Aktuell: Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Frank Hellmann

Sport-Autor

Frank Hellmann

Frank Hellmann schreibt für unsere Sportredaktion.

Aktuelle Beiträge von Frank Hellmann

Von  |
Schwerer Stand: Hertha-Kapitän Vedad Ibisevic gegen Franck Ribery.

Hertha BSC ist auf der Suche nach Stabilität. Die Berliner müssen sich über Laufstärke und Leidenschaft, Kampf und Einsatz, Disziplin und Ordnung ihre Punkte verdienen. Mehr...

Will seinen Erfolg auf Hawaii wiederholen: Jan Frodeno.

Der Ironman-Weltmeister Jan Frodeno spricht auf einem Expertentalk über sein Training, Erfolgsdruck und die Wege zur Entspannung. Mehr...

Hans Herrnberger (l), Präsident des SV Wilhelmshaven, und Harald Naraschewski, Aufsichtsrat und Rechtsanwalt.

Ein kleiner Klub von der norddeutschen Küste zieht gegen die großen Verbände dieser Welt vor Gericht. Und bekommt recht in letzter Instanz auf deutschem Boden. Ein Kommentar. Mehr...

Gute Ballbehandlung: Levin Öztunali.

Levin Öztunali trifft binnen vier Tage auf seine beiden Ex-Vereine – und zeigt doch kaum Emotionen. Mehr...

Im Dialog: Geschäftsführer Harald Gärtner (li.) und Sportdirektor Thomas Linke.

Ingolstadts Geschäftsführer Harald Gärtner spricht im FR-Interview über den besonderen Weg seines Vereins und was Eintracht Frankfurt dem Klub voraus hat. Mehr...

Will schnell die Köpfe der Werder-Spieler wieder freibekommen und dazu viele Gespräche führen: Interimstrainer Alexander Nouri bei seiner Vorstellung mit Sportchef Frank Baumann (links).

Werder-Interimstrainer Alexander Nouri will inspirieren, während Geschäftsführer Baumann den Trainermarkt sondiert. Mehr...

Viktor Skripnik muss gehen.

Es ist eine gewisse Kunst, nach dem Auswärtsdebakel in München zu behaupten, Viktor Skripnik könne auch acht Spiele verlieren, um nun gleich das gesamte Trainerteam quasi noch im Mannschaftsbus zu beurlauben. Ein Kommentar. Mehr...

Gefrustet: der Mainzer Niko Bungert.

Für Mainz 05 beginnt die Terminhatz jetzt erst so richtig. Gegen Augsburg muss sich die Mannschaft wieder neu bewähren.  Mehr...

Fordert in Frankfurt eine Steigerung: Roger Schmidt.

Bayer Leverkusen muss sich steigern. Man ärgerte sich über den unbefriedigenden Auftakt in der Champions League. Mehr...

Fordert in Frankfurt eine Steigerung: Roger Schmidt.

Bayer Leverkusen muss sich steigern. Man ärgerte sich über den unbefriedigenden Auftakt in der Champions League. Mehr...

Niko Bungert (M) erzielt mit einem Flugkopfball die Führung. Danach verspielt Mainz den Sieg unnötig.

Der FSV Mainz 05 verpasst bei seinem Europa-League-Debüt gegen Étienne einen perfekten Einstand knapp. Aber nicht nur die sportliche Premiere war unbefriedigend. Mehr...

Wollen auch in der Europa League ausgelassen jubeln: die Mainzer Mannschaft nach dem 4:1-Treffer am Samstag in der Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim.

Die Europa-League-Teilnahme hilft dem FSV Mainz 05, den nächsten Entwicklungsschritt zu machen. Mehr...

Geht demütig an ihre neue Aufgabe heran: Bundestrainerin Steffi Jones.

Steffi Jones fiebert ihrem Einstand als neue Bundestrainerin entgegen und vermittelt neue Impulse. Mehr...

Es wird einsam: Bremens Trainer Viktor Skripnik.

Werders Verantwortliche stehen weiter geschlossen hinter Trainer Viktor Skripnik. Die Heimniederlage gegen Augsburg quittieren die Fans mit deutlichen Pfiffen.  Mehr...

Abermalige Krönung der Königlichen: Real Madrid feiert den Champions-League-Triumph 2016.

Von Chancengleichheit kann in der Champions League schon längst keine Rede mehr sein, doch die neue Reform macht alles noch schlimmer – und spaltet den Klubfußball. Mehr...

Steht immer wieder in der Kritik: Werder Trainer Viktor Skripnik.

Nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel steht Werder Bremens Trainer im Fokus. Mehr...

Warm angezogen: Frank Baumann und Viktor Skripnik.

Das große Finale - am zweiten Bundesliga-Spieltag: Für Werder-Trainer Viktor Skripnik geht es gegen Augsburg um mehr als nur um drei Punkte. Mehr...

Das Halbdistanz-Rennen in Wiesbaden zog bis zuletzt rund 1500 Athleten an.

Das Aus für das Halbdistanz-Rennen in Wiesbaden sorgt bei vielen Athleten und dem Gründer von Ironman Germany, Kurt Denk, für Unverständnis. Mehr...

Der Abschied: Werder-Kapitän Rune Bratseth beendet 1994 seine Karriere in Deutschland mit dem Gewinn des DFB-Pokals.

Norwegens Ikone Rune Bratseth über das WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland, Kritik an der EM, Probleme mit skandinavischen Talenten und die Folgen seines Hirnschlags. Mehr...

Torhungrig: Lilien-Stürmer Antonio-Mirko Colak.

Antonio-Mirko Colak trägt die Sturm-Hoffnungen des SV Darmstadt 98 zum Bundesligastart – Vergleiche mit seinem Vorgänger Wagner sind schlicht nicht statthaft. Mehr...

In vielen Fußballstadien kommt es zu Protesten gegen RB Leipzig, wie hier im DFB-Pokal in Dresden.

Viele Traditionalisten im deutschen Fußball fragen sich: Was tut der Bundesliga gut? Der Aufsteiger RB Leipzig verschärft die Debatte. Mehr...

Christian Heidel hat auf Schalke alles im Blick. Der 53-Jährige kam aus Mainz und ist auf Anhieb der starke Mann.

Unter Manager Christian Heidel soll sich beim FC Schalke 04 in der Zukunft vieles bessern. Mehr...

Gibt sich recht entspannt: Werders neuer Geschäftsführer Frank Baumann.

Werder-Geschäftsführer Frank Baumann über den Reiz des Eröffnungsspiels beim FC Bayern, die verschobene Kräfteverhältnisse in der Bundesliga, den ruhigen Schlaf in neuer Rolle und die  Besonderheit des Standortes Bremen. Mehr...

Bundestrainerin Steffi Jones.

Kann Steffi Jones in fußballerischen Fragen den Weg weisen? Hier bleiben Zweifel bestehen. Und kaum etwas ist schwerer planbar, als der sportliche Erfolg für eine Nationalmannschaft in einem beschränkten Zeitraum. Ein Kommentar. Mehr...

Hielt am Dienstag in ihrer Heimatstadt einen bemerkenswerten Vortrag: Steffi Jones.

Steffi Jones läutet die nächste Zeitrechnung im deutschen Frauenfußball ein und krempelt die Hierarchien im Team kräftig um. Wer künftig die Kapitänsbinde tragen wird, ist der Bundestrainerin schon klar.  Mehr...

Weist den Weg von Mainz 05: Rouven Schröder.

Der neue Mainzer Sportchef Rouven Schröder über seine Transferpolitik, den Vorteil beim Werben um junge Spieler gegenüber Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 und eine Vision, die viel Geld kostet. Mehr...

Darmstadts Antonio-Mirko Colak erzielt sein zweites Tor zum 0:2.

Darmstadt 98 erfüllt seine Pflichtaufgabe im Pokal-Spiel beim Bremer SV souverän. Mit 7:0 fegen die Lilien den überforderten Viertligisten vom Platz. Mehr...

Melanie Behringer ist in Brasilien unumstrittene Stammspielerin und fünffache Torschützin.

Dass die Frauen-Nationalmannschaft um die Goldmedaille spielt, ist auch ein Verdienst von Melanie Behringer. Mehr...

Anzeige


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

Stellenausschreibung

Wirtschaftsredakteur/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr eine/n Wirtschaftsredakteur/in. In dieser Funktion werden Sie als Blattmacher/-in tätig sein. Mehr...

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.