Wir über uns

Ingo Durstewitz

Sport-Redakteur

Ingo Durstewitz

Ingo Durstewitz arbeitet in unserer Sportredaktion in Frankfurt am Main. Spezialgebiet: Eintracht Frankfurt.

Aktuelle Beiträge von Ingo Durstewitz

Alexander Madlung (r.) im Zweikampf mit Christoph Kramer.

Borussia Mönchengladbach hat seine eindrucksvolle Erfolgsserie auch im DFB-Pokal fortgesetzt. Die Rheinländer gewinnen am Mittwochabend ihre Zweitrundenpartie bei Eintracht Frankfurt mit 2:1 (1:0). Mehr...

Werben aus Stuttgart: VfB-Trainer Armin Veh hätte gerne Carlos Zambrano.

Der VfB Stuttgart wirbt um Carlos Zambrano. Wenn Eintracht Frankfurt dem etwas entgegen setzen will, muss der Club schnell handeln. Ein Kommentar. Mehr...

Wieder verletzt: Alex Meier fällt mal wieder aus, er  laboriert noch immer an Oberschenkelproblemen.

Eintracht Frankfurt wird sich steigern müssen, um im Pokal gegen Gladbach eine Chance zu haben. Alexander Meier fällt für die Partie aus. Mehr...

Haris Seferovic zeigt dem Linienrichter eine Brille an...

Beim 4:5 gegen den VfB Stuttgart leistet sich Eintracht Frankfurt ein paar Fehler zu viel und geht sehr schweren Zeiten entgegen. Mehr...

Weiß auf Schwarz: Das Ergebnis eines offenen Schlagabtausches.

Großes Spektakel, aber tiefer Frust bei Eintracht Frankfurt: Die Hessen unterliegen dem VfB Stuttgart trotz einer 4:3-Führung bis zur 82. Minute noch mit 4:5. Es drohen schwere Wochen, die Eintracht könnte durchgereicht werden. Mehr...

Thomas Schaaf fühlt sich wohl im Regen.

Nach Oberschenkelproblemen soll der Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt heute wieder ins Training einsteigen. Auch Sonny Kittel macht Fortschritte. Mehr...

Nix war's mit dem Sprung auf Rang drei.

Eintracht Frankfurt enttäuscht in Paderborn, verliert trotz Führung mit 1:3 und verpasst den Sprung nach weit oben. Der Erfolg vom SC Paderborn verhindert, dass sich Eintracht Frankfurt in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga festsetzt.  Mehr...

Rückblick: Alex Meier gegen den Paderborner Christian Strohdiek. Damals gab es für die Eintracht auf die Hörner. Und morgen?

Erinnerungen an Paderborn: Eintracht Frankfurt muss zum kecken Aufsteiger und erwartet dort ein hartes und hitziges Spiel. Noch ist offen, wer Carlos Zambrano in der Innenverteidigung ersetzen wird. Alexander Madlung glaubt jedenfalls nicht an seine Chance. Mehr...

Hat gut lachen, zumindest manchmal: Alexander Madlung, Abwehr-Turm.

Weil Stammverteidiger Carlos Zambrano lange ausfällt, könnte bei Eintracht Frankfurt die Stunde von Edelreservist Alexander Madlung geschlagen haben. Mehr...

Wird er hinten der Chef? Marco Russ mit Trainer Schaaf.

Trotz der vielen Ausfälle traut sich Eintracht Frankfurt nach dem erfolgreichen Start in dieser Saison nun doch etwas mehr zu. Mehr...

Ein Bild aus besseren Tagen: Trainer Thomas Schaaf und Verteidiger Carlos Zambrano.

Und wieder liegt ein Eintracht-Spieler langfristig auf Eis – dieses Mal ausgerechnet Carlos Zambrano. Eintracht-Manager Bruno Hübner hadert mit dem Verletzungspech bei der Eintracht, das fast schon dramatische Züge annimmt. Mehr...

Der Fußball-Philosoph beim Interview.

Eintracht-Mittelfeldspieler Makoto Hasebe über das ruhige Leben in Deutschland, den Hype in Japan, „die Ordnung der Seele“ - und die Weisheiten des Friedrich Nietzsche. Mehr...

Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Wilhelm Bender: Das Interview war richtig.

Bei Eintracht Frankfurt wird vorsichtig über neue Finanzierungsmöglichkeiten nachgedacht, auch um Spitzenspieler wie Kevin Trapp und Carlos Zambrano langfristig zu binden. Die grundsätzliche Haltung soll aber beibehalten werden. Mehr...

Mit ihm soll auf Schalke alles besser werden: Roberto Di Matteo.

Der neue Schalker Trainer Roberto Di Matteo hat sich einen Namen als Champions-League-Sieger mit dem FC Chelsea gemacht – er ist dennoch bodenständig geblieben. Mehr...

Mit ihm soll auf Schalke alles besser werden: Roberto Di Matteo.

Der neue Schalker Trainer Roberto Di Matteo hat sich einen Namen als Champions-League-Sieger mit Chelsea gemacht – er ist dennoch bodenständig geblieben. Mehr...

Wer hinfällt bei der Eintracht, steht schnell wieder auf: Aleksandar Ignjovski .

Die Eintracht überrascht mit einem tollen Saisonstart. Um die Qualität halten und in kommenden Saisons noch verbessern zu können, werden aber finanzielle Aufstockungen nötig sein. Bei der anstehenden Aufsichtsratssitzung muss sich der Frankfurter Bundesligist entscheiden, nach welcher Philosophie er zukünftig handeln will. Mehr...

Freude pur: Bastian Oczipka.

Der Frankfurter Linksverteidiger Bastian Oczipka verursacht zwar das 0:1, zieht sich aber am eigenen Schopf aus der Patsche und legt gefühlvoll zum Siegtreffer auf. Mehr...

Die Matchwinner: Alex Meier (zweiter von links) und Haris Seferovic (rechts).

Die Eintracht-Offensivakteure Alexander Meier und Haris Seferovic haben zueinander gefunden und bilden das torgefährlichste Sturmduo der Fußball-Bundesliga. Mehr...

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.