Aktuell: US-Wahl | Türkei | Olympische Spiele | Brexit
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wir über uns

Frank Hellmann

Sport-Autor

Frank Hellmann

Frank Hellmann schreibt für unsere Sportredaktion.

Aktuelle Beiträge von Frank Hellmann

Von  |
Hielt am Dienstag in ihrer Heimatstadt einen bemerkenswerten Vortrag: Steffi Jones.

Steffi Jones läutet die nächste Zeitrechnung im deutschen Frauenfußball ein und krempelt die Hierarchien im Team kräftig um. Wer künftig die Kapitänsbinde tragen wird, ist der Bundestrainerin schon klar.  Mehr...

Weist den Weg von Mainz 05: Rouven Schröder.

Der neue Mainzer Sportchef Rouven Schröder über seine Transferpolitik, den Vorteil beim Werben um junge Spieler gegenüber Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 und eine Vision, die viel Geld kostet. Mehr...

Darmstadts Antonio-Mirko Colak erzielt sein zweites Tor zum 0:2.

Darmstadt 98 erfüllt seine Pflichtaufgabe im Pokal-Spiel beim Bremer SV souverän. Mit 7:0 fegen die Lilien den überforderten Viertligisten vom Platz. Mehr...

Melanie Behringer ist in Brasilien unumstrittene Stammspielerin und fünffache Torschützin.

Dass die Frauen-Nationalmannschaft um die Goldmedaille spielt, ist auch ein Verdienst von Melanie Behringer. Mehr...

Die Macher des VfL Wolfsburg: Manager Klaus Allofs (l.) und Trainer Dieter Hecking.

Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich vor dem Pokalspiel beim FSV Frankfurt mit großen Namen - Mario Gomez kommt. Mehr...

Wird gegen Darmstadt viel zu tun haben: Torwart Christian Ahlers-Ceglarek vom Bremer SV.

Vor allem kleinere Klubs fühlen sich von den Auflagen des Verbandes im DFB-Pokal erdrückt. Mehr...

Die Quali für die Champions League ist nicht selbstverständlich: Sportdirektor Max Eberl.

Borussia Mönchengladbach will gegen Bern wieder in die Königsklasse - und damit ans große Geld. Mehr...

Fototermin für die Saison 2016/17. Mamadou Doucoure, Christoph Kramer, Jannik Vestergaard, Tobias Strobl und Laszlo Benes sitzen auf der Bank.

Im ersten Pflichtspiel der Saison geht es für Gladbach gleich um die Champions-League-Millionen. Sportdirektor Eberl hat auch den DFB-Pokal und den Bundesliga-Start im Blick. Mehr...

Ziel Vulkaninsel: Natascha Schmitt.

Wenn Triathletin Natascha Schmitt nicht gerade selbst trainiert, greift sie anderen Athleten unter die Arme. 2017 zählt für sie nur Hawaii. Mehr...

Prominentester Neuzugang an der Weser: Max Kruse.

Bremen will keine Zittersaison mehr erleben, doch die Grün-Weißen haben dafür keine Garantie. Mehr...

Strahlender Sieger in Frankfurt: Steffen Justus, einstiger deutscher Olympia-Starter.

Steffen Justus gewinnt den Frankfurt City Triathlon und ärgert sich über seinen geplatzten Olympia-Traum. Mehr...

Nur einer gibt die Richtung an: Sportchef Ralf Rangnick (links) mit Trainer Ralph Hasenhüttl in Grassau.

Bei RB Leipzig bleibt der extrem ehrgeizige Sportdirektor die prägende Figur bei einem besonderen Aufsteiger. Mehr...

Warten auf den Fototermin: die neuen Gladbacher Doucouré, Kramer, Vestergaard, Strobl und Benes (von links).

Borussia Mönchengladbach steht dank der klugen Kaderpolitik von Manager Max Eberl bestens da. Durch seine Arbeit rückt Eberl in den Fokus von Bayern München. Mehr...

Horst Hrubesch (l.) setzt auch auf Julian Brandt, den Löw nicht in den EM-Kader berufen hat.

U21-Trainer Horst Hrubesch glaubt, dass sich sein zusammengewürfelter Kader rasch für die Ringe-Mission zusammenschweißen lässt. Mehr...

Max Kruse.

In Bremen will der Offensiv-Allrounder seine Eskapaden vergessen und seine Karriere begradigen. Durch die Einnahmen von Vestergaard und Ujah können die Norddeutschen den Transfer stemmen. Mehr...

Jonas Lössl (hinten) beobachtet, wie Gianluca Curci hält.

Jonas Lössl oder Gianluca Curci: Beim FSV Mainz 05 ist längst nicht geklärt, wer Loris Karius beerben wird. Mehr...

Hat mit Olympia Frieden geschlossen: Silvia Neid.

Bei den Olympischen Spielen dreht Bundestrainerin Silvia Neid ihre Abschiedsrunde. Am 19. August möchte sie eine Ära im berühmten Maracanã enden lassen. Mehr...

Im Land der Ballzauberer will Deutschland mit Doppelspitze auflaufen.

Trainer Horst Hrubesch will beim Olympischen Fußballturnier in Rio neue Wege gehen. Mit Nils Petersen und Davie Selke hat Hrubesch zwei echte Torjäger in seinem Kader.  Mehr...

Sucht noch nach Orientierung: José Rodriguez.

Beim FSV Mainz steht vorm Saisonstart noch eine Menge Arbeit an – nun übt der Fußball-Bundesligist in Italien. Mehr...

 Bundestrainer Joachim Löw und sein Kapitän nach dem WM-Titelgewinn 2014.

Bastian Schweinsteiger zieht einen Schlussstrich unter seine Nationalmannschaftskarriere. Seine Zukunft bei Manchester United liegt im Ungewissen. Ein Kommentar. Mehr...

Will ins Finale: Saskia Bartusiak.

Saskia Bartusiak über die Einstimmung aufs Olympische Fußballturnier und die Erinnerung an 2008.  Mehr...

 Jhon Cordoba (r.) hatte einen schweren Stand gegen die Hintermannschaft der Spanier.

Gegen den mehrmaligen Europa-League-Sieger FC Sevilla setzt es in der Frühphase der Vorbereitung eine 0:1-Niederlage. Die Neuzugänge können sich noch nicht auszeichnen.  Mehr...

Weit und breit kein Bagger zu sehen: die Galopprennbahn in Frankfurt, auf dem die DFB-Akademie entstehen soll.

Der DFB stellt sich darauf ein, dass der Zeitplan für die Akademie nicht zu halten ist. Der Rechtsstreit zwischen Rennklub und der Stadt zieht sich weiter in die Länge. Mehr...

Ralph Hasenhüttl (Trainer RB Leipzig) und Ralf Rangnick (Sportdirektor RB Leipzig) schauen dem Spiel zwischen Stuttgart und Spartak Moskau zu.

Bei der Trainertagung des DFB in Fulda decken Experten schonungslos auf, was bei der EM schiefgelaufen ist. Ein Kommentar.  Mehr...

Hans-Dieter Flick.

DFB-Sportdirektor Hansi Flick spricht über die Lehren aus der EM und die Mängeln in der Nachwuchsarbeit. Mehr...

Wohin es den deutschen Nationalstürmer in diesem Sommer zieht, ist noch völlig unklar.

Einen neuen Verein hat Mario Gomez noch nicht gefunden. Über einen Wechsel nach Dortmund wird weiterhin spekuliert und die heiße Transferphase hat noch nicht begonnen. Ein Kommentar. Mehr...

Ungarns Cheftrainer Bernd Storck (2. v. r.) zeigt die Anzahl der Gegentore, Co-Trainer Andreas Möller (2.v.l.) hofft auf einen Ehrentreffer. Am Ende siegt Marouane Fellaini mit Belgien 4:0.

Warum der ungarische Assistenztrainer Andreas Möller den EM-Modus und den neuen Europameister verteidigt und Joachim Löw weiterhin als den richtigen Mann erachtet. Mehr...

Deutschlands Trainer Horst Hrubesch muss auf viele seiner jungen Stars verzichten.

Männer und Frauen bereiten sich unterschiedlich auf die Olympischen Spiele in Rio vor. Frauen-Nationaltrainer Silvia Neid kann aus dem Vollen schöpfen. Horst Hrubesch muss dagegen auf viele Leistungsträger verzichten. Mehr...

„Vieles ist im Gang“: Fredi Bobic.

Ehe Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic ins Trainingslager nach Flachau reist, stattet er dem 1. Sportpresseball Sommerlounge in der Alten Oper in Frankfurt einen Besuch ab. Mehr...

Anzeige

Stellenausschreibung

Grafik-Designer/-in

Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Grafik-Designerin oder einen Grafik-Designer. Es handelt sich um eine Teilzeit-Stelle zu 40 Prozent. Mehr...

Ausbildung

Praktikum bei der FR

Lernen Sie den Arbeitsalltag einer Redaktion kennen und erproben Sie sich und Ihr journalistisches Talent bei der Mitarbeit.  Mehr...

Ausbildung

Volontariat bei der FR

Der Hauptweg in den Journalismus führt weiterhin über das Redaktionsvolontariat. Hier finden Sie alles, was Sie für eine Bewerbung wissen müssen. Mehr...

Video

Wie wir arbeiten: Stephan Hebel - Der Leitartikler

Wie recherchieren FR-Journalisten in der rechten Szene? Warum überschätzt die Eintracht die FR? Wie entsteht ein Leitartikel? Wie sieht Leserbrief- Mann "Bronski" aus? Gespräche beim Leserfest gaben Einblicke in die Arbeit der Redaktion. Hier alle Videos zum Nachschauen.

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Archiv Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.