

"Mittelfeldstürmer" Alexander Meier beweist seine Torgefährlichkeit und feiert sein 1:0.

Eintracht-Trainer Thomas Schaaf baut das Team beim 2:2 auf Schalke um und ist doch nicht zufrieden.  Mehr...

Frankfurts Vaclav Kadlec (re.) im Zweikampf mit dem Augsburger Abdul Rahman Baba (li.).

Ein Tweet von Stürmer Vaclav Kadlec sorgt für Unmut bei Eintracht Frankfurt. SGE-Sportdirektor Bruno Hübner denkt nun sogar darüber nach, feste Regeln für die Spieler bezüglich ihrer Aktivitäten in sozialen Netzwerken zu erlassen. Mehr...

Sanitäter tragen den verletzten Constant Djakpa in Gelsenkirchen vom Spielfeld.

Nächster Rückschlag für Eintracht Frankfurt: Constant Djakpa hat sich beim Auswärtsspiel auf Schalke das Kreuzband gerissen. Der Ivorer wird in diesem Jahr nicht mehr für die Eintracht auflaufen können. Mehr...

Ungläubig: Aleksandar Ignjovski jubelt über den Treffer zum 2:0 für Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt verspielt auf Schalke beim 2:2 eine 2:0-Führung und hadert erneut mit einer strittigen Schiedsrichter-Entscheidung. „Ich weiß nicht mehr, wann Hand ist im Strafraum und wann nicht“, zürnte Eintracht-Trainer Thomas Schaaf. Mehr...

Fuß voraus: Eintracht-Keeper Rafal Gikiewicz zieht durch.

Der SV Darmstadt 98 kämpft im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig aufopferungsvoll, ist aber nicht durchschlagskräftig genug. Am Ende gewinnt der Bundesliga-Absteiger mit 2:0. Mehr...

Gerade obenauf: Marcel Heller, der in Darmstadt wieder aufblüht.

Der frühere Eintracht-Profi Marcel Heller hat in Darmstadt eine neue Heimat gefunden. Nachdem es mit seiner Karriere schon bergab zu gehen schien, ist er nun mit den Lilien wieder im Aufschwung und mit sich selbst im Reinen.  Mehr...

Startbereit für die Anfangself: Neuzugang Slobodan Medojevic (rechts) und Stefan Aigner.

In den letzten Wochen lief bei Eintracht Frankfurt fußballerisch nicht viel zusammen. Trainer Thomas Schaaf könnte sein Team gegen den FC Schalke 04 umbauen - wenn er wollte. Mehr...

Lässt den Ball weiter in Frankfurt tanzen: Stefan Aigner.

Eintracht Frankfurts Stefan Aigner verlängert seinen Vertrag erwartungsgemäß bis 2018. Der Rechtsaußen sieht in Frankfurt großes Potenzial und setzt sich große Ziele für die Zukunft: "Ich möchte mit der Eintracht noch mal international spielen.“  Mehr...

Verunsicherte Frankfurter: Constant Djakpa (li.), Johannes Flum (mi.) und Lucas Piazon (re.).

Eintracht Frankfurt spielt zurzeit kopflos und uninspiriert. Nach nur drei Spieltagen zeigt sich, dass die SGE in einer Identitätskrise steckt. Für was steht diese Mannschaft eigentlich? Mehr...

Auch Eisenmänner freuen sich: Aytac Sulu jubelt mit seinen Teamkameraden Sandro Sirigu, Dominik Stroh-Engel und Marco Sailer (v. l. n. r.).

Aytac Sulu führt die Darmstädter trotz neuerlicher Kopfverletzung und Gesichtsmaske zum Sieg gegen Erzgebirge Aue. Dank dem 2:0-Erfolg bleibt der SV Darmstadt 98 weit oben in der Tabelle der 2. Bundesliga. Mehr...

Es taugt was, das neue Eintracht-Trikot: Zumindest hat das Hemd von Eintracht-Stürmer Kadlec den Textiltest von Dominik Kohr unbeschadet überstanden. Immerhin.

Eintracht Frankfurt bekommt auch deshalb einen klaren Strafstoß nicht zugesprochen, weil das Head-Set der Schiris nicht funktioniert. Manuel Gräfe entschuldigt sich bei Eintracht-Trainer Thomas Schaaf. Mehr...

Ein Fußballgott sieht anders aus: Alexander Meier, geknickt.

Eintracht Frankfurt agiert kopf- und harmlos und verliert verdient 0:1 gegen den FC Augsburg. Nun drängen sich Fragen auf: Ist Takashi Inui mit der Rolle als Spielmacher überfordert? Braucht Lucas Piazon eine Denkpause?  Mehr...

"Es war ein Gefühl, als würde ich nach Hause kommen" - Timothy Chandler.

Eintracht-Rückkehrer Timothy Chandler über seine Anfangszeit in Frankfurt, die WM in Brasilien, Jermaine Jones und den deutschen US-Trainer Jürgen Klinsmann. Mehr...

Alle freuen sich, nur Rosenthal nicht.

Es war einmal: Weshalb sich Jan Rosenthal nicht über ein Tor freut und wieso er auch unter dem neuen Trainer Thomas Schaaf keine große Rolle spielt. Mehr...

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.