Aktuell: Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

Die Sparpläne der Commerzbank fallen einem Zeitungsbericht zufolge drastischer aus als erwartet. Fast jede fünfte Stelle bei Deutschlands zweitgrößtem Geldhaus könnte gestrichen werden. Mehr...

Dunkle Wolken über der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.

Das Aktientief ist weit mehr als ein Ärgernis für Anleger. Das horrende Ausmaß der Verluste bedroht die Existenz des deutschen Branchenführers. Doch auch der Ausweg Staatshilfe scheint versperrt. Mehr...

Etwa 40 Air-Berlin-Flugzeuge sollen an die Lufthansa-Tochter Eurowings verliehen werden.

Die Fluggesellschaft will offenbar einen Teil der Flotte an Lufthansas Billigtochter Eurowings abgeben. Die Mitarbeiter sind stark verunsichert. Mehr...

Knirsch war Nachfolger des im Laufe der Dieselkrise abgelösten Audi-Vorstands Ulrich Hackenberg. Foto: Armin Weigel

Es geht um Ungereimtheiten im Dieselskandal: Der Entwicklungschef der VW-Konzerntochter lege seine Funktion mit sofortiger Wirkung nieder, teilt der Autobauer mit. Mehr...

Von Antje Mathez |
Felix Hufeld ist Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin).

Aufseher Felix Hufeld spricht im Interview mit der FR über die neuen Finanzangebote im Netz (FR+). Mehr...

Bei Sammlern nicht die Nummer 1: Blaue und rote Mauritius, zu sehen in einer Ausstellung  im Berliner Museum für Kommunikation.

Seltene Briefmarken sind wertvoller geworden – für gewöhnlichere Ware gilt das nicht. Mehr...

Anzeige

Diese Männerfreundschaft scheint Geschichte: Juncker und Barroso.

Der frühere EU-Kommissionspräsident heuert bei Goldman Sachs an – und hat nun Ärger in Brüssel. Gibt es eine Sondermoral für Politiker? Mehr...

Eine Hassfigur in Spanien: Ex-IWF-Direktor Rodrigo Rato (linkes Plakat) war Vorstand bei der Skandalbank Caja Madrid (heute Bankia).

In Madrid beginnt ein spektakulärer Prozess: Angeklagt sind Politiker, Manager und ein ehemaliger Direktor des Internationalen Währungsfonds. Sie sollen sich auf Kosten der Caja Madrid illegal bereichert haben. Mehr...

Im Skandal um falsche Abgaswerte sträuben sich Volkswagen und der Zulieferer Bosch dagegen, Akten aus US-Verfahren auch andernorts zugänglich zu machen.

Die Konzerne sträuben sich gegen die Freigabe von US-Ermittlungsakten im Ausland. Klägeranwälte, die auch in Europa Schadenersatz erstreiten wollen, versuchen schon lange, an die Dokumente heranzukommen. Mehr...

Was wusste Martin Winterkorn wann?

Der wegen des Dieselskandals zurückgetretene VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat die Manipulationen einem Bericht zufolge zunächst gedeckt.  Mehr...

Eine gute Woche für Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

Beim Treffen der EU-Handelsminister in Bratislava zeichnet sich ab, dass das umstrittene Freihandelsabkommen Ceta die nötige Unterstützung hat. Jetzt könnte alles ganz schnell gehen. Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Forum Entwicklung

Digitale Revolution: Mit Apps aus der Armut

Das Forum Entwicklung ist eine Debattenreihe von Frankfurter Rundschau, hr-iNFO und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).  

Mit Apps aus der Armut - kann das funktionieren? Welche Chancen bietet die digitale Revolution den Entwicklungsländern? Über diese Fragen diskutieren wir beim "Forum Entwicklung" am 27. September in Frankfurt. Mehr...

Arbeitswelt

Schuften bis zum Umfallen

Von  |

Die Bundesbank empfiehlt eine unsinnige Rentenpolitik Mehr...

Finanzanlage

Mit Geld die Welt verändern

Investitionen in Projekte, die anders wirtschaften Mehr...

FRAX

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor präsentieren den FR-Arbeitsmarktindex, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun.

Videonachrichten Wirtschaft

Anzeige

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen

Tsipras hat gerade im Mittelstand das Vertrauen verspielt.

Im siebten Krisenjahr haben viele Griechen resigniert. Akademiker wandern aus, der Protest gegen Alexis Tsipras wird immer stärker. Gerade die Mittelschicht wendet sich von ihm ab. Mehr...

Der griechische Finanzminister Euclid Tsakalotos.

Die Bundesregierung stimmt der finanziellen Entlastung für das verschuldete Griechenland zu. Die Steuerzahler werden Geld verlieren.  Mehr...

Die Geldgeber einigen sich auf weitere Hilfsgelder für das verschuldete Griechenland in Höhe von mehr als zehn Milliarden Euro. Vereinbart wurde auch eine Schuldenerleichterung.  Mehr...

Die griechische Wirtschaft liegt nach wie vor am Boden, alle Kreditpakete haben nichts genützt. Dies ist nicht in erster Linie dem Schuldner Griechenland anzulasten, sondern der Konzeption der Programme, wie eine Studie zeigt. Mehr...

Nach der neuen Bedarfsermittlung profitieren besonders Kinder.

Hartz-IV-Familien mit Kindern zwischen sechs und 13 Jahren bekommen vom nächsten Jahr an spürbar mehr Geld.  Mehr...

Immer mehr Rentner sind auf einen Minijob angewiesen.

Fast eine Million Rentner arbeiten in einem Minijob. Vor allem Menschen ab 75 Jahren müssen ihre Bezüge aufbessern. Ein Blick auf den Stand der Dinge.  Mehr...

Eine Studie der Währungshüter weist auf die belastenden demografischen Veränderungen hin und fordert eine Anpassung des Renteneintrittsalters. Politik und Gewerkschaften wollen davon nichts wissen. Mehr...

Die Arbeitsverhältnisse im brasilianischen Einzelhandel sind ein Skandal. Hunderttausendfache Skandale, die so alltäglich sind, dass sich nicht einmal Betroffene klarmachen, wie skandalös sie sind.  Mehr...

Der Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv, doch nicht alle profitieren. Die Arbeitslosigkeit von Berufseinsteigern und Älteren ist langsamer gesunken als die Arbeitslosigkeit insgesamt.  Mehr...

„Wenn die selbstfahrenden LKW kommen, braucht man keine LKW-Fahrer mehr“, sagt  der Ex-IT-Unternehmer Michael Bohmeyer.

Elf Deutsche erproben das bedingungslose Grundeinkommen. Jeder von ihnen erhält ein Jahr lang monatlich 1000 Euro, aus Spenden finanziert.  Mehr...

Arbeit wird immer weiter rationalisiert. Doch statt diese Effekte in verfügbare Zeit für alle umzusetzen, drängt die kapitalistische Logik dahin, Arbeitszeiten zu verlängern.

Der Ökonom Norbert Trenkle spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über das Ende der Arbeit. Mehr...

Anders als der Burnout wird sein Gegenpart namens Boreout in der Öffentlichkeit kaum diskutiert. Dabei nehme das Phänomen zu, sagen Forscher. Mehr...

Wie wir die Arbeitswelt organisieren bestimmt die Berufsbiografien von Männern und Frauen – und zwar auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Die starre Einteilung in Lebensabschnitte entspricht jedenfalls längst nicht mehr dem Lebensgefühl und auch nicht dem gelebten Leben vieler Zeitgenossen. Mehr...

Die Deutschen sparen gerne.

Für eine Million Euro würden viele Deutsche sogar ein Jahr lang auf Sex verzichten, manche würden dafür sogar drei Jahre eher sterben - diese und weitere Erkenntnisse liefert das Buch „Wird Deutschen und das Geld“.  Mehr...

Viele wollen möglichst schnell durch den Supermarkt kommen.

Mit der Frage nach der schnellsten Warteschlange im Supermarkt beschäftigen sich sogar Mathematiker - die herausgefunden haben, welche immer die beste Kassen-Schlange ist.  Mehr...

Sammler bezahlen für manche Banknoten sehr viel Geld - denn sie sind wahre Raritäten. Worauf Sie dabei achten sollten, sehen Sie im Video. Mehr...

Nach der Steuererklärung ist vor der Steuererklärung: Das ganze Jahr über sollten Steuerpflichtige Belege sammeln, damit entstandene Kosten abgesetzt werden können. Steuerberater Clemens Helf gibt Tipps für die „außergewöhnliche Belastung“. Mehr...

Das Bergwerk Ewald ist schon stillgelegt, das Steinkohlekraftwerk in Gelsenkirchen-Scholven läuft noch.

Die Zahl der Kohlekraftwerke in Planung ist deutlich rückläufig. Allerdings reicht das nicht aus, um das Paris-Ziel einzuhalten. Es sind noch sehr viel größere Einschnitte nötig. Mehr...

Beim Pkw steht mit dem Elektromotor ein alternativer Antrieb bereit.

Endlich wird darüber diskutiert, die Energiewende auch im Verkehrssektor in Angriff zu nehmen. Wichtig wäre, das Thema Elektromobilität politisch voranzutreiben. Ein Kommentar. Mehr...

Das norwegische Verkehrsministerium widerspricht Berichten über einen geplanten Zulassungstopp für Autos mit Verbrennungsmotoren. Ein solches Verbot sei nicht nötig.  Mehr...

Beim Anteil der Erneuerbaren gibt es kaum noch Zuwachs, wie eine Bilanz des Bundesverbandes Erneuerbare Energie zeigt. Mehr...