Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

In Deutschland wird immer mehr Kohlendioxid in die Luft geblasen. Das ist schlimm, denn die Kohle ist ein Energieträger von gestern. Eine Debatte um die Zukunft der Kohle ist dringend notwendig. Ein Kommentar. Mehr...

Die Piloten-Vereinigung Cockpit schließt nun auch Streiks bei der Lufthansa nicht mehr aus.

Nach dem Streik bei Germanwings nehmen die Piloten auch die Lufthansa selbst ins Visier. "Wir schließen am Wochenende und Anfang nächster Woche Streiks bei Lufthansa und Lufthansa Cargo nicht aus", sagt ein Sprecher. Mehr...

Hinter dem Dorf Mölbis, Sachsen, dampfen die Kühltürme des Braunkohlekraftwerks Lippendorf.

Der Umweltverband BUND schlägt ein Gesetz für den raschen Ausstieg aus der Braunkohle vor. Deutschland droht das CO2-Ziel zu verfehlen. Mehr...

Durch die Rücknahmegarantie kaufen die Kunden risikoreicher.

Ikea bietet eine unbegrenzte Geld-zurück-Garantie auf alle Waren an – auch auf bereits gebrauchte. Das soll die Bereitschaft der Kunden erhöhen, teure Artikel spontan zu kaufen. Mehr...

Geld unter der Matratze oder in Socken zu verstecken, ist laut Kriminalpolizei fahrlässig. Am besten werden Geld, Gold und Schmuck, Sammlungen, Verträge und Urkunden in einem Bankschließfach aufgehoben.

Noch immer legen viele Deutsche einen Teil ihres Geldes unter die Matratze, bunkern es in Vasen oder zwischen Buchseiten. Auch wenn die Verstecke kreativ sind: Einbrecher kennen die meisten Tricks. Wie wird Bargeld wirklich sicher aufbewahrt? Mehr...

Die Zahl der Mitarbeiter bei Malaysia Airlines wird von 20.000 auf 14.000 verringert, teilte Azman Mokhtar, Sprecher des Staatsfonds und Mehrheitseigners  Khazanah Nasional, am Freitag mit.

Zwei Flugzeugabstürze haben der ohnehin angeschlagenen Malaysia Airlines weiter geschadet - jetzt kappt das Unternehmen die Zahl seiner Mitarbeiter und streicht mehr als ein Viertel der Jobs. Zudem wird Malaysia Airlines von der Börse genommen. Mehr...

Von Jens-Peter Hille | 1 Kommentar
Super-sicher: Die neue Zehn-Euro-Banknote, die jetzt in Umlauf gebracht wird.

Staubsauger, Autos, Dispokredite, Kinos: Was sich im September für die Verbraucher ändert. Mehr...

Bei Zalando schreien die Mitarbeiter wohl kaum vor Glück.

Zalando beschneidet Arbeitnehmerrechte - Verdi droht mit dem Rechtsweg. Die Rechtsform "Europäische Aktiengesellschaft" hat nach Ansicht der Gewerkschaft nur den Grund, Mitbestimmungsrechte zu umgehen.  Mehr...

Zalando-Logistikzentrum in Erfurt: Laut Verdi gibt es dort bislang keine Betriebsräte.

In der schönen neuen Welt der dynamisch-innovativen Internet-Wirtschaft scheinen Arbeitnehmerrechte keinen Platz zu haben. Mehr...

Der deutsche Aktienmarkt fährt am Donnerstag nach Meldungen über die verstärkte Präsenz russischer Truppen  in der Ukraine größere Verluste ein.

Die verstärkte Präsenz russischer Truppen in der Ukraine hat eine negative Auswirkung auf die Finanzmärkte. Der Dax fährt größere Verluste ein. Auch die Börsianer an der Wall Street reagieren verunsichert, obwohl US-Firmen kaum von dem Konflikt betroffen sind. Mehr...

Ikea bietet seinen Kunden jetzt ein unbefristetes Rückgaberecht.

Ikea bietet seinen Kunden ein lebenslanges Rückgaberecht für einen Großteil seiner Waren an. Das Möbelhaus will damit nach eigenen Angaben die Qualität seines Kundenservice deutlich erhöhen. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Videonachrichten Wirtschaft
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen

Premium-Fotostrecke

Das Frankfurter Bankenviertel - eine Welt für sich. Schlendern Sie mit uns um die Mittagszeit über Opernplatz, Platz der Republik und Taunusanlage.

Zur Premium-Fotostrecke
FR-Spezial
Die IG Metall will in Kürze entscheiden, ob sie zu Warnstreiks in der Stahlindustrie aufruft.

Kurzarbeit, Jobabbau - wie sozial unsere Marktwirtschaft noch ist. Und: Hartz IV - Nachwirkungen der großen Sozialreform.

Arbeit und Soziales

Im August läuft das Geschäft in vielen Betrieben auf Sparflamme. Einstellungen werden meist auf das Ende der Urlaubszeit verschoben. Da sich noch dazu die Schulabgänger bei den Arbeitsagenturen melden, steigt die Arbeitslosigkeit an. Das ist aber nicht ungewöhnlich. Mehr...

Geld und Verbraucher

Hobbysportler müssen die Angebote im Fitnessstudio auch nutzen können, wenn sie dafür zahlen - bei einer dauerhaften Erkrankungen ist daher eine außerordentliche Kündigung möglich.

So mancher Hobbysportler möchte schnell raus aus dem Vertrag mit seinem Fitnessstudio. Allerdings besteht nur Ausnahmefällen ein Sonderkündigungsrecht. Bei welchen Klauseln Kunden genau hinschauen sollten - und welche AGB unwirksam sind. Mehr...

Geldanlagen sind nicht immer ohne Risiko - manche Sparer lassen sich von satten Rendite-Versprechen locken und gehen am Ende leer aus

Mit „Zukunftsmärkten“, Genussscheinen oder vermeintlich sicheren Edelmetallen wird Anlegern enorm viel Rendite versprochen. Doch sind solche Produkte insbesondere für Laien riskoreich. Welche Finanzprodukte man lieber meiden sollte. Mehr...

Wenn Kinder gemeinsam die Immobilie der Eltern erben, ist Streit oft programmiert. Erbengemeinschaften bergen enormes Konfliktpotenzial. Wie man sich über den Nachlass einig wird - und das Erbe schon im Vorfeld regeln kann. Mehr...

Das gesamte Ersparte auf dem Girokonto parken, auf eine einzige Anlageform setzen oder das Geld ausschließlich sicher anlegen: Von diesen Spar-Strategien raten Finanzexperten ab. Wie kann man sein Vermögen stattdessen vermehren? Mehr...

Energiewende

Windkraftanlagen im hessischen Istha.

Der Bundesrechnungshof kritisiert die die Energiewende von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Bis heute habe die Bundesregierung „keinen hinreichenden Überblick über die finanziellen Auswirkungen der Energiewende“. Mehr...

In der Strombranche herrschen Preiskämpfe. Das führt mitunter auch zu Tricksereien.

Extraenergie-Chef Samuel Schmidt setzt sich für eine intensivere Marktaufsicht für Stromanbieter durch die Bundesnetzagentur ein.  Mehr...

Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE prüft nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» die Stilllegung weiterer Kraftwerke wegen mangelnder Rentabilität. Mehr...

Die Politik verzögert ein Schlüsselprojekt der Energiewende: Die Stromtrasse, die elektrische Energie von Ostdeutschland in den Süden bringen soll.  Mehr...