Aktuell: Fußball-EM 2016 | Brexit | HIV und Aids | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Wissen
Nachrichten aus Wissenschaft und Bildung

Von  |

Der Mars-Rover "Curiosity" findet auf dem Mars das Mineral Tridymit, das nur durch kieselsäurereichen Vulkanismus entsteht. Muss die Geschichte des Mars neu geschrieben werden? Mehr...

Zwei junge Elche in einem Gehege bei Aalborg. Sie wurden mittlerweile ausgewildert.

Skandinavien-Urlauber kennen Elche vor allem von den gelbroten Warnschildern auf Schwedens Straßen. Die könnten ihnen demnächst auch in Dänemark begegnen. Denn das Land hat einige Kälber ausgewildert. Mehr...

Von Friederike Meier |
Bulle Gustavo spürt nicht, dass er Sensoren auf dem Kopf hat.

Biologen statten See-Elefanten mit Sendern aus, um Daten über das arktische Ökosystem zu gewinnen. Sie sollen helfen, das Rätsel der Eisschmelze zu erklären.  Mehr...

Hummel bestäubt eine Sonnenblume auf einer Verkehrsinsel.

In einem bekannten Kinderlied zieht es die Bienchen noch in Wald und Heide. Forscher aus Halle haben nun herausgefunden, dass es in der Realität anders aussieht. Mehr...

Von Sebastian Moll |
Die Solar Impulse 2 startet zur Weltumrundung in Abu Dhabi (VAE). 500 Flugstunden soll die Reise dauern, über 35 000 km gilt es zu überwinden.

Zum ersten Mal umrunden die Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard und André Borschberg die Welt mit einem Flugzeug nur mit Sonnenenergie.  Mehr...

Immer mehr Internetnutzer zahlen auch für Online-Nachrichten.

Mehr als ein Drittel der deutschen Internetnutzer bezahlen für journalistische Inhalte im Netz. Viele setzen jedoch noch immer auf die verfügbaren kostenlose Inhalte. Mehr...

Ein Taucher befreit einen Seeskorpion aus einem Geisternetz am Wrack der "Friedrich Engels" in der Ostsee östlich von Rügen.

Jährlich gehen in der Ostsee Tausende von Netzen aus der Fischerei verloren. Nun soll erstmals in einem internationalen Projekt eine neue Methode zum Einfangen der Netze erprobt werden. Mehr...

Wer unter zu viel Stress leidet, der sollte sich ab und an eine Auszeit gönnen.

Im Alltag müssen viele einen großen Berg an Aufgaben bewältigen. Wer davon überfordert ist, bekommt die Folgen oft gesundheitlich zu spüren. Dagegen hilft nur, sich regelmäßig eine Auszeit zu nehmen.  Mehr...

Von Madeleine Hesse |
Schöner Ort zum Büffeln: die Zentralbibliothek der Katholischen Universität Löwen.

Viele deutsche Studierende hoffen, in Belgien einen Studienplatz für Humanmedizin zu ergattern.  Mehr...

Eine filigrane Kugelkonstruktion schmückt das selbsgebaute Solarmobil dieses Schülers.

Zum neunten Mal treten Kinder und Jugendliche, mit selbst gebastelten Solarautos, auf dem Römerberg gegeneinander an. Mehr...

Ein erhöhter Glykogengehalt im Muskel hilft beim Marathon.

Viele Marathonläufer essen am Vorabend eines Rennens vor allem Pastagerichte. Damit soll sich der Glykogengehalt im Muskel erhöhen.  Mehr...

Im Schnitt ist jeder zweite Bachelor-Studiengang zulassungsbeschränkt.

Bundesweit haben vier von zehn Studiengängen eine Zulassungsbeschränkung. Am höchsten sind die Hürden in Hamburg. Mehr...

Immer mehr Kinder und Jugendliche bekommen Psychopharmaka.

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, welche Psychopharmaka nehmen, steigt weiter an. Etwa 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen zeigen Merkmale psychischer Auffälligkeiten.  Mehr...

Von Madeleine Hesse |
Der Traum vom Studium: Nicht für alle Geflüchteten erfüllt sich diese Erwartung.

Forscher der Uni Hildesheim untersuchen Studienangebote für Geflüchtete an deutschen Hochschulen. Mehr...

Alles wie immer: Der Vollmond steht am Abendhimmel; weil es Juni ist, wird er "Erdbeermond" genannt.

Der Erdbeermond leuchtet nicht rot, auch wenn sein Name das suggeriert. Die FR erklärt, was es mit dem Erdbeermond und der Sommersonnenwende auf sich hat. Mehr...

Ulf Merbold hofft, dass die Kooperation der ESA mit den USA und Russland "auch in schwierigen Zeiten" weiterläuft.

Kein Deutscher war so oft im Weltall wie Ulf Merbold: Drei Mal hat er die Erde verlassen - unter anderem als erster Ausländer an Bord eines US-Shuttles. Nun wird Merbold 75. Ein Interview. Mehr...

Die Rakete "New Shepard" startet auf einem Testgelände in Texas. (Archivbild)

Die ersten drei Starts der wiederverwendbaren Rakete "New Shepard" geschahen im Geheimen, nun zeigt "Blue Origin" erstmals einen Raketentest live im Internet. Der Test gelingt - auch der Ausfall eines Fallschirms ist kein Problem. Mehr...

Der Asteroid 2016 HO3 umkreist die Erde.

Neben dem Mond hat die Erde noch einen zweiten Begleiter: Ein erst kürzlich entdeckter kleiner Asteroid umkreist unseren Planeten seit etwa hundert Jahren. Eine Gefahr für die Erde stellt er nicht dar, betonen Forscher. Mehr...

Wissenschaftler haben eine Möglichkeit gefunden menschliches Erbgut zu verändern.

Eine neue gentechnische Methode erlaubt den präzisen Eingriff in das menschliche Erbgut. Der Deutsche Ethikrat beschäftigt sich mit den aufkommenden Fragen. Mehr...

Ein Replikat eines dänischen Wikingerschiffs.

Drei Dänen haben den bisher größten bekannten Goldschatz aus der Wikingerzeit gefunden. Das Nationalmuseum untersucht nun den Schatz.  Mehr...

Wessen Fahrrad einmal geklaut wurde, der sieht es wahrscheinlich nicht wieder.

Über 335000 Fälle von Fahrraddiebstahl wurden im Jahr 2015 gezählt. Die Wahrscheinlichkeit das Rad wieder zu bekommen ist realtiv gering. Wie Sie ihr Rad schützen können. Mehr...

Vorsicht vor Tachobetrügern.

Mit elektronischen Hilfsmitteln gelingt die Manipulation des Tachostandes im Auto heute recht einfach. Auf welche Indizien können Autofahrer achten? Mehr...

Immer mehr Väter besuchen mit ihren Kindern eine Kur.

Die Zahl der Väter, die mit ihren Kindern in Kur gehen, nimmt weiter zu. Grund für die Kur sind zumeist Erschöpfungssyndrome bis hin zum Burnout.  Mehr...

Laut einer WHO-Studie erhöht Kaffee nicht das Krebsrisiko

Jahrelang hat eine WHO-Behörde Kaffee als potenziell krebserregend eingestuft. Nun rudert sie zurück: Ein Krebsrisiko sei nicht belegbar.  Mehr...

Wer den Makler bestellt muss ihn bezahlen.

Der Makler wird von demjenigen bezahlt, der ihm einen Auftrag erteilt hat. Sollte der Makler jedoch von Mietern, die ihn nicht bestellt haben, Geld verlangen, ist dies unzulässig. Mehr...

Manchmal hilft es das Auto umzumelden.

Senioren müssen aufgrund ihres Alters häufig höhere Prämien für ihre Kfz-Versicherung bezahlen. Der Autoclub gibt Tipps, wie das zu umgehen ist.  Mehr...

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung.

Gesundheitsgefahr

Pflanzengift in Kräutertee nachgewiesen

Als gesundheitlich bedenklich wurden bei einer Laboranalyse vier von sechs Pfefferminz- und Kräutertees eingestuft.

Bei einer Laboranalyse im Auftrag des NDR wurden in einer Stichprobe in vier von sechs Pfefferminz- und Kräutertees sogenannte Pyrrolizidinalkaloide entdeckt. Diese sollen krebserregend sein und auch Leberschäden verursachen.  Mehr...

Nordsee und Ostsee

Plastikmüll in Speisefischen

Auch der Kabeljau gehört zu den belasteten Arten.

Wissenschaftler finden in Speisefischen aus der Nord- und Ostsee Reste von Plastikmüll. Für Fischkonsumenten hat das nach Angaben des Studienleiters "wahrscheinlich keinerlei Auswirkungen". Mehr...

Videonachrichten Wissen
Schutz der Ozonschicht
Das Nasa-Satellitenfoto dokumentiert die Größe des Ozonlochs über der Arktis im Winter 1999/2000. Je dunkler das Blau, desto dünner die Ozonschicht.

Was ist Ozon? Wofür ist Ozon wichtig? Und wie groß ist derzeit das Ozonloch? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es hier.

Anzeige

Spezial
Kindermund tut Wahrheit kund (FR vom 22. November 2011)

Zeichen für den Klimawandel: Erderwärmung, saure Meere, Treibhauseffekt, Ozonloch, Wetterkapriolen und Naturkatastrophen.

Quiz

Wie tief erwärmen sich die Meere - welche Tierart hat nichts zu fressen durch Treibhausgase? Testen Sie Ihr Wissen im FR-Quiz.