Aktuell: FR-ArbeitsmarktindeX FRAX | Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Kriegsende 1945 | Fußball-News | Regionale Startseite

Wir über uns

Frank Hellmann

Sport-Autor

Frank Hellmann

Frank Hellmann schreibt für unsere Sportredaktion aus Frankfurt.

Aktuelle Beiträge von Frank Hellmann

Von  |
Will für gute Stimmung sorgen: Trainer Michael Frontzeck (Mitte).

Wie Michael Frontzeck in seiner fünf Spiele währenden Mission mit Hannover 96 den Klassenerhalt schaffen will. Mehr...

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Triathleten beim Wiesbadener Ironman 70.3 noch einmal in den Raunheimer Waldsee stürzen. Doch wie lange noch?

Nur unter größter Mühe wird in diesem Jahr das Schwimmen beim Ironman 70.3 im Raunheimer Waldsee stattfinden. Mehr...

Bei Hannover 96 nicht mehr Trainer: Tayfun Korkut.

So bemüht der Bundesliga-Novize Korkut seit seinem Amtsantritt war – der 41-Jährige konnte den Abwärtstrend nicht mehr aufhalten. Ein Kommentar. Mehr...

Kann nicht mehr hinsehen: Pierre-Michel Lasogga.

Warum bei Wegbegleitern des Hamburger SV die Hoffnung auf den Klassenerhalt weiter schwindet. Mehr...

Rudel mit Schiri:  Wolfgang Stark gibt Elfmeter und zeigt Rot.

Beim 0:1 der Hamburger an der Weser war die Strafstoßentscheidung für Werder Bremen vertretbar, die Rote Karte gegen Behrami allerdings nicht. Mehr...

Tatendurstig: Bruno Labbadia während der ersten Trainingseinheit beim HSV.

Vieles deutet darauf hin, dass das 102. Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV einen festen Platz in den Annalen bekommt. Mehr...

Strebt mit dem 1. FFC Frankfurt nach internationaler Beachtung: Siegfried Dietrich.

Frankfurts Manager Siegfried Dietrich erklärt vor dem Halbfinale gegen Brøndby IF den Nutzen der Women’s Champions League. Mehr...

Geht wieder seiner Arbeit nach: Der umgarnte Jürgen Klopp.

Viel spricht dafür, dass Jürgen Klopp in England landet. Unter anderem Manchester City soll an ihm interessiert sein.  Mehr...

Hat den VfL Wolfsburg nach oben geführt: Geschäftsführer Klaus Allofs.

Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs zur nationalen und internationalen Rolle des VfL Wolfsburg vor dem Viertelfinale in der Europa League gegen den SSC Neapel. Mehr...

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Patrick Herrmann feiert mit Max Kruse den jüngsten Coup der Gladbacher.

Borussia Mönchengladbach will in der Bundesliga eine bemerkenswerte Saison krönen, auch wenn das Pokal-Aus gegen Bielefeld noch immer schmerzt. Mehr...

Schöne Skyline, aber keine Sponsoren: Frankfurt im Dämmerlicht.

In Frankfurt haben derzeit weder der Ironman noch der Marathon geschweige denn das Radrennen einen Partner, der für die Namensrechte zu zahlen bereit ist. Ein Armutszeugnis.  Mehr...

Der Jäger in Frankfurt: Jan Frodeno.

Die Triathlonstars Sebastian Kienle und Jan Frodeno liefern sich beim Ironman in Frankfurt am Main erneut einen Showdown. Mehr...

Hadert viel mit sich selbst: Der Mainzer Rekordeinkauf Ja-Cheol Koo.

Der FSV Mainz 05 zittert immer noch. Das hängt auch mit den Irritationen um den Königstransfer der Rheinhessen, Ja-Cheol Koo, zusammen. Mehr...

Abgang: HSV-Profis nach der nächsten Niederlage.

Der Hamburger SV bietet nur noch Chaos. Die Hanseaten besitzen keine Mannschaft, die den Abstiegskampf annimmt. Wer Rafael van der Vaart am Samstagabend beim Sonntagsspaziergang, Pierre-Michel Lasogga in der körperlichen Verfassung eines Freizeitkickers oder dem Tagträumer Cleber vor dem 0:1 zusah, der kann nur den Kopf schütteln. Ein Kommentar. Mehr...

Emir Spahic muss Bayer Leverkusen vorzeitig verlassen.

Bayer Leverkusen hat nach dessen Attacke gegen einen Ordner die Trennung von Emir Spahic beschlossen. Kapitän Simon Rolfes spricht dem betroffenen Ordner sein Mitgefühl aus. Mehr...

Frustrierte Verlierer: Die Mainzer Stefan Bell (li.), Pablo de Blasis (mi.) und Jairo (re.).

Der FSV Mainz 05 wird in der Ära unter Martin Schmidt das erste Mal mit eigenen Waffen geschlagen. Mehr...

Fehlt heute als Mainzer Stütze: Niko Bungert.

Niko Bungert fehlt beim Bundesliga-Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen. Mehr...

Simone Laudehr (r.) und Brasiliens Fabiana.

Fußballerin Simone Laudehr und das DFB-Team sind bereits in WM-Form. Die Fitness spielt eine wichtige Rolle für die Kanada-Mission. Mehr...

Jürgen Klopp entdeckt seine Qualitäten als Entertainer wieder.

Jürgen Klopp hat mit dem überstandenen Krimi gegen Hoffenheim den Spaß an seinem Job wiedergefunden. Der BVB-Trainer will unter allen Umständen im Pokal triumphieren. Mehr...

Grund zum Jubeln: Der 4:0 Erfolg gegen Brasilien.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat im Frankenland einige Begeisterung entfacht, viele Sympathien gesammelt und kräftig Zuversicht für die bevorstehende WM in Kanada getankt. Das Team zeigt sich beim 4:0 über Brasilien in WM-Form. Mehr...

Kehl im Torjubel.

Ein formvollendeter Dropkick von Sebastian Kehl löst lange vermisste Glücksgefühle bei Borussia Dortmund aus. Was für die Mannschaft die Hoffnung auf einen Titel und den Sprung in die Europa League weckt, lässt den ehemaligen BVB-Kapitän von einem glanzvollen Abschied träumen.  Mehr...

Torwart Patric Klandt (re.) mit seinem Berater Bernd Reisig (li.) auf der Frankfurter Dippemess 2014.

Bernd Reisig hat viele Jahre die Geschicke des FSV Frankfurt bestimmt - und dann die Seiten gewechselt. Als Berater von FSV-Torwart Patric Klandt erklärt er im Interview die Gründe für die gescheiterten Vertragsverhandlungen. Mehr...

„Was sie im Eins-gegen-Eins macht, das ist schon genial“, sagt Anja Mittag über die Brasilianerin Marta, hier im Zweikampf mit Leonie Maier.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft testet gegen Brasilien mit Superstar Marta unter erschwerten Bedingungen. Bundestrainerin Silvia Neid muss mit einer Mangelverwaltung leben. Mehr...

Philipp Lahm (re.) stoppt Dortmunds Kevin Kampl.

„Das Mittelfeld Alonso-Schweinsteiger-Lahm kann ich mir nur schwer vorstellen", sagt Bayerns Philipp Lahm. Warum eigentlich? In entscheidenden Spielen könnte das Defensivtrio dabei helfen, knappe und schmucklose Siege einzufahren - untypisch für den FCB, aber effektiv. Ein Kommentar. Mehr...

Im Mittelpunkt: Beim FSV dreht sich derzeit fast alles um Torwart Patric Klandt.

Das Torwartthema überlagert beim FSV Frankfurt das 0:2 beim FC Ingolstadt. Warum will Patric Klandt das Vertragsangebot seines Arbeitgebers nicht annehmen? Mehr...

Saskia Bartusiak beim Training mit der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft.

Saskia Bartusiak hat seit ihrer Verletzung im vergangenen Jahr keine einzige Minute in der Frauen-Bundesliga gespielt, dennoch lädt Bundestrainerin Silvia Neid sie wieder ein. In der Nationalmannschaft nimmt sie – vielleicht noch mehr als beim 1. FFC Frankfurt – eine Sonderrolle ein. Mehr...

Sucht vielleicht eine neue Herausforderung. Julian Baumgartlinger (r.), hier zusammen mit Stefan Bell (l.) gegen Theodor Gebre Selassie im Einsatz.

Der Manager Christian Heidel gewährt über Ostern Einblicke in die künftige Kaderplanung des 1. FSV Mainz 05. Dass Shinji Okazaki im Sommer wechselt, ist nicht unwahrscheinlich. Auch andere Mainzer könnten nach neuen Herausforderungen suchen. Mehr...

Im Hinpsiel ohne Chance: Johannes Geis (re.) gegen Clemens Fritz.

Trainer Martin Schmidt will beim Auftritt der Mainzer in Bremen nicht die Fehler wiederholen, die seinem Vorgänger Kasper Hjulmand im Hinspiel unterlaufen sind. Mehr...

Anzeige

Twitter
Wir über uns
Die Kampagne
Die Zeitung
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.

FR-Aktion
Geld für gute Zwecke - die FR sammelt Jahr für Jahr für die Altenhilfe.

Mehr als 28 Millionen Euro hat unsere Altenhilfe bis heute verteilt. Unser Verein sammelt das ganze Jahr über Spenden - und unterstützt, wo er kann.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Archiv von FR-Online

Schauen Sie mit uns zurück auf die vergangenen zehn Jahre: Auf den Tag genau sehen Sie in unserem Archiv, wann was Thema war.

Artikel Nachdruck

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Geburtsstunde der FR
Im Kellergeschoss des Hauses zwischen Schillerstraße und Großer Eschenheimer Straße: In einem schlichten Festakt überreichte General Roger McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee, sieben Männern die Zulassungsurkunde, mit denen sie als Lizenzträger die Frankfurter Rundschau herausgeben durften. Von links nach rechts: General McClure, Kommandant der Abteilung für die Nachrichtenkontrolle der US-Armee (mit Lizenz), Arno Rudert, Paul Rodemann, Wilhelm Knothe, Otto Grossmann, Wilhelm Karl Gerst, Hans Etzkorn und Emil Carlebach.

In der Nacht zum 1. August 1945 kamen die Rotationsmaschinen der ehrwürdigen Frankfurter Zeitung wieder auf Touren - Blick zurück ...

FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Zeitungsdesign

Neun Preise beim "European Newspaper Award" - das Layout der Frankfurter Rundschau wurde vielfach ausgezeichnet.