Wir über uns

Laura Wagner

Laura Wagner

Aktuelle Beiträge von Laura Wagner

Ein wahre Geschichte, das soll der Leser nicht aus dem Blick verlieren.

Hernán Migoyas neuer Comic „Entführt“ erzählt die wahre Geschichte von der Verschleppung seiner Frau. Dabei wird die intime Beziehung zwischen Autor und Hauptfigur spürbar. Mehr...

Viele Musikvideos sind für Deutschland gesperrt - der Internet-Anbieter Vevo will das jetzt ändern. Foto: dpa

Eine neue Plattform kann kostenfrei bisher gesperrte Youtube-Videos zeigen. Wie ist das möglich?  Mehr...

Uli Hoeneß bleibt im Aufsichtsrat.

Uli Hoeneß bleibt FC-Bayern-Aufsichtsratschef - offenbar, weil diese Variante das kleinere Übel ist. Dafür ernten VW und Co harsche Kritik, denn in ihren Konzernen gelten andere Regeln als beim FC Bayern. Von Verantwortung, Recht und Gesetz. Mehr...

Die Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz erlebt einen Besucheransturm.

Die Oper Frankfurt hat im Januar 2013 einen neuen Rekord aufgestellt: Die Auslastung ihrer Vorstellungen liegt bei nahezu 100 Prozent. 15.721 Besucher waren allein im Januar in den Vorstellungen.  Mehr...

Ein ICE fährt durch die Winterlandschaft.

Aufgrund der Kälte können ICEs teilweise nicht mit Frischwasser versorgt werden. Im Bordrestaurant gibt es nur ein eingeschränktes Angebot. Mehr...

Am Montag versinkt Frankfurt im Schnee. Auch der Römerberg ist von der weißen Pracht bedeckt, die im ganzen Stadtgebiet für Chaos sorgt.

Nach dem Eisregen vom Sonntag sorgt nun der Schnee für erhebliche Verkehrsbehinderungen. In Frankfurt und Darmstadt fahren keine Straßenbahnen, am Frankfurter Flughafen kommt es zu massiven Verzögerungen. Auf den Straßen passieren laufend Unfälle. Mehr...

Im Gibson auf der Zeil.

Die Disco-Szene der Mainmetropole ist im Umbruch. Der Cocoon-Club ist Geschichte, andere Clubs schließen auch. Gleichzeitig eröffnen neue kleine Läden und andere verändern ihr Konzept oder suchen neue Räume. Die Szene diskutiert die Massentauglichkeit der elektronischen Musik. Mehr...

Ein unbekannter Täter ist in Frankfurt-Sachsenhausen nach einem Raubüberfall auf eine Boutique auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Unbekannten. Mehr...

Nigerias Metropole Lagos - zeitweise die Stadt mit der höchsten Kriminalitätsrate der Welt.

In Frankfurt haben Ermittler ein Bandenmitglied der Nigeria Connection festgenommen. Er hatte eine Göttingerin gemeinsam mit einem Komplizen aus Düren um 230.000 Euro betrogen. Mehr...

        

„Schon ewig“ in der Frauenarbeit aktiv: Ute Hohmeier.

Offenbach Ute Hohmeier leitet die evangelische Familienbildungsstätte  Mehr...

Demonstration am Flughafen zum Jahrestag der neuen Landebahn.

Ein Jahr nach Eröffnung der neuen Landebahn demonstrieren in Frankfurt Tausende gegen den wachsenden Fluglärm. Zuvor behindern Aktivisten am Flughafen zeitweise den Straßenverkehr.  Mehr...

Marschieren gegen den Ausbau.

Die Offenbacher Anti-Fluglärm-Aktionswochen enden mit einer Deckelparade im Dreieichpark: mit Töpfen, Blechbüchsen, Keksdosen und Einmachgläsern. Und ordentlich Lärm. Mehr...

Hendrik Vormann zeigt seine "modulare Schutzeinheit".

Absolventen der Offenbacher Hochschule für Gestaltung HfG präsentieren ihre Diplomarbeiten im Bereich Produktgestaltung. Wie üblich - wenn ökonomische Zwänge noch nicht alle Kreativität getötet haben - überraschen die "Produkte" durchweg. Mehr...

Peter Wichtel (63) ist seit 2009 Abgeordneter der CDU und zählt zu den Spitzenverdienern des Bundestags.

Der Abgeordnete Peter Wichtel zählt zu den Topverdienern im Bundestag. Neben seiner Diät hat er seit 2009 rund 218.750 Euro bei der Fraport verdient. Zu seinen Nebeneinkünften schweigt der CDU-Mann - und lässt über seine Mitarbeiter um Verständnis bitten. Mehr...

Filme und Essen im Deutschen Ledermuseum  Mehr...

        

Auf dem Main ging es um die gute Sache.

Bei der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ kommen mehr als 20000 Euro zusammen. Mehr...

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.