Aktuell: Peter Tauber | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Lukas Gedziorowski

Autor Frankfurt/Rhein-Main

Lukas Gedziorowski

Aktuelle Beiträge von Lukas Gedziorowski

Von  |
Die Schallplatte erlebt eine Renaissance.

Die Schallplatte erlebt eine Renaissance. In Frankfurt gibt es mehrere Plattenläden: besonders konzentriert in Bornheim, Nordend und Sachsenhausen.  Mehr...

Ein Radler ist für Deliveroo unterwegs.

Neue Bringdienste für Essen haben sich in Frankfurt etabliert. Überall sieht man sie, die pinken Radler von Foodora und die türkisen von Deliveroo. Mehr...

Ein Lieferant für Foodora.

Dehoga-Chef Julius Wagner spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über die Chancen und Risiken, die von Essenskurieren ausgehen können. Mehr...

Die neue Radspur am Untermainkai zwischen Westhafen und Schauspiel.

An gleich drei Stellen in der Frankfurter Innenstadt verbessert das Straßenverkehrsamt die Sicherheit für Fahrradfahrer.  Mehr...

In der Sommerhitze durch die Innenstadt. Die einen schnell, die  anderen langsam.

Viel los ist am Wochenende in der Frankfurter Innenstadt. Der City-Triathlon lockt ebenso Gäste wie das Streetfood-Festival. Mehr...

Führung durch den ehemaligen Abschiebetrakt für Männer.

Die Initiative „Faites votre jeu!“ feiert das achtjährige Bestehen des selbstverwalteten Klapperfeld in Frankfurt. Aus dem einstigen Gefängnis ist ein Kulturzentrum geworden. Mehr...

Der Arzt Ulrich Gottstein warnt in seiner Rede vor einem Atomkrieg.

Friedensaktivisten gedenken in Frankfurt des Bombenabwurfs auf Hiroshima und fordern ein Verbot von Atomwaffen. Mehr...

Veranstalter Yasar Honneth und Nadine Tannreuther.

Die zweiten Gutleut-Tage finden in Kooperation mit den Tagen der Industriekultur Rhein-Main statt. Die Veranstalter erhoffen sich mehr Resonanz. Mehr...

Dicker Rauch steigt aus den Fenstern.

Bei einem Wohnungsbrand in Frankfurt-Eckenheim kommt es am Donnerstagmorgen zu einer starken Druckwelle. Dabei zerbersten die Scheiben einer Wohnung und eines Pkw. Mehr...

Joachim Brenner vom Förderverein der Roma in Frankfurt.

Der Förderverein Roma in Frankfurt muss seine Büros bis Ende August verlassen. Noch gibt es keine neue Bleibe. Angebote wurden zurückgezogen. Mehr...

Gottesdienst mit Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak.

Das Oberhaupt der melkitischen griechisch-katholischen Kirche lädt zum Gottesdienst in die Kirche Sankt Aposteln in Sachsenhausen. Mehr...

Im Waldstadion lauschen die Zeugen Jehovas Vorträgen und Predigten.

Beim jährlichen Treffen der Zeugen Jehovas im Waldstadion geht es um Loyalität. Der Kongress wird an fünf weitere Standorte im Rhein-Main-Gebiet übertragen.  Mehr...

Aktivisten von "Black Lives Matter" fordern die Durchsetzung der Rechte von Schwarzen.

An der Hauptwache haben Menschen für die Gleichberechtigung von Schwarzen demonstriert. Mehr...

Quidditch-Training der Frankfurt Mainticores im Günthersburgpark. Die Kunststoffstäbe sollen Besen ersetzen.

Am Frankfurter Rebstockpark wird am Wochenende die dritte Quidditch-Weltmeisterschaft ausgetragen. Das Spiel aus der Harry Potter-Buchreihe erfreut sich wachsender Beliebtheit. Mehr...

Michielin kann jetzt auch vor seinem Café in der Kaiserstraße Eis servieren.

Das Eiscafé Fontanella ist umgezogen – auf die andere Straßenseite. Hier kann Betreiber Michielin endlich auch Sitzplätze im Freien anbieten. Mehr...

Zweistufig: Der Rohbau des DIPF auf dem Campus Westend.

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat den Rohbau für seinen Neubau auf dem Campus Westend fertiggestellt.  Mehr...

Tommie Harris & Friends spielen jeden Dienstag im Orange Peel in der Kaiserstraße.

Seit über 15 Jahren gibt es „Blues im Palmengarten“. Im August spielt US-Musiker Frank Bey im Palmengarten mit der Tommie Harris Band. Mehr...

Das Wappen mit dem weißen Adler ziert während der Kommunalwahl den Römer.

Frankfurt hat seit dem 13. Jahrhundert ein Logo: das Stadtwappen mit dem weißen Adler. Der Greif wurde 1985 in einen Schriftzug integriert. Doch ein Logo der Herzen ist dieses nie geworden. Mehr...

Die Liebe zur Stadt Frankfurt soll in einem Stadtlogo Ausdruck finden.

Warum hat Frankfurt eigentlich kein eigenes Logo? Um das zu ändern, hat Nils Bremer einen Wettbewerb ausgerufen. Das Museum für Angewandte Kunst zeigt die Entwürfe. Mehr...

Polizisten mit Waffen.

Im Klinikum Höchst entreißt ein psychisch Kranker einem Polizisten die Pistole und schießt um sich. Andreas Grün, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Hessen, spricht über die Waffen der Polizei und deren Sicherung. Mehr...

Ulrich Becker vollendet sein Kunstwerk.

Ulrich Becker bespielt das Souterrain der McNair-Kaserne mit seinem Werk „Semilucie“. Eröffnung ist am 7. Juli, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.  Mehr...

Kleingartenhütten werden oft aufgebrochen. (Symbolbild)

Die Polizei informiert im Frankfurter Stadtteil Oberrad darüber, wie man seine Kleingartenhütte vor Einbrecher schützen kann. Oft sind die Täter Obdachlose. Mehr...

Das ehemalige Philosophicums auf dem Campus Bockenheim wird zurzeit umgebaut. (Archivbild)

Unbekannte geben Schüsse auf die Baustelle des ehemaligen Philosophicums auf dem Campus Bockenheim ab. Zu dem Anschlag bekennen sich „Autonome aus Frankfurt“. Mehr...

Oliver Strank (SPD) ist seit Mai Ortsvorsitzender des Ortsbezirks 1.

Gregor Amann (SPD) tritt bei der Bundestagswahl 2017 nicht mehr als Direktkandidat für den westlichen Frankfurter Wahlkreis an. Ansgar Dittmar und Oliver Strank wollen dafür nun kandidieren. Mehr...

Kreisrunder Scherbenhaufen im Dominikanerkloster.

Evangelische Akademie zeigt „Sinn_Orte“. Neben dem Dominikanerkloster werden auch das Karmeliter- und das Kapuzinerkloster einbezogen. Die drei Häuser sind per Licht verbunden.  Mehr...

In der Straße Luginsland wird emsig gewerkelt.

In den Straßen rund um die Zeil in Frankfurt haben viele Läden noch zu kämpfen. Aber jetzt tut sich langsam was. Stadt und Geschäftsleute erkennen Potenziale. Mehr...

Anzeige


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Stellenausschreibung

Wirtschaftsredakteur/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr eine/n Wirtschaftsredakteur/in. In dieser Funktion werden Sie als Blattmacher/-in tätig sein. Mehr...

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.