Aktuell: Polizeigewalt in Ferguson | Burger King | Eintracht Frankfurt | Fußball-News | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Nutella-Gläser mit irreführenden Etiketten.

Das Frankfurter Oberlandesgericht droht Ferrero mit einem Zwangsgeld von 250.000 Euro, sollte der Süßwarenhersteller nicht Etiketten auf Nutella-Gläsern ändern, die missverständlich sein können. Ferrero will gegen das Urteil eine Revision beim Bundesgerichtshof erzwingen.  Mehr...

Nach dem Dioxin-Skandal im Januar war der Preis für Schweinefleisch in den Keller gesackt.

Knapp ein Jahr nach dem Dioxin-Skandal warnen die Behörden wieder vor belastetem Tierfutter. Eine Kölner Firma hat in ihren Rübenschnitzeln Dioxin-Werte über dem Grenzwert festgestellt. Für den Verbraucher besteht angeblich keine Gefahr. Mehr...

Uwe Dolata ist Wirtschaftskriminalist in Würzburg.

Uwe Dolata legt sich mit den Mächtigen in der Wirtschaft an. Im FR-Interview spricht der Wirtschaftskriminalist über verdächtige Visitenkarten, korrupte Ärzte und unternehmerische Selbstdisziplin. Mehr...

Von Katja Tichomirowa |

Kaum ist das Internet-Portal über Mogeleien bei Lebensmitteln gestartet, gehen die Server der Verbraucherzentralen in die Knie. Einige Hersteller haben aber auch schon auf Kritik reagiert. Mehr...

Von Robert Iwanetz | |
Zur größten Werbelüge des Jahres gekürt: die "Milch-Schnitte" von Ferrero

Belastet nicht? Ideal mal eben nebenher ? Von wegen! Ferrero bekommt für seine "Milch-Schnitte" den "Goldenen Windbeutel" verliehen - wegen der dreistesten Werbelüge des Jahres. Mehr...

Von Sebastian Wolff | |
Die Sahnetorte für zwischendurch

Unfreiwillig konkurrieren fünf Produkte um den "Goldenen Windbeutel" - den Preis für die frechste Werbelüge. Im Internet können die Verbraucher abstimmen über verzuckerte Leichtprodukte, die Sahnetorte für zwischendurch und versalzene Kindernaschereien.  Mehr...

Von Jutta Maier |
Hat null Kalorien: eine Tasse Espresso.

Kaffee, der schlank macht: Klingt interessant. Doch der im Internet gehandelte "Lose Weight Coffee" enthält verbotene Appetitzügler. Verbraucherschützer warnen vor dem Produkt. Mehr...

Für viele ein Hochgenuss: Der frisch gekochte Kaffee.

Nach zwei Rückrufaktionen des Instantkaffees "Vitaccino" hat die Staatsanwaltschaft gegen die Betreiber der in Wettenberg bei Gießen ansässigen Firma Imperia Elita Ermittlungen eingeleitet.  Mehr...

Von Sara Sundermann | |
Die Wissenschaft versichert: Obst und Gemüse zu essen ist weiterhin gesund, bei Zusatzstoffen sind die Forscher skeptisch.

Außer Vitamin C gehören auch Vitamin E oder Beta Carotin zu den natürlichen Antioxidantien, die in vielen Lebensmitteln, aber auch in Zusatzpräparaten enthalten sind. Forscher haben nun rausgefunden, dass die Antioxidantien negativ auf den Eisprung wirken.  Mehr...

Von Thomas Wolff | |
Das Cola-Rezept: gelüftetes Geheimnis?

Die Macher einer amerikanischen Radioshow wollen das „Supergeheimnis“ um das Coca-Cola-Rezept gelüftet haben. Auf dem Foto eines alten Notizbuchs sollen die Zutaten stehen. Mehr...

Von Felix Helbig |
Beim Metzger kann man nachprüfen, was in die Wurst wandert. In mancher Wurst im Supermarkt kann aber auch Fremdfleisch drin sein.

Nicht immer ist in Lebensmitteln das drin, was drauf steht. Die Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert immer mehr Fälle von verstecktem Fremd-Fleisch in der Wurst. Mehr...

Seit einem Jahr muss der Grundpreis jedes Lebensmittels ausgeschildert werden. Nun werfen Verbraucherschützer Einzelhändlern vor, genau diesen Vergleichspreis falsch zu berechnen.

Falsch berechnet oder erst gar nicht aufgeführt - Einzelhändler schummeln bei der Ausschilderung des Grundpreises. Das werfen ihnen die Verbraucherschützer vor. Mehr...

Von Marten Hahn | |
Die Verbraucher in Europa werden in den kommenden Jahren aller Voraussicht nach von Klonfleisch aus dem Supermarkt-Regal verschont bleiben.

Die Verbraucher in Europa werden in den kommenden Jahren aller Voraussicht nach von Klonfleisch aus dem Supermarkt-Regal verschont bleiben. Die EU-Kommission will das Duplizieren von Tieren für die Nahrungsmittel-Produktion verbieten. Mehr...

Kunden sollen in Zukunft auf Mogelpackungen im Netz aufmerksam machen.

Mit einer Internet-Plattform will Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) gegen falsche oder irreführende Kennzeichnung von Lebensmitteln vorgehen. Verbraucherorganisationen begrüßen den Schritt. Mehr...

Kochschinken oder Schinkenimitat?

Imitat statt Original: Kontrolleure des hessischen Landeslabors werden bei der Suche nach Mogelschinken immer häufiger fündig. Im vergangenen Jahr beanstandeten sie bei Kontrollen in Restaurants, bei Händlern und Herstellern mehr als jede zweite Schinkenprobe. Mehr...

Geruchstest: Ein Lebensmittelkontrolleur prüft die Qualität von Dönerfleisch.

Gammelfleisch oder zarter Schinken? Küchenschimmel oder blitzblanke Kacheln? Die Eindrücke von Lebensmittelüberwachern in Restaurants sollen künftig im Internet zu lesen sein. Der Verbraucherschutz freut sich, die Branche sieht dafür jedoch keinen Anlass. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Videonachrichten Wirtschaft
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Koffein-Junkies

Die Jobs mit dem höchsten Kaffee-Konsum

Ohne den Wachmacher geht es nicht: 70 Prozent der befragten Berufstätigen glauben, ihre Arbeitsleistung wäre ohne Kaffee beeinträchtigt.

In TV-Serien sitzen Polizisten oft mit einem Becher Kaffee im Auto und observieren. Doch eine Umfrage belegt: Gesetzeshüter sind gar nicht die größten Kaffeetrinker unter den Berufsgruppen. In diesen zehn Jobs sind Mitarbeiter süchtig nach Koffein. Mehr...

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Premium-Fotostrecke

Das Frankfurter Bankenviertel - eine Welt für sich. Schlendern Sie mit uns um die Mittagszeit über Opernplatz, Platz der Republik und Taunusanlage.

Zur Premium-Fotostrecke
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen