Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Wohnen

12. März 2012

Hanauer Landstraße: Essen & Trinken: Bodenständig und exotisch

Drive in: Für den Großeinkauf kann man auf der Hanauer Landstraße in der Regel direkt vor der Tür parken.Foto: Kumpfmüller/Archiv

Eine kleine Genussgeschichte der Hanauer Landstraße.

Drucken per Mail

Ein Frankfurter Klassiker auf dem Teller ist die Rindswurst – in ihrer bekanntesten Ausgabe natürlich die von Gref-Völsing. Die wird seit nunmehr 99 Jahren in der Hanauer Landstraße 132 hergestellt, als das Familienunternehmen von der Altstadt (aus einem Haus mit dem schönen Namen „Zum Goldenen Kalb“) hierher in die Nähe des Osthafens umzog. Heute finden Fleisch-Liebhaber im Gref-Völsings-Stammhaus neben den hausgemachten hessischen Spezialitäten auch Delikatessen wie die Produkte der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, so das Schwäbisch-Hällische Landschwein oder das einst weithin legendäre „Boeuf de Hohenlohe“.


Sozusagen Genussgeschichte geschrieben hat auch das Haus Hanauer Landstraße 172-176: In dem imposanten Gebäude war seit dem Ende des 19. Jahrhunderts die bekannte Teefirma Meßmer zu Hause, denn Frankfurt hat auch eine lange Tradition als Teehandelsstadt. Heute sind in dem umgebauten Haus Büros und Geschäfte untergebracht, seit die Marke Meßmer 1990 nach Norddeutschland verkauft wurde – etliche der dort arbeitenden Kreativen kehren mittags bei Gref-Völsings ein. Oder sie gehen zu einem der zahllosen kleinen Imbisse entlang der Hanauer, die so ziemlich alles bieten, was in den Küchen dieser Welt gekocht wird.


Die Restaurant-Szene ist ähnlich dicht, gut und international. Da wäre zum Beispiel der Italiener „Das Leben ist schön“ in der Hanauer Landstraße 198 mit der legendären Pizza Bellomo mit Thunfisch und roten Zwiebeln, das hochdekorierte Sternelokal Silk des „Kochs des Jahres“ Mario Lohninger im Cocoonclub oder das „Taste of Darkness“, das wohl das originellste Restaurant in der ganzen Stadt sein dürfte – und das will bei dem Frankfurter Angebot einiges heißen. Im Restaurant, das zur Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ in der Hanauer Landstraße 137-145 gehört, servieren blinde Kellner Essen und Getränke in völliger Dunkelheit. Der verblüffte Gast stellt fest: Darf das Auge mal nicht mitessen, ist es ganz schön schwierig, Speisen und Getränke am Geschmack zu erkennen.

Auch Hobbyköchen bietet sich hier einiges: Sensationell ist beispielsweise das Angebot des italienischen Fach- Supermarkts Mercato Taurone (Me.Ta.) in einem ziemlich unscheinbaren Hinterhof der Hanauer Landstraße 208-216, der auch in Mailand, Rom oder Neapel stehen könnte. 2008 eröffnete in der Ferdinand-Happ-Straße 59 das Scheck-In Center, das zur Edeka-Handelsgruppe gehört, mit seiner gigantischen Auswahl an Käse, Fisch, Obst und „Deutschlands bester Wursttheke 2010“. Großer Vorteil des Standorts Hanauer Landstraße ist dabei die verkehrsgünstige Lage - nicht nur für Lebensmittelhändler. Wer mit dem Auto kommt und seinen Großeinkauf hier erledigen will, findet in der Regel einen Parkplatz direkt vor dem Haus. (APH)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Vorsorge-Ranking

Themenseiten
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
BMI-Rechner

Errechnen Sie Ihren Body-Mass-Index!

Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm)
Alter (in Jahren)