Aktuell: Schwerpunkt: Liebe | Flucht und Zuwanderung | Tugce | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Frank Hellmann

Sport-Autor

Frank Hellmann

Frank Hellmann schreibt für unsere Sportredaktion aus Frankfurt.

Aktuelle Beiträge von Frank Hellmann

Von  |
Ihr entgeht nur wenig: Bundestrainerin Silvia Neid.

Bundestrainerin Silvia Neid über die Lehren aus der Heim-WM und den Herausforderungen beim kommenden Turnier in Kanada. Mehr...

Heiß begehrt: Der DFB-Pokal

Der VfL Wolfsburg will sich nicht nur rechtfertigen. Der Titel im DFB-Pokal wäre zumindest die logische Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Mehr...

Imposanter Kopfball von Alexandra Popp.

Bei der WM-Generalprobe gegen die Schweiz überzeugt das deutsche Frauen-Team erst nach einer Total-Rochade. Mehr...

Zuschauer fliehen aus dem Stadion in Brüssel. Bei den Ausschreitungen sterben 39 Menschen, mehr als 600 werden verletzt.

Die Tragödie im Brüsseler Heysel-Stadion jährt sich am 29. Mai zum 30. Mal - und darf sich niemals wiederholen. Ein Kommentar. Mehr...

Will mit der Schweiz mindestens ins Achtelfinale:  Martina Voss-Tecklenburg.

Die ehemalige Nationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Schweiz als Nationaltrainerin auf ein beachtliches Niveau geführt. Mehr...

Aus: Der SC Freiburg steigt ab.

Der SC Freiburg beklagt einen unnötigen Abstieg aus der Ersten Bundesliga, gibt sich aber zuversichtlich: „Wir werden zurückkommen“, verspricht Trainer Christian Streich. Mehr...

Letzte Kräfte sammeln: Der HSV bei der Vorbereitung in Malente.

Der Hamburger SV ist das letzte Gründungsmitglied der Bundesliga, das nie abgestiegen ist. Das könnte sich jetzt ändern. Und das wäre auch gut so. Wer ausdauernd über seine Verhältnisse lebt, gehört endlich einmal abgestraft. Ein Kommentar. Mehr...

Auf Abschiedstour: Simon Rolfes (mitte) und Stefan Reinartz (rechts) geben bei  Bayer Leverkusen ihren Ausstand. Beide feierten bereits in der Vorwoche mit ihren Fans.

Bayer Leverkusen hat am letzten Spieltag drei Halbzeiten geplant. Die Werkself will nach dem Spiel in Frankfurt mit allen Mann die große Sause am Main feiern. Mehr...

Kann sich Hoffnung machen: Michael Frontzeck.

Sollte Hannover 96 den Klassenerhalt schaffen, stellt Präsident Martin Kind dem Trainer Michael Frontzeck eine Verlängerung des Vertrags in Aussicht. Mehr...

Geplättet: Daniel Brückner vom SC Paderborn. Die Ostwestfalen würden den Absturz in die zweite Liga aber noch am besten auffangen.

Die Gesundung eines Vereins nach dem Abstieg in die zweite Liga ist aus wirtschaftlichen Gründen heutzutage längst ausgeschlossen. Mehr...

Silvia Neid hat seit Montag ihre Spielerinnen für ein zehntägiges Trainingslager in der Schweiz versammelt.

Für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat am Montag die nur zehntägige WM-Vorbereitung begonnen – das Kontrastprogramm zur Heim-WM 2011. Mehr...

Ab in die Königsklasse: Gladbachs Torwart Yann Sommer freut sich auf die Champions League.

Borussia Mönchengladbach lässt seiner Freude über den Einzug in die Champions League in Bremen einfach mal freien Lauf. Mehr...

Siegfried Dietrich, Manager und Investor beim 1. FFC Frankfurt, jubelt über den Sieg.

Sportlicher Erfolg schlägt wirtschaftlichen Ertrag: Im Frauenfußball zählen die nackten Zahlen nicht so viel wie im kommerzialisierten Männer-Geschäft. Ob das reicht, um in der Nische voranzukommen? Zumindest die UEFA scheut das Risiko. Ein Kommentar. Mehr...

Sehr her, das ist der Pokal: Torschützin Mandy Islacker (Mitte) freut sich ganz besonders.

Im wichtigsten und letzten Saisonspiel für den 1. FFC Frankfurt ist Mandy Islacker die Matchwinnerin – und so ganz anders als ihre Zimmergefährtin Celia Sasic. Mehr...

Jubelnde Frankfurter Spielerinnen bei der Siegerehrung in Berlin.

Der 1. FFC Frankfurt gibt sich auch deshalb nach dem Gewinn der Women’s Champions League so ausgelassen, weil es dabei auch um die Zukunft eines reinen Frauenfußballvereins ging. Mehr...

So sehen Siegerinnen aus: Die Spielerinnen des 1. FFC Frankfurt jubeln über das Last-Minute-Tor von Mandy Islacker.

Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt gewinnen das Champions-League-Finale gegen Paris St. Germain mit 2:1 und holen zum vierten Mal den Titel nach Frankfurt. Mandy Islacker schießt in der Nachspielzeit das entscheidende Tor. Mehr...

"Ich habe immer noch die Hoffnung, dass sie bei uns bleibt und am 1. August mit uns ins Trainingslager fährt", sagt 1.FFC-Trainer Colin Bell über Torjägerin Celia Sasic.

Der 1. FFC Frankfurt will am Vatertag gegen Paris St. Germain seinen vierten Titel im europäischen Frauenfußball gewinnen. Für Ärger sorgt allein der Schauplatz des Endspiels. Das Finale steigt nämlich nicht im Olympiastadion, sondern im viel kleineren Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Mehr...

Im Herbst ist Schluss: Nadine Angerer.

Auf ihre typische Art teilt die Nationalmannschaftskapitänin und Weltklassetorhüterin Nadine Angerer mit, spätestens im September mit dem Fußball ganz aufzuhören. Mehr...

In Paris am Ball: Die Ex-Frankfurterin Fatmire Alushi.

Fatmire „Lira“ Alushi über die Stärken von Paris St. Germain. Die 27-Jährige hat zwischen 2011 und 2014 beim 1. FFC Frankfurt gespielt. Mehr...

Möchte auch im Finale treffen: Celia Sasic erzielt im Halbfinale gegen Bröndby das 3:0.

Am Donnerstag in Berlin lastet beim Finale in der Champions League großer Erfolgsdruck auf dem 1. FFC Frankfurt.  Mehr...

Celia Sasic, geborene Okoyino da Mbabi, hat sich in zwei Jahren als Torschützin vom Dienst beim 1. FFC Frankfurt einen Namen gemacht.

Torjägerin Celia Sasic beendet das Kapitel 1. FFC Frankfurt wohl nach dem Champions-League-Finale. Ihr Vertrag läuft zum 30. Juni aus.  Mehr...

Fassungslos nach dem Abpfiff: Salif Sane, Hannover 96.

Hannover 96 muss mit dem Unentschieden gegen Werder mal wieder ein unbefriedigendes Resultat verarbeiten. Mehr...

Meistschafts-Zweikampf: Der 1. FFC Frankfurt und der VfL Wolfsburg kämpfen um den Titel.

Im Meisterschafts-Finale zwischen dem 1. FFC Frankfurt und VfL Wolfsburg sieht die FR den Titelverteidiger aus Niedersachsen im Vorteil. Mehr...

Bangt um sein sportliches Lebenswerk Präsident Martin Kind.

Jahrelang hat Fußball-Bundesligist Hannover 96 unter Präsident Martin Kind so sein wollen wie der Gegner am 32. Spieltag: Werder Bremen. Doch jetzt wankt in Hannover gerade alles. Mehr...

Befreit die TSG Hoffenheim von alle finanziellen Sorgen: Mäzen Dietmar Hopp.

Seit 2008 macht Hoffenheim immense Verluste. Der Verein ist aber trotzdem sorgenfrei. Das ist vor allem Dietmar Hopp, der Gründer des SAP-Konzerns, zu verdanken. Der Mäzen soll 350 Millionen Euro in die Vereinskasse zugeschossen haben. Mehr...

Freiburgs Jonathan Schmid ahnt es vielleicht: Für die Breisgauer wird's knapp. FR-Prognose: 18. Platz.

Drei Spieltage vor Saisonende bangen noch acht Mannschaften um den Klassenerhalt in der Ersten Fußball-Bundeliga. Wer muss runter in die zweite Liga? Die Frankfurter Rundschau wagt eine Prognose. Mehr...

Anzeige

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.