Wissen
Nachrichten aus Wissenschaft und Bildung

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
NASA-Handout  mit der Darstellung eines gigantischen Schwarzen Lochs. (Foto: NASA/CXC/A.Hobart)

Weit in den Tiefen des Alls haben Astronomen die bislang ältesten Schwarzen Löcher erspäht. Wissenschaftler blicken zurück bis fast zum Urknall. Mehr...

Ein künstlerischer Blick auf das Sonnensystem.

Das erste feste Material im jungen Sonnensystem hatte noch keine Ähnlichkeit mit hartem Gestein: Es war locker gepackt und ähnelte in seiner Konsistenz eher Zuckerwatte, fanden Forscher heraus. Mehr...

Die Daten für dieses Farbmosaik wurden während des ersten Vorbeiflugs im Januar 2008 von der Messenger-Sonde aufgezeichnet. Die hinzugefügten Farben zeigen die unterschiedlichen Gesteine auf der Oberfläche des Merkur.

Erstmals umkreist eine Sonde den Planeten Merkur. Mitten in der Nacht - nach einer fast 8 Milliarden Kilometer langen Reise durch das Weltall ist der "Botschafter" angekommen. Er soll dem Planeten ganz dicht auf die Pelle rücken und Informationen über sein magnetisches Feld sammeln. Mehr...

"Spaziergang" auf dem virtuellen Mars - zu sehen auf einem Monitor im  Korolev Space Mission Control Center.

Die ersten Menschen haben ihren Fuß auf den Roten Planeten gesetzt - zumindest virtuell. Das bislang größte Mars-Experiment in der Geschichte der Raumfahrt ist am Ziel. Mehr...

Andromeda-Galaxie (Archivbild)

Wissenschaftler können die Sterne zählen - doch sie fragen stattdessen: Wieso sind es so wenig Sterne? Physiker der Universität Bonn und der schottischen University of St. Andrews glauben eine Erklärung gefunden zu haben. Mehr...

Blick in den Backofen der Sonne (künstlerische Darstellung)

Neues Langzeitprojekt bei der NASA: Die US-Weltraumbehörde will mit einer Sonde den über eine Million Grad heißen Strahlenkranz der Sonne untersuchen. Sie soll die Frage beantworten, warum die Sonnen-Atmosphäre so viel heißer ist als die Sonnenoberfläche. Mehr...

Internationale Raumstation ISS

Mit ihren neuen computergesteuerten Raumanzügen machen sich zwei Kosmonauten der Internationalen Raumstation an ihren Außeneinsatz. Sie wollen eine veraltete Videokamera austauschen. Außerdem soll das russische Modul „Rasswet“ mit der ISS verkabelt werden. Mehr...

Astronomen haben einen Riesenstern entdeckt, der zehn Millionen Mal heller leuchtet als unsere Sonne.

Astronomen haben einen Riesenstern entdeckt, der zehn Millionen Mal heller leuchtet als unsere Sonne. Nach der gängigen Theorie dürfte es den Monsterstern aber gar nicht geben. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung.

Fotostrecken Wissenschaft
Anzeigenmarkt
Videonachrichten Wissen
Interaktive Grafik

Von der Bohne bis ins Regal: So entsteht Kakao für Schokolade und Getränke.

Interaktive Grafik

Über Nacht sterben europaweit in manchen Bienenstöcken 90 Prozent der Bienen-Bevölkerung.

Schutz der Ozonschicht
Das Nasa-Satellitenfoto dokumentiert die Größe des Ozonlochs über der Arktis im Winter 1999/2000. Je dunkler das Blau, desto dünner die Ozonschicht.

Was ist Ozon? Wofür ist Ozon wichtig? Und wie groß ist derzeit das Ozonloch? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es hier.

Interaktive Grafik

Was läuft schief bei Diabetes, was sind die Symptome - eine Animation erläutert die Hintergründe.

Quiz

Wie tief erwärmen sich die Meere - welche Tierart hat nichts zu fressen durch Treibhausgase? Testen Sie Ihr Wissen im FR-Quiz.

Spezial
Kindermund tut Wahrheit kund (FR vom 22. November 2011)

Zeichen für den Klimawandel: Erderwärmung, saure Meere, Treibhauseffekt, Ozonloch, Wetterkapriolen und Naturkatastrophen.

Aurora Borealis

Wie eine gigantische Lasershow aus dem Weltall wirken die außerordentlich spektakulären Polarlichter - Bilder und Videos.

Interaktive Grafik

Indonesiens Wälder verschwinden für neue Plantagen - doch Palmöl ist auch für die Gesundheit relevant.

Spezial
Kindermund tut Wahrheit kund (FR vom 22. November 2011)

Zeichen für den Klimawandel: Erderwärmung, saure Meere, Treibhauseffekt, Ozonloch, Wetterkapriolen und Naturkatastrophen.

Anzeige
Sonnensturm
Hier ist ein Sonnensturm in weiß in der Mitte unten zu sehen.

Derzeit finden heftige Eruptionen auf der Sonne statt. Das verursacht magnetische Stürme auf der Erde.

Rückblick auf 50 Jahre
Der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin in seinem Raumanzug bei Übungen zum ersten bemannten Weltraumflug. Gagarin umkreiste am 12. April 1961 in der Raumkapsel Wostok als erster Mensch die Erde.

Zum fünfzigsten Jahrestag des ersten Starts der Menschheit ins Weltall hat die russische Raumfahrtagentur ein Video veröffentlicht.

Spezial
Blick in die Magellanwolke

Der Blick in den Weltraum auf ISS, Planeten, Sterne, Monde und die Sonne: Hintergründe, interaktive Grafiken, Fotostrecken und Videos.

Spezial

Vor vierzig Jahren brachen mutige Männer auf, um einen Menschheitstraum zu erfüllen - die Landung auf dem Mond.