kalaydo.de Anzeigen

Wir über uns

Timur Tinç

Redaktion in Frankfurt a.M.

Timur Tinç

Timur Tinç ist Volontär der Frankfurter Rundschau. Er beschäftigt sich mit den Themen Islam, Türkei, Integration, türkischer Fußball und ist unser Fachmann für den Basketball-Bundesligisten Frankfurt Skyliners.

Kürzel: tim

Wohnt in: Frankfurt

Am liebsten bin ich: im Waldstadion, in der Ballsporthalle und in der Münchener Straße

Dabei seit: 2008

Aktuelle Beiträge von Timur Tinç

Effektiver Skyliner: Danilo Barthel (vorn).

Skyliners-Flügelspieler Danilo Barthel ist der „Most Improved Player“ der Basketball-Bundesliga und konnte seine Effektivität mehr als verdoppeln. Mehr...

Das Marionettentheater von Damaskus, auch bekannt als Syriens Parlament.

In Syrien tobt seit drei Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Politikwissenschaftler Volker Perthes spricht im FR-Interview über die Ziele von Diktator Baschar al-Assad, die Zersplitterung des Landes und mögliche Lösungen des Konflikts. Mehr...

Die brandenburgische Jugendministerin Martina Münch (SPD) unterstützt die Petition und die Forderungen.

Wie eine 17-Jährige eine Petition gegen die Wiedereröffnung der "Haasenburg-Heime" in Brandenburg startete, die wegen Gewalt gegen Jugendliche geschlossen worden waren. Mehr...

Bedrückt: Ramon Galloways 15 Punkte reichten nicht zum Sieg.

Der hessische Basketball-Bundesligist muss sich Hagen knapp mit 63:66 geschlagen geben. Die Gründe: schlechte Wurfausbeute, zu hohe Fehlerquote. Es war die 13. Pleite im 15. Spiel. Mehr...

Den Frankfurt Skyliners fehlt im Moment ein echter Führungsspieler. Die Hessen bräuchten jemanden, der vorangeht: in der Ansprache, wie mit der Leistung auf dem Parkett. Mehr...

Das Motiv für sexuelle Gewalt ist meistens Machtmissbrauch.

Justizminister Heiko Maas (SPD) will im Kampf gegen Kinderpornografie das Strafrecht verschärfen. Ingo Fock vom Verein „Gegen Missbrauch“ gehen die Pläne nicht weit genug.  Mehr...

Danilo Barthel erzielte immerhin 15 Treffer für die Skyliners.

Und täglich grüßt das Murmeltier: Die Frankfurter Korbjäger unterliegen zum wiederholten Male nach einer Führung Bayreuth mit 64:72. Mehr...

Die birmanische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD).

Die birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist die dritte Trägerin des Willy-Brandt-Preises. Der wird seit 2012 an Menschen vergeben, die sich „in besonderer Weise für Verständigung und Frieden“ einsetzen. Mehr...

Bundespräsident Gauck traf Suu Kyi bereits während seiner Birma-Reise im Februar.

Die Gesellschaft für bedrohte Völker kritisiert birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi vor ihrem Deutschlandbesuch. Mehr...

Enttäuschte Skyliners.

Drei Viertel lang spielten die Frankfurt Skyliners wieder den Basketball, den Cheftrainer Gordon Herbert sehen wollte. Im Schlussviertel brach der hessische Basketball-Bundesligist ein und unterlag Würzburg 71:80. Und ausgerechnet Ex-Skyliners Jimmy McKinney wird mit 17 Zählern zum Matchwinner. Mehr...

In Berlin darf jeder, der möchte auf der Straße musizieren. Allerdings dürfen die Künstler nichts auf den Boden stellen und keine Verstärker benutzen. Die Geigerin Olga Kholodnaia kämpft mit ihrer Petition an Kultursenator Tim Renner für Änderungenen Mehr...

Zweifelhaftes Ergebnis: Bei der Stimmauszählung tun sich einige Ungereimtheiten auf

Die Opposition wirft Erdogans AKP flächendeckende Wahlmanipulation vor. Und die Anzeichen dafür sind offensichtlich. Nach einer Neuauszählung der Stimmen haben sich bereits in mehreren Bezirken die Ergebnisse entscheidend geändert. Mehr...

Erdogans Frau bei der Wahl.

Die Opposition wirft Erdogans AKP flächendeckende Wahlmanipulation vor. Und die Anzeichen dafür sind offentsichtlich. Nach Neuauszählung der Stimmen haben sich bereits in mehreren Bezirken die Ergebnisse entscheidend geändert. Mehr...

Lange Gesichter bei der CHP am Wahlabend.

Die türkische Opposition will den Wahlsieg der religiös-konservativen AKP von Ministerpräsident Erdogan nicht klaglos hinnehmen und reicht Beschwerde bei der Wahlbehörde ein. Alleine in Istanbul gab es laut CHP-OB-Kandidat Mustafa Sarigül 3500 Abweichungen von Wahlprotokoll zum Ergebnis.  Mehr...

 Demokratie bedeutet auch, für demokratische Prinzipien einzutreten. Das wird Erdogan nie verstehen.

Die Wahlen haben den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan in seinem Politikverständnis bestärkt. Ihm geht es nicht um Demokratie, sondern um Macht und um seine neo-osmanische Ideologie. Mehr...

Recep Tayyip Erdogan (l.) lässt sich gemeinsam mit Sohn Bilal and Tochter Sumeyye in Ankara feiern.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan lässt sich als Wahlsieger feiern. Dabei geht es bei den Kommunalwahlen in der Türkei teilweise chaotisch zu. Allein in 40 Städten fällt der Strom aus.  Mehr...

Femen-Aktivistinnen protestieren bei der Kommunalwahl in der Türkei gegen Ministerpräsident Erdogan.

Acht Menschen sterben bei den Kommunalwahlen in der Türkei. In sozialen Netzwerken tauchen dutzende Meldungen über Wahlbetrug auf. Die Stimmung im Land ist hochexplosiv. Mehr...

        

Schreit die Freude raus: Quantez Robertson.

Nach seiner schweren Verletzung und mehrmonatiger Pause ist Quantez Robertson wieder ganz der Alte. Die Frankfurt Skyliners freut das: Publikumsliebling Robertson bringt Qualitäten mit, die nicht nur für das Umschaltspiel des Basketball-Bundesligisten wichtig sind. Mehr...

Wegen eines hochbrisanten Videos hat die türkische Regierung das Videoportal Youtube sperren lassen.

Kurz vor den Kommunalwahlen spitzt sich die Lage in der Türkei zu. Die Regierung lässt nach Twitter auch die Videoplattform Youtube sperren. Der Hintergrund ist brisant: Auf Youtube wurde ein Geheimgespräch über einen möglichen Militäreinsatz der Türkei in Syrien veröffentlicht. Mehr...

Skyliners-Flügelspieler Dane Watts bangt um seinen Einsatz gegen den Tabellenfünftn Ulm. Mehr...

Wachstum auf Pump: Der türkische Premier Erdogan.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan brüstet sich bei jeder Wahlkampfveranstaltung mit den Erfolgen seiner AKP-Regierung. Bei genauerer Betrachtung sieht es gar nicht so rosig aus. Die Wirtschaftspolitik wird instabiler, die Kapitalflucht nimmt zu. Mehr...

Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Service

Auch unterwegs bestens informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie unsere Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.