Aktuell: Formel-1-Rennen in Ungarn | Flucht und Zuwanderung | Griechenland | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

19. Februar 2013

Daniel Vasella: Novartis-Chef verzichtet auf Millionen-Abfindung

Daniel Vasella verzichtet auf seine Millione-Abfindung.  Foto: REUTERS

58 Millionen Euro sollte der umstrittene Novartis-Chef Daniel Vasella bei seinem Abschied vom Pharmakonzern erhalten. Nachdem ein Sturm der Empörung ausbrach, gibt Vasella nun offenbar klein bei.

Drucken per Mail

Daniel Vasella und der Novartis-Verwaltungsrat hätten den Abfindungsvertrag annulliert, teilte Novartis mit. Der Vetrag sah vor, dass Vasella in den kommenden sechs Jahren als Berater weiter für den Pharmakonzern tätig ist und nicht zur Konkurrenz wechselt. Dafür sollte Vasella 72 Millionen Schweizer Franken, umgerechnet 58 Millionen Euro erhalten.

Vasella steht weg seiner hohen Gehälter immer wieder in der Kritik. Nach Gewerkschaftsangaben verdiente er 2002 in einem einzigen Jahr fast 300 Millionen Franken (rund 243 Millionen Euro). In Deutschland kündigte VW-Chef Martin Winterkorn auf sechs Millionen seines Gehalts zu verzichten und gibt sich mit 14 Millionen Euro zufrieden. Laut Vertrag stünden ihm 20 Millionen zu. (kess/rtr/dpa)

Mehr dazu
Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Gastwirtschaft

China ist nicht Europa

Von  |

Der aktuelle Börsencrash ist kein Grund zur Panik Mehr...

FRAX

FR präsentiert Arbeitsmarkt-Index

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor stellen den FR-Arbeitsmarktindex vor, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun. Mehr...

Videonachrichten Wirtschaft

Koffein-Junkies

Die Jobs mit dem höchsten Kaffee-Konsum

Ohne den Wachmacher geht es nicht: 70 Prozent der befragten Berufstätigen glauben, ihre Arbeitsleistung wäre ohne Kaffee beeinträchtigt.

In TV-Serien sitzen Polizisten oft mit einem Becher Kaffee im Auto und observieren. Doch eine Umfrage belegt: Gesetzeshüter sind gar nicht die größten Kaffeetrinker unter den Berufsgruppen. In diesen zehn Jobs sind Mitarbeiter süchtig nach Koffein. Mehr...

Premium-Fotostrecke

Das Frankfurter Bankenviertel - eine Welt für sich. Schlendern Sie mit uns um die Mittagszeit über Opernplatz, Platz der Republik und Taunusanlage.

Zur Premium-Fotostrecke

Anzeige

Forum Entwicklung

Recht auf Arbeit – auch für Kinder?

Das Forum Entwicklung der Frankfurter Rundschau und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Weltweit arbeiten rund 150 Millionen Kinder – oft unter ausbeuterischen Bedingungen auf Plantagen, in der Teppichproduktion oder als Dienstmädchen. Darum geht es beim „Forum Entwicklung“ am Donnerstag, 23, April. Mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen