Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Wir über uns

Peter Dietz

Peter Dietz

Peter Dietz.

Aktuelle Beiträge von Peter Dietz

Von  |
Der Gebäudekomplex The Squaire beherbergt  auf neun Etagen Büros, Hotels und Geschäfte.

Die Airport City ist eine eigene Stadt und in mancher Hinsicht erfolgreicher als die Frankfurter Innenstadt: Das Geschäft mit Büro- und Lagerflächen boomt, die Flughafen-Shops ziehen immer mehr Kunden an. Mehr...

Von  |
Bis Freitag um 23 Uhr will das Vorfeldpersonal am Frankfurter Flughafen weiter streiken – mindestens.

Bis Freitag um 23 Uhr will das Vorfeldpersonal am Frankfurter Flughafen weiter streiken – mindestens. Das neuerliche Ausweiten des Arbeitskampfes zeigt: Die Gräben sind tief;  zwischen dem  Flughafenbetreiber Fraport und der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) gibt es derzeit keine Annäherung. Mehr...

An der Rettung von Manroland müssen sich die Gesellschafter Allianz und MAN beteiligen. Eigentum verpflichtet. Es gilt, möglichst viele Jobs zu erhalten. Mehr...

Von  |

Leica will wieder Weltmarke sein, will zurück zu altem Glanz. Nach Jahren in der Defensive wagt das Traditionsunternehmen nun einen großen Wurf. Mehr...

Von  |

Hessen droht ein gefährlicher Mangel an Fachkräften. Zwar habe die Wirtschaft des Landes die Krise gut weg gesteckt, bis 2015 fehlen aber jährlich rund 147.000 gut ausgebildete Fachleute. Das ergeben Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft der zehn Industrie- und Handelskammern (IHK) des Landes. Mehr...

Von  |
Fahnden nach Fälschungen: Zwei Zollbeamte beschlagnahmen  in Frankfurt auf der Automechanika  Scheibenwischer.

Bremsbeläge und Tassen, Zahnbürsten und Taschen – gefälscht und kopiert wird nahezu alles. Die Initiative zum Schutz der Aussteller ist den Fälschern auf der Spur - und erfolgreich. Mehr...

Von  |
        

Die Sparkassen in Hessen und Thüringen wollen 2010 wieder mehr Überschüsse schreiben.

Die 50 Sparkassen in Hessen und Thüringen blicken mit verhaltenem Optimismus auf die Finanzmärkte. Für das Gesamtjahr peilen die Institute ein leichtes Plus beim Betriebsgewinn vor Bewertung an. Auch beim wichtigsten Einnahmeposten, dem Zinsüberschuss, rechnen sie mit einem Anstieg. Mehr...

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.