Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

Die Vereinigung Cockpit hat die konkreteren Vorschläge der Lufthansa zu den Übergangsrenten nicht abgewartet. Die Pilotengewerkschaft ruft für Dienstag die nächste Welle des Streiks aus. Ziel sind diesmal die wichtigen Langstreckenflüge. Mehr...

Das Klima leidet unter globalen Warenströmen.

Die globalen Handelsströme sind für fast ein Viertel der weltweiten Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Eine Änderung ist nicht in Sicht - auch weil Schwellenländer um ihre Chancen fürchten. Vor der Vorstellung eines neuen UN-Berichts warnen Experten vor Klimafolgen. Mehr...

Die Europartner verlangen Reformen von Frankreich, die Regierung von Präsident Hollande hinkt hinterher.

Noch vermeiden die meisten europäischen Partner offene Rügen in Richtung Frankreich. Paris hält sich seit Jahren nicht an die vereinbarten Sparziele. Die Währungshüter sehen darin eine ernsthafte Gefahr für die Glaubwürdigkeit der Eurozone. Mehr...

Mandeln werden Studien zufolge in manchen Regionen Deutschlands achtmal häufiger operiert als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gebe es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen.

Die Zahl operativer Eingriffe in den Krankenhäusern variiert je nach Region stark. Laut OECD ist dies "ein klares Zeichen für Qualitäts-, Effizienz- und Gerechtigkeitsprobleme". Mehr...

Der Abriss des Atomkraftwerks Stade wird sich verzögern.

Im alten niedersächsischen Atomkraftwerk Stade sind einige Flächen stärker verseucht als bisher angenommen. Deshalb wird der Abriss, der Anfang 2015 beendet sein sollte, drei bis vier Jahre länger dauern als geplant. Mehr...

Den Karstadt-Beschäftigten steht ein Herbst mit harten Verhandlungen bevor.

Das Karstadt-Management setzt bei der Sanierung des Konzerns auf Stellenstreichungen in großem Stil. Gleichzeitig sollen Filialen in den Metropolen ausgebaut werden. Im Gespräch ist auch ein „KaDeWe Frankfurt“ auf der Zeil. Mehr...

Von Jens-Peter Hiller | 6 Kommentare
Sorgen vor einer Verknappung von Öl und Gas im Westen sind trotz der Russland-Krise unbegründet.

Europa und Russland führen einen Wirtschaftskrieg. Doch Sorgen vor einer Verknappung von Öl und Gas im Westen sind unbegründet. Ganz im Gegenteil: Die Ölpreise befinden sich im freien Fall. Mehr...

Symbolisch: Ein Vollsperrungsschild am Terminal des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld.

Während es auf dem Flughafen Berlin weiter nur im Schneckentempo vorangeht, hat einer Architekten des BER vor dem Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhaus ausgesagt. Dabei nennt er auch Verantwortliche für das Chaos am Flughafen BER. Mehr...

Die schottischen Unabhängigkeitsbestrebungen bringen das britische Pfund unter Druck.

Als im Fall Griechenlands über den Ausstieg aus der jungen europäischen Währungsunion nur spekuliert wurde, krachte es an den internationalen Finanzmärkten. Dies lässt ahnen, was wirtschaftlich bei dem Referendum in Schottland auf dem Spiel steht. Mehr...

Stinkt Ihnen Ihr Job auch so sehr? - Dann ist es vielleicht höchste Zeit für eine Veränderung. Die „Anleitung zur Karriereverweigerung“ liefert passende Argumente dazu.

Das Leben vieler Menschen ist ein Kreislauf aus Geld verdienen und Geld ausgeben. Aber wo bleibt das Glück? Alix Faßmanns „Anleitung zur Karriereverweigerung“ rät zum Ausbruch aus dem Hamsterrad. Das Buch spricht der Generation Y aus der Seele. Mehr...

Produktion des Medikaments "Pradaxa" gegen Schlaganfall in einer Arzneimittelfabrik in Ingelheim.

Der Chef der Arzneimittelkommission der Ärzteschaft, Wolf-Dieter Ludwig, spricht im Interview über die Pharmaindustrie. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Videonachrichten Wirtschaft
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen

  • 9.652,83 Punkte +1,70 (+0,02%)
  • 16.112,11 Punkte -52,66 (-0,33%)
  • 1.247,72 Punkte -8,92 (-0,71%)
  • 15.948,29 Punkte +39,09 (+0,25%)
  • 1,2930 EUR -0,0025 (-0,19%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Die Untätigkeit von Politik und Gesellschaft ist fatal.

In seinem Buch „Deutschland im Tiefschlaf“ schreibt FR-Autor Stephan Hebel über die fatale Untätigkeit von Politik und Gesellschaft, die sich über die Gefahren des „Weiter so“ ganz gern belügen lässt. Ein Auszug. Mehr...

Demonstrantinnen protestieren in München gegen die Rechtfertigung und Verharmlosung von sexueller Gewalt.

Eine strafbare Vergewaltigung liegt nach der aktuellen Rechtsprechung nur dann vor, wenn der Widerstand des Opfers vorsätzlich mit Gewalt gebrochen oder die schutzlose Lage ausgenutzt wird. Die Union will diese Regelung ändern und die Position betroffener Frauen stärken. Mehr...

Deutschland hat sich offizielle einer Willkommenskultur für Zuwanderer verschrieben. Der renommierte Migrationsforscher Klaus J. Bade schreibt in der FR: Im Alltag spürten die Migranten aber selten, dass sie willkommen sind. Er fordert eine "teilhabeorientierte Gesellschaftspolitik für Alle" - ob nun mit oder ohne den sogenannten Migrationshintergrund.  Mehr...

In den Wallanlagen der Eschenheimer Anlage steht der „Wunschbaum der Wohnungslosen“. Die meisten Wünsche daran werden sich aber wohl nicht erfüllen. Mehr...

Dem neuen OECD-Bildungsbericht zufolge verdienen Akademiker in Deutschland im Schnitt 74 Prozent mehr als Facharbeiter.

Hochqualifizierte verdienen laut OECD-Bildungsbericht deutlich mehr und sind auch seltener arbeitslos oder krank. Doch der Wirtschaft passt das Werben für ein Studium nicht. Sie möchte vor allem mehr Abiturienten und Realschüler für eine betriebliche Lehre gewinnen. Mehr...

Gastarbeiter freuen sich 1963 über die helle Schutzsalbe die sie für die Brikettherstellung tragen müssen.

Laut einer Studie der gewerkschaftsnahen WSI sind vier von zehn ehemaligen Gastarbeitern von Armut bedroht. Tiefgreifende wirtschaftliche Umbrüche sind die Ursache.  Mehr...

Eine Ausbildung wird immer unbeliebter, viele Lehrstellen bleiben zum diesjährigen Ausbildungsbeginn unbesetzt. Eine Umfrage der DGB-Jugend hat ergeben, dass sie Azubis kaum eine eigene Wohnung leisten können und auch das Leben in der Stadt ist oft kaum finanzierbar. Mehr...

Chance für die Unvermittelbaren: Die Berliner Werkstatt nimmt auch Lehrlinge mit schlechten Zeugnissen. Mehr...

Die Schufa schickt die Bonitätsauskunft per Brief, die Anforderung können Verbraucher aber auch einfach per Email schicken.

Gegen Geld gewährt die Schufa großzügig Einblicke in unsere persönliche Daten. Was genau speichert die Wirtschaftsauskunftei - und wie kann man falsche Einträge auch kostenlos korrigieren? Das sollten Verbraucher dazu wissen. Mehr...

Verbraucher sollten mit Baufirmen oder Handwerkern vor Arbeitsbeginn über den Lohn sprechen - und die Vereinbarung schriftlich fixieren.

Der neue Wasserhahn leckt vor sich hin. Der Elektriker erscheint viel zu spät zum vereinbarten Termin. Bei der Rechnung vom Fliesenleger fällt der Kunde aus allen Wolken. Was können Verbraucher bei Ärger mit dem Handwerker tun? Mehr...

So mancher Hobbysportler möchte schnell raus aus dem Vertrag mit seinem Fitnessstudio. Allerdings besteht nur Ausnahmefällen ein Sonderkündigungsrecht. Bei welchen Klauseln Kunden genau hinschauen sollten - und welche AGB unwirksam sind. Mehr...

Mit „Zukunftsmärkten“, Genussscheinen oder vermeintlich sicheren Edelmetallen wird Anlegern enorm viel Rendite versprochen. Doch sind solche Produkte insbesondere für Laien riskoreich. Welche Finanzprodukte man lieber meiden sollte. Mehr...

Die Bundesregierung verschiebt den Castor-Transport, der deutsche Atommüll bleibt länger in Frankreich.

Der eigentlich für 2015 fest geplante Castor-Transport von der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague nach Deutschland wird auf 2016 oder später verschoben. Mehr...

Der Kühlturm bleibt im Dorf (AKW Isar 1 und 2).

Die Produktion der Castor-Behälter für die Brennstäbe aus den acht stillgelegten Atommeilern verzögert sich. So gibt es rund 600 „Sonder-Brennstäbe“, die nicht in den bereits zugelassenen Castoren transportiert werden können  Mehr...

In Deutschland wird immer mehr Kohlendioxid in die Luft geblasen. Das ist schlimm, denn die Kohle ist ein Energieträger von gestern. Eine Debatte um die Zukunft der Kohle ist dringend notwendig. Ein Kommentar. Mehr...

Der Umweltverband BUND schlägt ein Gesetz für den raschen Ausstieg aus der Braunkohle vor. Deutschland droht das CO2-Ziel zu verfehlen. Mehr...