Aktuell: Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Markus Sievers

Wirtschafts-Autor

Markus Sievers

Markus Sievers schreibt für uns als Wirtschafts-Autor aus Berlin.

Aktuelle Beiträge von Markus Sievers

Von  |
Dunkle Wolken über der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.

Das Aktientief ist weit mehr als ein Ärgernis für Anleger. Das horrende Ausmaß der Verluste bedroht die Existenz des deutschen Branchenführers. Doch auch der Ausweg Staatshilfe scheint versperrt. Mehr...

Einigung nach langen Verhandlungen: Winfried Kretschmann (Grüne), Olaf Scholz (SPD) und Horst Seehofer (CSU).

Union und SPD einigen sich auf einen Entwurf zur Erbschaftssteuer, bevor das Verfassungsgericht selbst aktiv wird. Mehr...

Wirbt für Freihandel: OECD-Vertreterin  Catherine Mann.

Der schwache Handel bremst Weltwirtschaft. Die OECD zeigt sich besorgt über geringes Wachstum. Mehr...

Die gute Nachricht: Das Geld verliert nicht an Wert. Die schlechte: Zinsen gibt es nicht.

Experten sehen keine Rückkehr zur Normalität. Die Allianz rät seinen Kunden längst, bei der Altersvorsorge etwas mehr Risiken einzugehen. Mehr...

Auch die Umverteilung durch die EZB ist höchst umstritten.

Um das Wohlstandsgefälle zu mindern, wird in der Europäischen Union viel mehr Geld umgeschichtet als gemeinhin angenommen. Ein Studie zeigt, welche Länder vor allem profitieren. Mehr...

Deutschlands Exporte gehen stark zurück.

Der Aufschwung in Deutschland zeigt im Juli 2016 überraschende Schwächen, viele Krisen im Ausland zeigen hierzulande Wirkung. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr...

Wolken ziehen über den Sitz der EZB in Frankfurt.

Die Europäische Zentralbank verzichtet trotz Brexit zunächst auf eine Verlängerung der Anleihenkäufe. Viele Anleger hatten mehr erwartet.  Mehr...

Gibt den Ersatzkanzler: Wolfgang Schäuble (CDU).

Finanzminister Wolfgang Schäuble stellt Steuersenkungen in Aussicht. Entscheidende Änderungen soll es aber erst nach der Wahl geben.  Mehr...

Müssen Verbraucher einen Kredit früher zurückzahlen, müssen sie tief in die Taschen greifen.

In kaum einem europäischen Land ist die Vorfälligkeitsentschädigung bei der vorzeitigen Rückzahlung eines Kredits so hoch wie in Deutschland. Die Regierung will die Verbraucher stärken und prüfen, wie die Kosten gesenkt werden können. Mehr...

Frauen arbeiten in einer türkischen Bäckerei in Berlin.

Menschen mit ausländischen Wurzeln machen sich laut einer Studie häufig selbständig - und sichern 1,3 Millionen Arbeitsplätze. Mehr...

Vor dem Brandenburger Tor in Berlin lassen es Umweltaktivisten zum Erdüberlastungstag knallen.

Der Erdüberlastungstag ist erreicht: Seit heute sind die nachhaltig nutzbaren Ressourcen für dieses Jahr verbraucht. Umweltschützer prangern den Raubbau an der Natur an. Mehr...

Die Deutsche Bank schockte mit ihren Zahlen.

Deutsche Konzerne schlagen sich durch turbulente Zeiten. Während die Industrie überzeugen kann, schwächeln die Banken. Mehr...

"Dank unserer Finanzstärke können wir Kursschwankungen aushalten".

Wie lässt sich in Zeiten ohne Zinsen noch Geld verdienen? Der Chefanleger des Lebensversicherers „Allianz Leben“ über sinnvolle Strategien.  Mehr...

Mark Carney, Chef der Bank of England senkt den Leitzins.

Die britische Notenbank stemmt sich gegen die Brexit-Folgen und senkt den Leitzins auf 0,25 Prozent. Auch die Anleihenkäufe werden ausgeweitet. Mehr...

Autofahrer freuen sich: Zur Urlaubszeit wird das Tanken günstiger, die Volkswirtschaft leidet allerdings unter dem niedrigem Ölpreis.

Schon wieder produzieren die Förderländer nach Kräften. Das lässt die Ölpreise zur Freude der Autofahrer sinken. Der EZB aber erschwert billige Energie das Geschäft. Eine Analyse. Mehr...

Die Deutsche Bank kämpft mit enormen Kosten für unzählige Rechtsstreits.

Der Stresstest ist vorbei, doch die lasche Prüfung hat nichts zu einer Beruhigung beitragen können. Die deutschen Privatbanken gelten als Wackelkandidaten, denen die wenigsten ihr Kapital anvertrauen möchten. Ein Kommentar. Mehr...

Dunkle Aussichten: Die Kurse der Deutschen Bank steuern auf ein Rekordtief hin.

Während die Commerzbank ihre Gewinnprognose kippt, fliegt die Deutsche Bank aus der ersten Börsenliga in Europa.  Mehr...

Möchte die Betriebsrente stärken: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD).

Das Zinstief macht Firmen zu schaffen, der Fiskus erkennt höhere Kosten nicht an. Mehr...

Die beiden großen deutschen Banken sind besonders stressanfällig.

Nach dem Stresstest herrscht Erleichterung in Deutschland, obwohl die beiden führenden Frankfurter Privatbanken zum schwächsten Zehntel in Europa gehören. Mehr...

Die Deutsche Bank hat nach der Finanzkrise nie zu alter Stabilität zurückgefunden.

Wenn die europäische Bankenaufsicht am Abend die Ergebnisse ihres Stresstests verkündet, schauen alle auf die italienischen Banken. Doch auch in Deutschland bietet die Bankenbranche ein Bild des Jammers. Ein Kommentar. Mehr...

In den Tresor geguckt: Welche Banken haben genug Geld und können einer Krise widerstehen?

Die Europäische Bankenaufsicht unterzieht europäische Finanzkonzerne einem Stresstest. In der Nacht zu Samstag werden die Ergebnisse bekanntgegeben. Eng wird es für Italien und sein Bankensystem. Mehr...

Der Hauptsitz der Deutschen Bank in Frankfurt.

Die Deutsche Bank schrumpft an der Börse weiter. Der Umbau des Geldinstituts belastet das Ergebnis im zweiten Quartal. Mehr...

Anzeige


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Stellenausschreibung

Wirtschaftsredakteur/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr eine/n Wirtschaftsredakteur/in. In dieser Funktion werden Sie als Blattmacher/-in tätig sein. Mehr...

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.