Aktuell: Peter Tauber | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse, Finanz-Themen

16. September 2014

Fernbus-Markt: Erster Fernbusanbieter gibt auf

Ein Fernbus des Unternehmens City2City in Hannover.  Foto: dpa

Im heiß umkämpften deutschen Fernbus-Markt zieht sich das erste größere Unternehmen zurück: Die Tochter der britischen National Express, City2City, stellt den Betrieb ein.

Drucken per Mail

Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste Groß-Anbieter auf. Nach Informationen der „Berliner Zeitung“ (Onlineausgabe) wird das Frankfurter Unternehmen City2City bereits im kommenden Monat den Betrieb einstellen. „Am 13. Oktober ist der letzte Tag, an dem gefahren wird“, bestätigte eine Sprecherin auf Anfrage. Grund seien die „andauernd herausfordernden Marktbedingungen“ in der Branche, hieß es weiter. Fahrgäste, die bereits ein Ticket für eine spätere Fahrt erworben haben, würden vom Unternehmen kontaktiert und erhielten den gesamten Fahrpreis erstattet.

City2City, eine Tochter des britischen Buskonzerns National Express, ist laut Daten des Branchenverbandes BDO die Nummer 5 im deutschen Fernbusmarkt. Die Marktanteile liegen aber deutlich unter den Konkurrenten Meinfernbus, dem Bus-Geschäft der Bahn, Flixbus sowie ADAC-Postbus. City2City bietet Verbindungen zwischen den wichtigsten deutschen Ballungsräumen an. Seit der Liberalisierung des Fernbusmarkts Anfang 2013 läuft in der Branche ein ruinöser Preiskampf. Nach Einschätzung von Branchenkennern verdient bisher keiner der neuen Anbieter Geld. Die Firmen betreiben in der Regel selbst keine eigenen Busse, sondern lassen mitteständische Partner unter einer Dachmarke fahren. In der Frankfurter Zentrale von City2City verlieren sieben Mitarbeiter ihre Jobs. (thk)

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Digitalisierung

Das Handwerk vor sich selbst schützen

Von  |

Räumliche Nähe ist kein Wettbewerbsvorteil mehr Mehr...

Arbeitswelt

Schuften bis zum Umfallen

Von  |

Die Bundesbank empfiehlt eine unsinnige Rentenpolitik Mehr...

FRAX

Die Frankfurter Rundschau und das Forschungsinstitut Wifor präsentieren den FR-Arbeitsmarktindex, kurz FRAX. Er erlaubt einen genaueren Blick auf unsere Arbeitswelt als es die Arbeitslosen- und Beschäftigtenzahlen tun.

Videonachrichten Wirtschaft

Anzeige

Forum Entwicklung

Recht auf Arbeit – auch für Kinder?

Das Forum Entwicklung ist eine Debattenreihe von Frankfurter Rundschau, hr-iNFO und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).  

Weltweit arbeiten rund 150 Millionen Kinder – oft unter ausbeuterischen Bedingungen auf Plantagen, in der Teppichproduktion oder als Dienstmädchen. Darum geht es beim „Forum Entwicklung“ am Donnerstag, 23, April. Mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen