Wohnen

Fluffig und ganz sanft fühlen sich manche Pflanzen an. Die federartigen Rispen des Lampenputzergrases (Pennisetum) sind ein Beispiel dafür, erläutert der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE). Mehr...

Des einen Freud ist des andern Leid: Die Richter werteten den nächtlichen Lärm durch die Sex-Schaukel als «nicht mehr dem normalen Mietgebrauch» entsprechend. Foto: Armin Weigel/Illustration

Laute Sex-Spiele in der Nacht bringen nicht nur jene um den Schlaf, die sich amüsieren, sondern oft auch die Nachbarn. Einem Mieter wurde deswegen sogar gekündigt. Zu Recht, befand nun das Amtsgericht München. Mehr...

Wohnen im Block: Hochhaussiedlungen am Rand der deutschen Großstädte boomen wieder. Foto: Maurizio Gambarini

Weil Innenstadtwohnungen knapp werden, drängen wieder mehr Mieter in die lange ungeliebten Blocks am Rand vieler Großstädte. Schon gibt es Warnungen, alte Fehler nicht zu wiederholen. Mehr...

Nicht nur das Haus kostet Geld. Auch für das Grundstück müssen Käufer bezahlen. Eine preiswertere Alternative kann die Erbpacht sein. Foto: Andrea Warnecke

Wer ein Haus bauen möchte, fängt in aller Regel erst einmal an zu rechnen. Die Immobilie wäre oft noch zu bezahlen. Doch die hohen Preise fürs Grundstück machen es schwierig. Hier kann es sich lohnen, über eine Erbpacht nachzudenken. Mehr...

Damit er über den Winter gesund bleibt, sollte der Rhododendron jetzt vor der Zikade geschützt werden. Foto: Arno Burgi

Erst ein Insektenstich, dann der Pilz: Die Knospen des Rhododendron können über den Winter braun werden und absterben. Hobbygärtner sollten dem nun vorbeugen. Mehr...

Die Türkenbund-Lilie duftet nach Vanille und Zimt. Foto: Dorothée Waechter

Pflanzen sehen nicht nur schön aus, sie duften auch herrlich. Der Hobbygärtner kann einiges dafür tun, um die Düfte in seinem Garten zu verstärken. Denn zum Beispiel an Standorten mit viel Sonne und wenig Wind bauen sich eher Duftwolken auf. Mehr...

Immer weg damit: Wer Verwelktes gleich entfernt, verlängt die Blüte seiner Blumen. Foto: David Ebener

Mit ein bisschen Aufwand kann der Hobbygärtner die Blüte seiner Sommerblumen verlängern. Der Trick: Die Blumen dürfen gar nicht erst Samen ansetzen. Mehr...

Feldsalat wächst auch in ausgezehrten Böden. Foto: Jens Ressing

Feldsalat, Endivien, Spinat und Co.: Genügsame Pflanzen kommen Ende August in die Gewächshäuser. Die ausgezehrten Böden am Ende der Saison genügen ihnen. Mehr...

Die Blüten des Hohen Stauden-Phlox (Phlox paniculata) sehen besonders gut vor einem dunklen Hintergrund aus. Foto: Wikimedia/Kristian Peters (CC BY-SA 3.0)

Die rosafarbenen Blüten des Hohen Stauden-Phlox kommen besonders gut vor dunklem Hintergrund zur Geltung. Tipps für wirkungsvolle Kombinationen gibt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Mehr...

Die rahmenlose Konstruktion des Wood Tables von Vitra schafft eine leichte Anmutung und sorgt für mehr Beinfreiheit (ab ca. 3800 Euro). Foto: Vitra/Florian Böhm/Marc Eggimann

Der Esstisch wird als Möbel oft unterschätzt, obwohl er das soziale Zentrum der Wohnung darstellt. Aktuell gibt es einen Trend bei den Designs: Auffällig viele dünne, weniger kantige Modelle kommen auf den Markt. Das bietet Komfort und Beinfreiheit. Mehr...

Die Kanadische Goldrute sieht schön aus - sie verdrängt aber heimische Gewächse und nimmt damit Tieren im Garten den Lebensraum. Foto: Wikimedia/Georg Slickers (CC BY-SA 3.0)

Kanadische Goldrute, Indisches Springkraut oder Japanerischer Staudenknöterich sind ein hübscher Blickfang im Garten - sie können dort aber zum Problem werden. Mehr...

Aromatischer Espresso - Kaffee ist für viele Deutsche ein unverzichtbarer Genuss. Für die Zubereitung gibt es eine große Auswahl an Maschinen. Foto: Deutscher Kaffeeverband

Kaffee kocht man längst nicht mehr nur. Die Zubereitung wird mittlerweile förmlich zelebriert. Etliche Systeme sind auf dem Markt - ein Überblick mit Tipps, welche Maschine zu wem passt. Mehr...

Umzugskisten packen: Wer von seinem Chef an einen anderen Standort versetzt wird, darf den Zeitmietvertrag vorzeitig kündigen. Foto: Bodo Marks

Bei Zeitmietverträgen sind Mieter an die vereinbarte Mietdauer gebunden: Sie haben meist kein Recht, ihr Mietverhältnis vorzeitig zu beenden. Doch was, wenn der Mieter im Job an einen anderen Standort versetzt wird? Oder Nachwuchs unterwegs ist? Mehr...

Eine Farbe, verschiedene Materialien: So wirken auch kräftige Töne harmonisch, hier von Butlers. Foto: Butlers

Vorhänge, Kissen und Tischdecken müssen mit Möbeln, Teppichen und Bildern harmonieren. Da kann einiges schiefgehen. Denn die Auswahl ist so breit wie nie. Gefragt ist daher viel Geschick beim Kombinieren. Es darf ruhig mal verrückt sein. Mehr...

Die kleinen Pellets bestehen aus Sägespänen, die erhitzt und durch eine Matrize gepresst werden. Foto: Deutsches Pelletinstitut

Die Anschaffung von Pelletheizungen ist im Vergleich zu Öl und Gas teuer. Für die Haushaltskasse lohnt sich das aber langfristig. Und auch die Umwelt hat etwas davon, denn geheizt wird mit den Resten der Holzindustrie: Gepressten Sägespänen. Mehr...

Ein Obstbaum wie dieser sollte im Sommer gut bewässert werden. Foto: Daniel Naupold

Obstbäume brauchen im Sommer regelmäßig Wasser. Das gilt vor allem in der Phase, in der sie Früchte tragen, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Mehr...

Gartenbesitzer dürfen Wespennester nicht eigenhändig umsiedeln. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Da darf nur der Fachmann ran: Haben Hobbygärtner ein Wespennest im Garten, dürfen sie es nicht selbst umsiedeln. Das Unterfangen ist zu gefährlich. Außerdem sind die Tiere geschützt. Eine Alternative ist Geduld - das Wespenvolk geht im Herbst ein. Mehr...

Die Duftwicke blüht in Pastelltönen sowie kräftigem Pink, Rot oder Violett. Foto: Marion Nickig

Viele von ihnen in der Nähe der Terrasse versprühen einen besonderen Sommergeruch: Duftwicken - wie ihr Name eben sagt - sind besonders beliebt wegen ihres Duftes. Aber auch ihre Blüten sind etwas Besonderes: Ihre Farben sind äußerst rein. Mehr...

Blütenpracht auf Augenhöhe: das Wandelröschen als Hochstamm. Foto: Andrea Warnecke

Wandelröschen, Fuchsie und Bougainvillea können zum Hochstamm geformt werden. Dabei ist es wichtig, die Seitentriebe und Triebspitzen der Pflanzen zu kappen. Mehr...

Jetzt ist es Zeit für die Samenernte im eigenen Garten. Foto: Mascha Brichta

Bald beginnt der Herbst und damit das Ende des Gartenjahres. Nun ist es Zeit, Samen zu ernten. Einige müssen gleich wieder ausgesät werden. Einige überwintern in Papiertütchen. Mehr...

In einigen Teilen Deutschlands sind Buchsbäume derzeit einer feuchten Witterung ausgesetzt. Infolgedessen kommt es bei der Gartenpflanze häufig zu Pilzbefall. Foto: BdB

Ein zuverlässiger und robuster Grüngeber im Garten ist der Buchsbaum. Doch bei anhaltender Feuchtigkeit steigt für die Pflanze das Risiko eines Pilzbefalls. Tritt der Schädling tatsächlich auf, kommt es auf intensive Pflege an. Mehr...

Mieter können verpflichtet werden, die Haustür bis zu einer bestimmten Zeit abzuschließen. Foto: Frank Leonhardt

Die Haustür muss bis 22 Uhr abgeschlossen sein. Solch eine Klausel darf in der Hausordnung stehen, urteilte das Landgericht Köln. Es klärte auch die Frage, wer für Einbruchschäden haftet, wenn der Mieter das Abschließen verpasst hat. Mehr...

Zanotta kleidete den Sitzsack Sacco in das topmodische Karomuster. Dazu passt das neue Sofa der Designerin Anna von Schewen, unter deren Sofabezug der gleiche Karostoff hervorlugt.Foto: Zanotta

Karomuster sind in Mode - an Kleidung und nun auch bei Möbeln. Denn das eine beeinflusst das andere, nach einiger Zeit finden sich Modetrends bei Anziehsachen auch am Sofa und Sessel. Mehr...

Beim Verfugen wird die Kartusche in einem Winkel von 45 Grad gehalten. Foto: DIY-Academy/Henkel

Sie dichten das Mauerwerk vor Nässe ab und müssen folglich immer gut in Schuss sein: Silikonfugen. Sind sie aber spröde oder von Schimmel befallen, ist ein Wechsel unausweichlich. Das kann der geschickte Heimwerker selbst tun. Mehr...

Solitärpflanzen im Rasen lassen sich zum Beispiel gut mit Kantensteinen einrahmen. Foto: Nestor Bachmann

Grenzen setzen und Übergänge schaffen - das sind die Aufgaben von Beeteinfassungen im Garten. Vor allem aber geben sie dem Grundstück Struktur, teilen Rasen von Stauden, Gemüsebeete von Wegen, die Terrasse von der Spielweise ab. Mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Vorsorge-Ranking
Themenseiten
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)