Wohnen

Die meisten Kletterhortensien verfärben ihr Laub im Herbst gelb und verlieren es dann. Einige neue Sorten behalten aber auch in den kalten Monaten ihre grünen Blätter, zum Beispiel «Semiola». Mehr...

Mieter, die einen Mietvertrag mit Kündigungsverzicht unterschrieben haben, binden sich oft für mehrere Jahre an die Wohnung. Foto: Kai Remmers

Wohnortwechsel, Familienzuwachs oder Unzufriedenheit mit der Wohnung - für Mieter gibt es viele Gründe, den Mietvertrag kurzfristig zu kündigen. Wer flexibel bleiben möchte, sollte sich besser nicht auf einen Kündigungsverzicht einlassen. Mehr...

Wohin nur? Viele Studenten suchen zum Semesterbeginn noch händeringend nach einer Wohnung oder einem WG-Zimmer. Foto: Felix Kästle

Bald beginnt an den Hochschulen das neue Semester. Viele Studienanfänger suchen nun ein Zimmer. Wer noch nichts gefunden hat, braucht dringend Tipps für den Endspurt. Da geht meist noch was. Mehr...

Jeder Baugrund kann anders beschaffen sein - und nicht jeder Boden trägt auch ein Haus. Proben aus der Tiefe geben Aufschluss. Foto: Hans-Joachim Betko

Bei der Verwirklichung des Traums vom eigenen Haus kann so einiges schiefgehen - und das beginnt noch vor dem Hausbau mit dem Grundstückskauf. Denn nicht jeder Untergrund kann ein Gebäude tragen. Hiervor schützen sich Bauherren mit Gutachten. Mehr...

Ein Safe sollte viel Eigengewicht haben - am besten lassen sich Interessenten beim Kauf gut beraten. Foto: Kai Remmers

Wer früher der Bank nicht traute, legte das Geld unter die Matratze. Heute setzen manche auf einen Safe zu Hause. Was muss dieser leisten, um wenigstens kleine Beträge sicher zu lagern? Mehr...

So schön blüht die Pfingstrose im Frühjahr. Wer sie im Garten umsetzen möchte, sollte dies im Oktober tun. Foto: Franziska Gabbert

So mancher Gartenbesitzer, der sein Grundstück gerade für das kommende Frühjahr vorbereitet, möchte dabei auch seine Beete umgestalten. Doch wer etwa eine Pfingstrose versetzen möchte, muss behutsam und geduldig sein. Mehr...

Schmuck im Haus: Die Azalee blüht je nach Sorte zwischen September und April. Foto: Azerca

Azaleen dekorieren das Haus im Herbst und Winter. Doch die empfindlichen Pflanzen brauchen dort den richtigen Standort. Nicht nur die Temperatur muss stimmen. Mehr...

Die Schmucklilie entwickelt viele kleine Blüten an einer Dolde. Die anspruchslose Blume verziert zahlreiche Schlossgärten. Foto: Andrea Warnecke

Eine Blütenpracht ohne große Ansprüche bringt die Schmucklilie in den Garten. Aus vielen kleinen Blüten bildet sich eine große Dolde - die am liebsten die volle Sonne genießt. Wasser erhält die Pflanze am besten auf die Jahreszeit abgestimmt. Mehr...

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält an. Foto: Angelika Warmuth

Deutschland zieht um: Zehntausende drängen in die großen Städte und Ballungsräume, auch aus dem Ausland. Sie finden dort viele neu gebaute Wohnungen. Aber nur wenige, die zu ihrem Geldbeutel passen. Mehr...

Streichen oder nicht? Diese Frage stellen sich viele Mieter beim Auszug. Entscheidend ist unter anderem die Mietdauer und der Grad der Abnutzung der Wohnung. Foto: Caroline Seidel

Schönheitsreparaturen sind eigentlich Sache der Vermieter. Meist übertragen sie diese Aufgabe aber ihren Mietern. Allerdings müssen sie nicht in jedem Fall zum Pinsel greifen. Entscheidend sind Mietdauer und Grad der Abnutzung. Mehr...

Viele Gärtnereien lagern empfindliche Topfpflanzen ein und übernehmen deren Pflege in den kalten Monaten. Foto: GMH/BVE

Sind Sträucher und Minibäume den Sommer über im Kübel prächtig gediehen, stehen Hobbygärtner nun oft vor einem Problem: Wohin mit den großen Pflanzen, wenn es kalt wird? Gärtnereien etwa bieten Winterquartiere an. Mehr...

Zeit für andere Arbeiten: Düngen sollten Kleingärtner ab Herbst nicht mehr. Pflanzen benötigen eine Ruhephase. Foto: Uwe Zucchi

Hobbygärtner sollten mit dem Herbst aufhören, ihre Pflanzen zu düngen. Sie brauchen nun eine Ruhephase, erläutert der Bund deutscher Baumschulen in Pinneberg. Mehr...

Fehlerhafte Mietverträge können nicht von einer Vertragspartei korrigiert werden, sondern bedürfen der Zustimmung aller Parteien. Foto: Franz-Peter Tschauner

Bei Zahlendrehern und anderen offensichtlichen Fehlern gilt: Nicht korrekt ausgefüllte Mietverträge können nachträglich nur einvernehmlich korrigiert werden. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Mehr...

Stärkere Risse an den Innenwänden sollten beobachtet werden, ob sie sich weiter ausbreiten. Foto: Andrea Warnecke

Risse in der Wand sind beunruhigend. Oft haben sie eine harmlose Ursache. Aber sie können auch der Hinweis auf ein ernsthaftes Problem sein. In jedem Fall sind sie eine Herausforderung für den Handwerker, der sie verschwinden lassen will. Mehr...

Der Samsung SR-10F71UA (ab 600 Euro) kommt mit rotierenden Pinsel-Tentakeln für die Ecken. Foto: Samsung

Saugroboter navigieren inzwischen recht sicher durch die Wohnungen ihrer Besitzer. Zwar sind sie nicht so stark wie ein großer Staubsauger, doch der täglichen Grundlast an Staub und Krümeln auf dem Boden meist gewachsen. Mehr...

Im Schloss Zuschendorf bei Pirna gibt es eine Botanische Sammlung mit Zwergobstbäumen. Bis zum 21. September sind Teile der 200 Jahre alten Sammlung zu sehen. Foto: Matthias Hiekel

Der eigene Balkon als Paradies mit Apfelbäumen, Zitrusfrüchten oder Erdbeeren: Was märchenhaft klingt, wird immer mehr zum Trend. In der eigenen Wohnung werden nicht mehr nur Kräuter kultiviert. Mehr...

Bei der Auswahl von Heckenpflanzen sollten sich Hobbygärtner immer auch das anschauen, was man auf den ersten Blick in den Pflanzenreihen nicht sieht: die Wurzeln. Foto: GMH/GBV

Gehölze und Hecken können nun in die Erde. Schon beim Kauf der Ware müssen Hobbygärtner ein gutes Auge beweisen. Danach geht es um die Frage: Pflanzloch oder Pflanzgraben? Mehr...

Margeriten werden inzwischen häufig auch als Hochstämmchen gezüchtet. Foto: Andrea Warnecke

Fuchsien, Strauchmargeriten, Wandelröschen und viele andere Kübelpflanzen lassen sich als Hochstämmchen ziehen. Damit sitzen ihre duftenden Blüten nicht nur eine Etage höher als üblich. Es ist auch Platz für weitere Pflanzen unter der Krone. Mehr...

Starkwüchsige, breitblättrige Sorten des Kirschlorbeer werden vom Echten Mehltau befallen. Foto: era1968/flickr (CC BY 2.0)

Gewölbte und verformte Blätter: Diese Indizien können auf einen Echten Mehltau-Befall hinweisen. Besonders häufig ist Kirschlorbeer von dieser Pilzart betroffen. Mehr...

Die Tagetes mag warme und sonnige Standorte. Sie blüht noch bis Oktober - bis dahin können auch ihre Samen geerntet werden. Foto: Pflanzenfreude.de

Trocken und dunkel: So sollten die Tagetes-Samen im Winter gelagert werden. Tipps für den richtigen Umgang mit den Samen und Pflanzen gibt das Düsseldorfer Blumenbüro. Mehr...

Die Englische Heide bildet Blüten in Rot-Violett, Rosa oder Weiß. Foto: GMH/Azerca

Wirft eine in die Jahre gekommene Englische Heide Blüten ab, müssen sich Hobbygärtner keine Sorgen machen. Die Pflanze bildet dann einfach zu viele davon. Mehr...

Bei einem Heizungscheck inspiziert der Handwerker die gesamte Anlage. Foto: ZVSHK

Der Herbst lässt nicht mehr lange auf sich warten. Manchmal fühlt es sich an, als sei er längst da. Und bald beginnt auch wieder die Heizsaison. Hausbesitzer sollten ihren Ofen nun durchchecken und wenn nötig, richtig einstellen lassen. Mehr...

Parken in der Garage ist für viele Mieter ein notwendiger Komfort. Haben sie die Garage zusammen mit der Wohnung gemietet, kann der Vermieter sie nicht separat kündigen. Foto: Somfy GmbH

Viele wollen auf einen Autostellplatz in der Nähe ihres Zuhauses nicht verzichten. Gibt es einen Mietvertrag für Wohnung und Garage zusammen, haben Mieter auch kaum etwas zu befürchten. Denn der Vermieter kann die Garage nicht separat kündigen. Mehr...

Sofas mit Mehrwert sind gefragt: Bei diesem Stück von Brühl sind eine Liegefläche und Stauraum integriert. Foto: VDM/Brühl

Ein Abend auf dem Sofa steht für Gemütlichkeit. Aber Sofas sind inzwischen viel mehr. Bei den einen toben darauf die Kinder, die anderen brauchen es zum Fußballgucken im Fernsehen. Der Trend geht zur Leichtigkeit. Mehr...

Wer in eine neue Wohnung zieht, sollte sich erkundigen, ob es eine Eigentumswohnung ist. Denn in diesem Fall kann der Besitzer wegen Eigenbedarf kündigen. Foto: Franziska Gabbert

Endlich die perfekte Bleibe gefunden - und dann kommt die Kündigung. So kann es Mietern gehen, wenn die Wohnung gerade einen neuen Eigentümer bekommen hat und er Eigenbedarf anmeldet. Mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Vorsorge-Ranking
Themenseiten
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)